Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Amon Klettersteig

Gosau, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4824 Gosau
Zielort: 4824 Gosau

Dauer: 2h 30m
Länge: 0,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 420m

niedrigster Punkt: 2.500m
höchster Punkt: 2.870m
Schwierigkeit:sehr schwer
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Schotter, versicherter Steig, Wanderweg, Schnee

powered by TOURDATA

 

Klettersteig nur für routinierte Kletterer mit Gletschererfahrung.

Hochalpiner Klettersteig für den man unbedingt Gletschererfahrung für den Zustieg benötigt. Im Herbst und nach kalten Nächten können Fels-Passagen vereist sein.
Für Hochtourenliebhaber unter den Klettersteiggehern sicher eine der besten Klettersteigtouren.

Extremer Alpin-Klettersteig oberhalb des Großen Gosaugletschers nahe der Adamekhütte an den NW-Abbrüchen des Hohen Kreuz. Die Tour beginnt mit einer meist schattigen steilen Wand und wandelt sich bei der Simonyscharte in eine super schöne Grat-Ferrata. Gewaltige Ausblicke auf die Gletscherwelt des Dachsteinmassivs und den Hohen Dachstein begleiten einen bis auf den 2.837 m hohen Gipfel. Ein alpiner Abstieg rundet diese Hochtouren-Ferrata am Ende gekonnt ab, je nach Tagesziel steuert man die Adamek- oder Simonyhütte an.

Vom Einstieg die Wand hinauf bis zur ersten Steilpassage (C/D), danach plattig (B) und gestuft (B/C) höher. Nach einer Zick-Zack-Passage kommt ein kurzer Überhang (C/D), danach leichter auf ein Schuttband. Plattig und leichter höher (A/B kurz B/C) bis man leicht (A/B) zur Simonyscharte quert (Fluchtmöglichkeit aus der Tour). Von der Scharte weiter auf dem Grat (B) der flach (A/B), dann wieder steiler (B) wird. Nach einer neuerlichen Flachpassage erreicht man einen senkrechten Pfeiler (C), der die letzte schwere Stelle darstellt. Danach auf tlw. recht luftigem Grat (B und kurz B/C) zu einer Scharte, von dieser zu Fuß in ca. 10 Min. zum Gipfel.

Ausgangspunkt: Gasthof Gosausee
Zielpunkt: Gipfel des Hohen Kreuzes
Details - Klettersteig
  • Schwierigkeit nach Kurt Schall: sehr schwierig
  • Beschreibung Zustieg: Vom Parkplatz beim Hotel Gosau steigt man zur Adamekhütte auf. Der am Ende steilere und lange Hüttenanstieg ist mit 4 - 5 Stunden angegeben. Von der Adamekhütte kurz in Richtung Dachstein, dann gerade zum Gletscherlehrpfad und weiter auf dem Gletscher an die NW-Wand des Hohen Kreuzes. Der Einstieg ist bei einer höhlenartigen Nische unter einer steilen, wasserzerfressenen Wandzone.
  • Beschreibung Abstieg: Vom Gipfel des Hohen Kreuzes auf dem Normalweg (markiert, aber ausgesetzt) zum Niederen Kreuz und weiter zum Hohen Ochsenkogel. Danach steigt man zum Hohen Trog (2359 m) ab. Dort entweder rechts zur nahen Simonyhütte (ca. 2 Stunden ab Hohen Kreuz) oder links in langem Marsch retour zur Adamekhütte (ca. 4 Stunden ab Hohen Kreuz).
  • Dauer Zustieg: 6 h
  • Dauer Klettersteig: 2 h

Juni, Juli, August, September

Erreichbarkeit / Anreise

fahrt von Salzburg:
Autobahnabfahrt Golling - Abtenau, Rußbach, Gosau
Gosau: Biegen Sie nach der Pass Gschütt Kreuzung rechts auf die Gosausee Landstraße ab. Nach ca. 7 km erreichen Sie den Vorderen Gosausee.

Anfahrt von Linz:
Autobahnabfahrt Regau - Gmunden, Bad Ischl, Bad Goisern, Gosau
Gosau: Fahren Sie bei der Pass Gschütt Kreuzung geradeaus weiter auf die Gosausee Landstraße ab. Nach ca. 7 km erreichen Sie den Vorderen Gosausee.

Parkgebühren

Keine Parkgebühren

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Zahlungs-Möglichkeiten
Bar
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Sommer

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Outdoor Leadership

Outdoor Leadership

Steinach 4, 4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 6135 6058
office@outdoor-leadership.com
www.outdoor-leadership.com

Amon Klettersteig
Outdoor Leadership
4824 Gosau

+43 6135 6058
office@outdoor-leadership.com
www.outdoor-leadership.com/
https://www.outdoor-leadership.com/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4824 Gosau
Zielort: 4824 Gosau

Dauer: 2h 30m
Länge: 0,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 420m

niedrigster Punkt: 2.500m
höchster Punkt: 2.870m
Schwierigkeit:sehr schwer
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Schotter, versicherter Steig, Wanderweg, Schnee

powered by TOURDATA