Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Breitenberg

Abersee/St. Gilgen, Salzburg, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5342 Abersee/St. Gilgen
Zielort: 5342 Abersee/St. Gilgen

Dauer: 3h 12m
Länge: 6,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 717m
Höhenmeter (abwärts): 22m

niedrigster Punkt: 562m
höchster Punkt: 1.258m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Lohnende Bergtour auf den Breitenberg.

Beim Parkplatz folgt man der ausgeschilderten Forststraße (Weg 856 / 857) zum Breitenberg. Entlang des tief eingeschnittenen, schmalen Tales wandert man flach entlang des wunderschönen Zinkenbaches mit seinem smaragdgrünen Wasser. Nach etwa einem Kilometer nimmt man bei einer Gabelung den rechten Weg, überquert eine Brücke und erreicht nach einer Lichtung den Wald und alsbald das Gelände der Adamalm. Hier macht die Straße eine Kehre und führt erneut durch ein Waldstück zur idyllisch gelegenen Zinkenbach-Höllrin-Hütte. An ihr vorbei und in einer Kehre wieder in den Wald. Immer auf dem Hauptweg bleibend, erreicht man eine querlaufende, breite Forststraße. Der ausgeschilderte Weg zum Breitenberg führt hier nach links und folgt ihr über Kehren zur Breitenbergalm. Am Ende quert die Almstraße flach nach Süden. Bei einem Wegweiser dem Richtungspfeil folgend nach Westnordwesten über die Wiese zum Gipfel mit Kreuz und Bankerl.

Ausgangspunkt: Aboretum in Abersee
Zielpunkt: Gipfel Breitenberg
Erreichbarkeit / Anreise

Entlang der B 158 gegenüber dem Gasthof Gamsjaga abbiegen und bis zum Aboretum fahren. 

Parken
  • Parkplätze: 20
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Breitenberg
Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft
Mondsee Bundesstraße 1a
5342 Abersee/St. Gilgen

+43 6227 2348
stgilgen@wolfgangsee.at
www.wolfgangsee.at
http://www.wolfgangsee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5342 Abersee/St. Gilgen
Zielort: 5342 Abersee/St. Gilgen

Dauer: 3h 12m
Länge: 6,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 717m
Höhenmeter (abwärts): 22m

niedrigster Punkt: 562m
höchster Punkt: 1.258m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA