Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Skitour Bosruck Wildfrauensteig N-Rinne (Tourengebiet Haller Mauern)

Spital am Pyhrn, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4582 Spital am Pyhrn
Zielort: 4582 Spital am Pyhrn

Dauer: 4h 0m
Länge: 3,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.000m

niedrigster Punkt: 1.040m
höchster Punkt: 1.992m
Schwierigkeit: sehr schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schnee

powered by TOURDATA

Die Skitour auf den Bosruck über den Wildfrauenklettersteig und Abfahrt durch die Nord-Rinne und Mausmayrkar ist eine der steilsten und gewaltigsten Rinnen in den Haller Mauern.

Vom Parkplatz der Bosruckhütte folgt man der Sommermarkierung Nr. 613 auf die Arlingalm und weiter zum Arlingsattel auf 1.425 Metern. Von dort folgen Sie dem Wegweiser "Wildfrauenklettersteig" und gehen über den Latschenkamm zum Einstieg. Nun geht es über den ersten Grataufschwung sehr steil und exponiert hinauf. Es ist eine durchgehende Seilsicherung angebracht, besondere Vorsicht ist mit Schischuhen notwendig, es herrscht Abrutschgefahr und es ist unbedingt ein Klettersteigset empfehlenswert. Nun steigen Sie vorsichtig den Grat entlang bis zum Gipfelkreuz vom Bosruck.

Abfahrt:
NUR BEI BESTEN FIRNVERHÄLTNISSEN DARF DIESE ABFAHRT GEWAGT WERDEN!
Vom Gipfelkreuz des Bosruck nach Norden blickend eröffnet sich leicht links die beeindruckende Gipfelrinne. Schon alleine der Einstieg setzt eine gewisse Portion Adrenalin frei. Je nach Schneelage muss man einige Meter absteigen, um in die schmale, steile Rinne einfahren zu können. In kurzen Schwüngen geht es gerade hinunter.
Kurz bevor die Rinne in einem steilen Felsabbruch endet und es die Felsen vom herabziehenden Nord-Grat erlauben, quert man nach rechts zum Kammrücken empor (Latschen). Nun wird die steile Einfahrt ins Mausmayrkar sichtbar. Am besten fährt man die oberste Rinne ins Kar ab und weiter Richtung Mausmayralm so lange es die Schneesituation erlaubt. Knapp unter der Mausmayralm geht rechts ein Weglein zurück Richtung Ausgangspunkt.

Ausgangspunkt: Parkplatz Bosruckhütte
Zielpunkt: Parkplatz Bosruckhütte
Details - Ski
  • Abstieg: Schwierigkeit: schwer, 1000 Höhenmeter
Erreichbarkeit / Anreise

In Spital am Pyhrn folgen Sie dem Leitsystem zur Adresse Grünau 31, dies ist die Adresse der Bosruckhütte.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
Skitour Bosruck Wildfrauensteig N-Rinne (Tourengebiet Haller Mauern)
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Stiftsplatz 7
4582 Spital am Pyhrn

+43 7563 249 - 99
+43 7563 249 - 20
spital@pyhrn-priel.net
www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
http://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4582 Spital am Pyhrn
Zielort: 4582 Spital am Pyhrn

Dauer: 4h 0m
Länge: 3,5 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.000m

niedrigster Punkt: 1.040m
höchster Punkt: 1.992m
Schwierigkeit: sehr schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schnee

powered by TOURDATA