© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Hoher Zinken

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: Nr. 857, 840
Startort: 5342 Abersee/St. Gilgen
Zielort: 5342 Abersee/St. Gilgen

Dauer: 5h 53m
Länge: 13,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.261m
Höhenmeter (abwärts): 83m

niedrigster Punkt: 563m
höchster Punkt: 1.748m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Schöne und lange Wanderung, zuerst lange ins Tal hinein, bevor der Aufstieg beginnt.

Eine Wanderung auf der breiten Zinkenbach-Forststraße führt den Königsbach entlang, bei der Königsbachalm vorbei bis zum Wetzsteingraben. Von dort weiter bis zur Jagdhütte und die letzten Meter auf dem Weg Nr. 840 zum 1.764 m hohen Gipfel des Hohen Zinkens.


​​

Ausgangspunkt: Start - Aboretum
Zielpunkt: Gipfel vom Hohen Zinken

Erreichbarkeit / Anreise

Auf der Wolfgangsee Bundesstraße (B158) fährt man von St.Gilgen oder Bad Ischl kommend bis Abersee. Biegt in die Seestraße ein und parkt beim Aboretum.

Parken
  • Parkplätze: 10
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Hoher Zinken
Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft
Mondsee Bundesstraße 1a
5350 Strobl

Telefon +43 6227 2348
Fax +43 6227 2348 - 9
E-Mailstgilgen@wolfgangsee.at
Webwolfgangsee.at
http://wolfgangsee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: Nr. 857, 840
Startort: 5342 Abersee/St. Gilgen
Zielort: 5342 Abersee/St. Gilgen

Dauer: 5h 53m
Länge: 13,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.261m
Höhenmeter (abwärts): 83m

niedrigster Punkt: 563m
höchster Punkt: 1.748m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA