© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Familienradtour in der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach
Ein Mädchen fährt auf ihrem Mountainbike ihrem Bruder und Eltern auf einer asphaltierten Landstraße voraus. Die Straße ist links von Obstbäumen und Wiesen, rechts von Feldern umgeben. Im Hintergrund die sommerliche Hügellandschaft der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach.

Medienservice des
Oberösterreich Tourismus

BergeSeen Trail 13: Hallstatt - Bad Aussee

  • Haustiere sind herzlich willkommen
  • familientauglich
  • für Gruppen geeignet

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4823 Hallstatt
Zielort: 8990 Bad Aussee

Dauer: 5h 0m
Länge: 16,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 300m
Höhenmeter (abwärts): 150m

niedrigster Punkt: 508m
höchster Punkt: 710m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg


Wegführung: Hallstatt – mit Schiff zum Bahnhof – Obertraun – Koppenrast – Koppenschlucht – Bad Aussee



Von Hallstatt zur Koppenrast (2 Stunden)
Vom Tourismusbüroin Hallstatt Lahn auf der Seestraße ins Ortszentrum und zur Schiffsanlegestelle. Mit dem Schiff, diese verkehren in kurzen Abständen, über den Hallstätter See zum Bahnhof Hallstatt. Von dort rechts entlang des Sees auf teilweise asphaltiertem Weg bis zu den ersten Bootshütten von Obertraun. Bei einem Wegweiser links unter den Bahngleisen durch und bergauf Richtung Höhenweg. Dann auf diesem schönem Wanderweg hoch oberhalb der Häuser von Obertraun talein. Der weitere Weg senkt sich dann wieder in Talnähe und man erreicht die Bahnstation Obertraun-Koppenbrüllerhöhle und das Gasthaus Koppenrast.

Von der Koppenrast nach Bad Aussee (3,5 Stunden)
Nach einer Rast im Gasthaus Koppenrast wieder die Bahngleise queren und dem ausgeschilderten Wander- und Radweg neben der rauschenden Traun zur Jausenstation Koppental folgen.

Weiter geht es entlang der Traun, diese überquert man über eine Hängebrücke und der Steig führt aufwärts zu einer Forststraße. Nun rechts zu den ersten Häusern der Ortschaft Sarstein. Immer weiter geradeaus auf der schmalen Straße bis diese in die Straße, die zum Sommersbergsee führt, mündet. Nun rechts auf dieser Straße 500 Meter weiter, dann links durch eine Gasse zur Bundesstraße, die überquert wird. Anschließend steil hinunter ins Zentrum von Bad Aussee.


Zur 360° Panorama Tour durch Hallstatt ...



Erreichbarkeit / Anreise

Der Ausgangspunkt ist ab dem Tourismusbüro Hallstatt. Es liegt direkt an der Ortseinfahrt Hallstatt, unmittelbar gegenüber der Tunneleinfahrt.
- Erreichbar per PKW - Parkmöglichkeit auf P1, P2 und P3
- Erreichbar per ÖBB - Ankunft per Zug, Überfahrt mit der Fähre in den Ort, 10 Minuten Gehzeit   von der Schiffstation aus
- Erreichbar per Postbus - Ankunft am Busterminal Hallstatt Lahn


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

€ 3,00 für die Überfahrt mit dem Schiff vom Ortszentrum Hallstatt zum Bahnhof.


Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

BergeSeen Trail 13: Hallstatt - Bad Aussee
Tourismusverband Dachstein Salzkammergut
Kirchengasse 4
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Telefon +43 5 95095
E-Mailinfo@dachstein-salzkammergut.at
Webdachstein-salzkammergut.at
http://dachstein-salzkammergut.at

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook Besuche uns auf Instagram Besuche uns auf Pinterest Besuche unseren Videochannel auf Youtube Besuchen Sie unsere Wikipedia Seite Besuchen Sie unseren Blog

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4823 Hallstatt
Zielort: 8990 Bad Aussee

Dauer: 5h 0m
Länge: 16,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 300m
Höhenmeter (abwärts): 150m

niedrigster Punkt: 508m
höchster Punkt: 710m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg