Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rennrad-Tour in das hügelige Innviertel

Altheim, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4950 Altheim
Zielort: 4950 Altheim

Dauer: 5h 10m
Länge: 69,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 820m
Höhenmeter (abwärts): 823m

niedrigster Punkt: 358m
höchster Punkt: 681m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Start ist in Altheim, einer kleinen Stadt mit ca. 5000 Einwohnern, mit schönen Plätzen und vielen Sehenswürdigkeiten, z.B. das Römermuseum, Römer „ Villa Rustica“, Stadtpfarrkirche St. Laurenzius, 2 Brauereien…

Vom Stadtplatz führt die Route nach St. Laurenz, Stern, Gaugsham nach Treubach. Hier gibt es bereits den ersten kleineren Anstieg um nach Pfendhub zu gelangen.( Privatbrauerei PFESCH ).

Die Strecke führt weiter nach Sonnleiten, von hier hat man einen wunderschönen Blick ins benachbarte Bayern. An der Wallfahrtskirche St.Florian vorbei geht die Strecke über Mitterholzleiten nach Schalchen.

Von dort sind dann einige Höhenmeter zu strampeln, bis kurz vor Maria Schmolln ( bekannter Marien-Wallfahrtsort).

Über einen Höhenrücken kommt man dann nach Stixeck und nach einem längeren Anstieg am St.Johann Skilift vorbei nach Klafterreith.

Ab dort eine schöne Abfahrt bis Mettmach , bekannt durch die Passionsspiele.
Von Mettmach führt die Strecke nach Kappeln, Rottersham, Migelsbach und Aspach ( Revital, Daringer Kunstmuseum…) nach Höhnhart (Skisprungschanzen)
Weiter führt die Tour nach Herbstheim,Rossbach , St. Veit, Wagham zurück nach Altheim.

Auf wenig befahrenen, durchgehend asphaltierten Straßen können sie die wunderschöne Landschaft des Innviertels genießen.

Mit vielen Sehenswürdigkeiten, gemütlichen Gasthäusern zur Einkehr und anderen Radlern erleben sie die Geschichte des Innviertels vom „ Sattel“ aus.


Ausgangspunkt: Stadtplatz Altheim
Zielpunkt: Stadtplatz Altheim
Details - Rad
  • Rennrad
Erreichbarkeit / Anreise

Stadtplatz Altheim
4950 Altheim

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Rennrad-Tour in das hügelige Innviertel
Tourismusverband s´Innviertel
4950 Altheim

+43 7723 8555
info@innviertel-tourismus.at
www.innviertel-tourismus.at
http://www.innviertel-tourismus.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4950 Altheim
Zielort: 4950 Altheim

Dauer: 5h 10m
Länge: 69,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 820m
Höhenmeter (abwärts): 823m

niedrigster Punkt: 358m
höchster Punkt: 681m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA