Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

K1 Marterlweg

Katsdorf, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4223 Katsdorf
Zielort: 4223 Katsdorf

Dauer: 6h 34m
Länge: 23,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 403m
Höhenmeter (abwärts): 407m

niedrigster Punkt: 271m
höchster Punkt: 429m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Marterlweg durch das gesamte Gemeindegebiet!

Bei jedem Marterl kann man in Kurzform die Entstehungsgeschichte nachlesen. Das Buch "Denkmäler und Schicksale aus Katsdorf und Umgebung" von Ing. Franz Gindlstrasser kann am Gemeindeamt erworben werden.
Mit dem Bau von Marterln und Kapellen haben die Menschen in der Vergangenheit ihre Freude und Dankbarkeit, aber auch ihre Bitten und Trauer vor Gott gebracht. In unserer schnelllebigen Zeit geht man oft achtlos an ihnen vorüber und vergisst, dass jedes dieser Kleindenkmäler seine eigene Geschichte zu erzählen hat.

Ausgangspunkt Dorfplatz - Breitenbruck - entlang der Bezirksstraße nach Bodendorf, Kapelle Stadler (Privatweg), Neubodendorf - Kapelle Gasser - Jausenstation Deisinger, Edtbauer Kapelle - Ruhstetten - Reiser (Wiesbauer Kreuz) - Grünau - Edt - Greinsberg - Schwarzendorf - Lungitz (KZ-Gedenkstein) retour nach Schwarzendorf (Naturfreundeweg bis Bahnhaltestelle Katsdorf) - Neubodendorf - Katsdorf.

Ausgangspunkt: Dorfplatz
Erreichbarkeit / Anreise

Katsdorf ist bequem mit Bahn (Summerauer-Bahn), Bus (Post, ÖBB und der regionale Rufbus) und natürlich dem Auto erreichbar.

Von Linz kommend ist Katsdorf bereits auf der A7 an den Ausfahrten Treffling und Engerwitzdorf beschildert. Kommen Sie aus dem Osten Österreichs (A1) ist der Weg von der Ausfahrt St. Valentin über Mauthausen und Ried/Riedmark am kürzesten.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

K1 Marterlweg
Gemeinde Katsdorf
Gemeindeplatz 1
4223 Katsdorf

+43 7235 88155
a.wahl@katsdorf.ooe.gv.at
www.katsdorf.at
http://www.katsdorf.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4223 Katsdorf
Zielort: 4223 Katsdorf

Dauer: 6h 34m
Länge: 23,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 403m
Höhenmeter (abwärts): 407m

niedrigster Punkt: 271m
höchster Punkt: 429m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA