Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

BienenErlebnisWeg

Sankt Martin im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4113 Sankt Martin im Mühlkreis
Zielort: 4113 Sankt Martin im Mühlkreis

Dauer: 1h 36m
Länge: 5,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 144m
Höhenmeter (abwärts): 150m

niedrigster Punkt: 407m
höchster Punkt: 545m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Die Bienen sind ein wichtiger Mosaikstein in den Ökosystemen dieser Welt. Der Wanderweg „Geheimnisvolle Honigbiene“ in St. Martin schärft das Bewusstsein für den unverzichtbaren Beitrag der Honigbienen, Wildbienen aber auch anderer Insekten zum Gleichgewicht der Natur.

Die Arbeit der fleißigen Insekten ist Garant für gute Erträge in der Obst- und Landwirtschaft. Wer auf dem BienenErlebnisWeg durch die hügelige Mühlviertler Landschaft wandert, erfährt auf Infotafeln jede Menge Wissenswertes über die Welt der Bienen. Bienen-Nachbildungen geleiten die Spaziergänger zum Infohaus Biene und zur Schau-Bienenhütte.


Ausgangspunkt: Marktplatz
Zielpunkt: Marktplatz

Details - Wandern
  • Themenweg

  • täglich geöffnet

Erreichbarkeit / Anreise

Von Wien / Linz kommend fahren sich auf der Rohrbacher Bundesstraße B127 in nordwestlich Richtung. Ungefährt 20 km nach der Stadtausfahrt Linz queren Sie bei Gerling das erste und einzige Mal die Geleise der Mühlkreisbahn. Nach weitern 3 km ist die Abzweigung in linke Richtung nach St. Martin im Mühlkreis beschildert.

Aus Salzburg / Wels kommend überqueren Sie die Donau bei Aschach. Unmittelbar nach der Brücke links abbiegen und der Beschilderung folgend haben Sie nach rund 7 km Ihr Ziel erreicht.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Frühwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

BienenErlebnisWeg
Marktgemeinde St. Martin im Mühlkreis
Markt 2
4113 Sankt Martin im Mühlkreis

+43 7232 2105
gemeindeamt@sankt-martin.at
www.tourismus.sankt-martin.at
http://www.tourismus.sankt-martin.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4113 Sankt Martin im Mühlkreis
Zielort: 4113 Sankt Martin im Mühlkreis

Dauer: 1h 36m
Länge: 5,3 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 144m
Höhenmeter (abwärts): 150m

niedrigster Punkt: 407m
höchster Punkt: 545m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA