Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rundweg Kalavarienberg

Kirchdorf an der Krems, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: K3
Startort: 4560 Kirchdorf an der Krems
Zielort: 4560 Kirchdorf an der Krems

Dauer: 1h 3m
Länge: 3,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 118m
Höhenmeter (abwärts): 118m

niedrigster Punkt: 445m
höchster Punkt: 564m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Höhenweg
Postamt – Hauptplatz – Redtenbacherplatz – Krankenhausstraße – Theodor- Haas-Straße – Pfaffenhub – Schotterweg – Gut Laufenbichl – Kalvarienberg – Zentrum.

Der etwa 1 1/4-stündige Rundweg beginnt beim Postamt und führt über den Haupt- und Redtenbacherplatz und dann rechts zum Landeskrankenhaus. Von dort aus geht’s die Theodor-Haas- Straße aufwärts und weiter steil ansteigend bis zum Ende der Asphaltstraße hin zum Bauernhaus vulgo »Pfaffenhub «. Empfehlenswerter Abstecher ist bei Schönwetter das schattige Panorama- Bankerl am Waldrand mit herrlicher Aussicht über das Tal und auf die gegenüberliegenden Berge. Von der schönen, etwa 150 Jahre alten Kapelle vor dem Bauernhaus führt unser Weg abwärts über das Brückerl zum Gut »Laufenbichl«. Sie spazieren rechts zwischen den Häusern durch, links den Wiesenweg bergab bis zu einem Graben. Rechts entlang des Grabens und links über das Brückerl durch den Wald erreichen Sie das »Kalvarienbergkircherl «. Nun geht’s die Stufen des Kreuzweges abwärts – mit Blick auf die Stadt und das Schwimmbad. Bei Schönwetter können Sie sich im Schwimmbad-Buffet stärken. Weiter abwärts gelangt man wieder ins Zentrum.

Ausgangspunkt: Hauptplatz 27, gegenüber Postamt Infotafel in Kirchdorf/Krems
Zielpunkt: Hauptplatz 27, gegenüber Postamt Infotafel in Kirchdorf/Krems
Erreichbarkeit / Anreise

Ausgangspunkt ist im Stadtzentrum von Kirchdorf/Krems.
Anreise mit PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Parkmöglichkeit im Stadtzentrum und auf der Frohsinnwiese gegenüber dem Stadtpark.

Parken
  • Parkplätze: 50
Parkgebühren

im Stadtzentrum von Kirchdorf/Krems

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Rundweg Kalavarienberg
Tourismusverband Oberes Kremstal
Hauptplatz 10
4560 Kirchdorf an der Krems

+43 7582 63474
info@oberes-kremstal.at
www.oberes-kremstal.at
http://www.oberes-kremstal.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: K3
Startort: 4560 Kirchdorf an der Krems
Zielort: 4560 Kirchdorf an der Krems

Dauer: 1h 3m
Länge: 3,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 118m
Höhenmeter (abwärts): 118m

niedrigster Punkt: 445m
höchster Punkt: 564m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Wanderweg

powered by TOURDATA