Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Priel - Klettersteig

Linz, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4573 Hinterstoder
Zielort: 4573 Hinterstoder

Dauer: 13h 10m
Länge: 17,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 2.411m
Höhenmeter (abwärts): 2.406m

niedrigster Punkt: 611m
höchster Punkt: 2.431m
Schwierigkeit: sehr schwer
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
versicherter Steig, Wanderweg

powered by TOURDATA

Wenn man 900 Höhenmeter am durchgehenden, 2.130 Meter langen Stahlseil hängt, sich dabei immer im oberen und mittleren Schwierigkeitsbereich bewegt, dann ist das Durchhaltevermögen fast bis zum Ende ausgereizt. Mit der Errichtung der langen und schwierigen Verbindung zwischen dem SO-Sporn-Klettersteig und Bert-Rinesch-Klettersteig wurde ein tolles „Gesamtwerk“ geschaffen, welches zu den Mega-Klettersteigen in Österreich gehört. Die lange Ferrata ist ein Mix aus Actionsteig (unten gibt es Seilbrücken, ausgesetzte Traversen und Höhlen) und langem alpinen Klettersteig mit Gipfelgrat. Das Stahlseil endet direkt beim mächtigen roten Gipfelkreuz des Gr. Priel, der höchsten Erhebung des Toten Gebirges - perfekter könnte man eine Klettersteigtour nicht abschließen!

Die größten Schwierigkeiten gibt es im unteren Abschnitt. Am Affenschädel (kann man links umgehen) ist eine überhängende und trittarme D-Passage. An der Querung kommt ein Überhang (D). Die letzte D-Passage ist in der zweiten Höhle, man muss einen Spreizschritt machen und steil an der Südwestwand weiterklettern. Im oberen Wandteil klettert man sehr ausgesetzt und steil (kurz C/D, meist um C und B/C) an den beiden Steilstufen mit den vielen Leitern, naturgemäß packt man dort - den Abgrund unter sich wissend - etwas fester zu. Erst oben auf dem langen Südgrat wird das Gelände leichter.

Ausgangspunkt: Parken: Sollten sie sich länger in den Bergen aufhalten, ersuchen wir um Benützung des Parkplatzs "Polsterlucke" (4573, Goierweg 21)
Zielpunkt: Parkplatz Polsterlucke Hinterstoder - 625 m
Details - Klettersteig
  • Schwierigkeit nach Kurt Schall: sehr schwierig
  • Beschreibung Zustieg: Vom Parkplatz steigt man auf dem markiertem Wanderweg zum Talschluss (dort Materialseilbahn; Gepäcktransport zum Prielschutzhaus möglich) und weiter durch den steilen Wald zum Prielschutzhaus auf. Vom Prielschutzhaus auf dem Weg bis zum Hubschrauberlandeplatz. Dort auf dem Pfad in Richtung Bloßkogel. Kurz vor dem Gipfel zweigt man links in Richtung Goldkar ab und folgt der Markierung zum Einstieg am schon sichtbaren Gratausläufer.
  • Beschreibung Abstieg: Auf dem markierten Wanderweg entlang des Westgrates zur Brotfallscharte. Dort ins Kühkar und zum Prielschutzhaus (1.100 Höhenmeter). Achtung, unterhalb der Brotfallscharte (Unterstandshöhle) teilweise versicherte Steilstücke (A/B) und steile Schneereste bis in den Frühsommer!
  • Dauer Zustieg: 3 h
  • Dauer Klettersteig: 4 h
  • Dauer Abstieg: 3 h
täglich geöffnet
Erreichbarkeit / Anreise

Nehmen Sie die Autobahnabfahrt Hinterstoder und dann durch den Ort Hinterstoder. Nach dem Ort zweigt man rechts zum gebührenpflichtigen Parkplatz Polsterlucke ab.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Sommer

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Priel - Klettersteig
Alpenverein TK Linz
Herrenstraße 7/I
4020 Linz

+43 732 771023
+43 732 771023 - 4
tklinz@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein.at/tk-linz/
http://www.alpenverein.at/tk-linz/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4573 Hinterstoder
Zielort: 4573 Hinterstoder

Dauer: 13h 10m
Länge: 17,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 2.411m
Höhenmeter (abwärts): 2.406m

niedrigster Punkt: 611m
höchster Punkt: 2.431m
Schwierigkeit: sehr schwer
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
versicherter Steig, Wanderweg

powered by TOURDATA