Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Granitpilgern

Kleinzell im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4113 Sankt Martin im Mühlkreis
Zielort: 4113 Sankt Martin im Mühlkreis

Dauer: 27h 58m
Länge: 95,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 2.252m
Höhenmeter (abwärts): 2.252m

niedrigster Punkt: 329m
höchster Punkt: 843m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA

Die wunderschöne Mittelgebirgsregion des Oberen Mühlviertels mit ihren beeindruckenden Plätzen bietet ideale Voraussetzungen für spirituelle Wanderungen. Die zahlreichen Kraftplätze zwischen den Flüssen und dem Granit in der wunderschönen Natur ermöglichen es, dass sich hier Pilger wohlfühlen und Kraft tanken können. Granit und Wasser sind die Grundelemente des Oberen Mühlviertels. Granit prägt auch die Geschichte dieser Region – und ist für das Granitpilgern mehr als nur Namensgebung.

Der Granitpilgern-Wanderweg führt in drei bis vier Tagesetappen auf einer Gesamtlänge von rund 90 Kilometern durch die südöstliche Region des Bezirkes Rohrbach. 10 Gemeinden von St. Martin bis Helfenberg sind durch den Weg verbunden. Die Beschilderung verläuft im Uhrzeigersinn. Start ist in St. Martin beim Granitpilgern-Monument, der Einstieg ist grundsätzlich überall entlang des Rundweges möglich.

Ausgangspunkt: Rundweg mit Start/Ziel in St. Martin i.M.

Details - Wandern
  • Themenweg
  • Lehrpfad
täglich geöffnet
Erreichbarkeit / Anreise

offizieller Start in St. Martin i.M. beim Pilgermonument
Da die Wegstrecke als ca. 90km langer Rundweg im Uhrzeigersinn geführt wird, kann der Start beliebig gewählt werden

Parken
  • Parkplätze: 50
  • Busparkplätze: 1
Parkgebühren

kostenfreier Parkplatz beim Pilgermonument in St. Martin i.M. (unterhalb vom GH Wöhrer)

E-Tankstelle / Ladestation
  • Ladestation für Elektro Autos (kostenlos)
  • Ladestation für Bikes (kostenlos)
Shuttle-Service

Shuttle-Dienst finden Sie auf unserer Website www.granitpilgern.at

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Eingeschränkt rollstuhltauglich: teilweise Hilfestellung nötig. Die Maße entsprechen nicht oder nur teilweise der gesetzlichen ÖNORM.

Granitpilgern
4115 Kleinzell im Mühlkreis

+43 7282 5355 - 11
info@granitpilgern.at
www.granitpilgern.at/
https://www.granitpilgern.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4113 Sankt Martin im Mühlkreis
Zielort: 4113 Sankt Martin im Mühlkreis

Dauer: 27h 58m
Länge: 95,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 2.252m
Höhenmeter (abwärts): 2.252m

niedrigster Punkt: 329m
höchster Punkt: 843m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, unbefestigt, Wanderweg

powered by TOURDATA