Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ausflug zur Narzissenwiese im Hauergraben

Scharnstein, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4644 Scharnstein
Zielort: 4644 Scharnstein

Dauer: 0h 31m
Länge: 0,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 124m

niedrigster Punkt: 730m
höchster Punkt: 854m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: kaum Ausblicke

Wegbelag:
Schotter

powered by TOURDATA

Mitte Mai bis Anfang Juni blühen bei uns die Narzissen

Vom Parkplatz im Hauergraben gehts zu Fuß auf einer Forststraße zur Wiese. Belohnt wird man mit einem Meer von Narzissen.

Diese wundervolle Narzissenwiese befindet sich in PRIVATBESITZ – respektieren wir daher beim Betreten der Wiese die Rechte der Grundeigentümer, die das Begehen der Wiese bzw. das Pflücken von Blumen dulden.
Denken wir daran, dass

  • Narzissen in Oberösterreich teilweise unter Naturschutz stehen 
  • wir vorhandene, ausgetretene Wege nicht verlassen  und keine Lagerfeuer machen 
  • wir keine Abfälle hinterlassen 
  • wir maximal so viele Narzissen pflücken, wie zwischen unserem Daumen und Zeigefinger Platz haben und wir uns nicht in die Blumen legen 
  • wir keinesfalls Zwiebeln ausgraben 
  • größere Mengen an Narzissen in geschlossenen Räumen starken Geruch verursachen, der auch gesundheitsschädlich sein kann


Ausgangspunkt: Parkplatz Hauergraben
Zielpunkt: Narzissenwiese Hauergraben
Start der Wanderung

Start der Wanderung

Erreichbarkeit / Anreise

Von Scharnstein Richtung Grünau im Almtal biegen Sie in die Traxenbichl Straße (Bahnhof) ein - weiter entlang der Hauergraben bis die asphaltierte Straße endet - dort haben Sie eine Parkmöglichkeit.

Parken
  • Parkplätze: 10
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
Tourismusverband ALMTAL

Tourismusverband ALMTAL

Im Dorf 17, 4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8268
info@almtal.at
www.almtal.at

Ausflug zur Narzissenwiese im Hauergraben
Marktgemeinde Scharnstein
4644 Scharnstein

+43 7615 2255
info@almtal.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4644 Scharnstein
Zielort: 4644 Scharnstein

Dauer: 0h 31m
Länge: 0,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 124m

niedrigster Punkt: 730m
höchster Punkt: 854m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: kaum Ausblicke

Wegbelag:
Schotter

powered by TOURDATA