Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Höhen- und Sagenweg Bad Goisern


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4822 Bad Goisern am Hallstättersee
Zielort: 4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Dauer: 0h 37m
Länge: 1,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 116m
Höhenmeter (abwärts): 89m

niedrigster Punkt: 757m
höchster Punkt: 873m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
unbefestigt

powered by TOURDATA

Der Höhen- & Sagenweg bei der Ewigen Wand in Bad Goisern ist ein einmaliges Highlight für die ganze Familie. Der Weg entlang der Sagen aus dem Salzkammergut lässt sich fein bewältigen, da es nur sehr wenige Höhenmeter zu erklimmen gibt. Hütteneinkehr und traumhaftes Bergpanorama inklusive!

Seit jeher ist die Ewige Wand in Bad Goisern ein beliebtes Ausflugsziel. So wurden 1956 die beiden Tunnel, durch die sich auch Jährlich an die 5000 Starter der Salzkammergut Mountainbike Trophy kämpfen, fertigstellt.


Wandern bei der Ewigen Wand in Bad Goisern mit Kindern

Im Jahr 2007 wurde der Sagenweg mit liebevoll geschnitzten Figuren eröffnet und hat seit dem unzähligen Kindern spannende Geschichten aus dem Salzkammergut näher gebracht. Es sind genau sieben Sagen aus der Vergangenheit und dem Leben und der Entstehung des Inneren Salzkammerguts die euch auf den rund 1,5 Kilometer langen Weg begleiten. Passend dazu gibt es einige geschnitzte Figuren, die es zu entdecken gibt. 

Gestartet wird zumeist beim Parkplatz der Rathlucken Hütte, kurz nach dem Ausblick hinüber zur Ewigen Wand geht es schon hinein in den mystischen Wald voller Sagen und Geschichten. Der Weg ist auch für einen geländegängigen Kinderwagen geeignet. Der Weg ist aber an manchen Stellen natürlich geblieben, das heißt größere Wurzeln und auch  Steine gilt es zu überwinden. Es ist kein geschotterter Weg. Schließlich sollen sich Mama und Papa die anschließende Einkehr in der Hütte auch verdienen.


Familienwanderung mit spannenden Sagen aus Bad Goisern

Immer wieder wird die Wanderschaft durch eine der sieben Geschichten. Vom sterbenden König bis hin zum Riesen Krippen sind Sagen dabei die schon unsere Urgroßväter gekannt haben. Nachdem man alle Geschichten brav den Kindern vorgelesen hat folgt ein weiteres Highlight - der Weg durch die Ewige Wand und deren zwei Tunnel. Der Weg ist zwar durch ein Drahtseilgeländer gesichtert - Kinder könnten trotzdem bei Unachtsamkeit durchrutschen, daher die kleinen zur Sicherheit an der Hand nehmen oder in den Kinderwagen setzen. Ansonsten ist es ein ebener Weg mit einer wunderbaren Aussicht. Am Ende des Weges geht es nach paar Stufen nach unten zum einem Rastplatz mit noch besserer Aussicht direkt auf den Dachstein Krippenstein. Wer besonders genau schaut kann auch den Riesen Krippen erkennen wie er von den 5fingers herüber winkt. Am selben Weg geht es dann wieder zurück zum Parkplatz.

Genereller Hinweis: Bei dem Weg handelt es sich um einen "shared track". Das heißt Wanderer, Familien, Kletterer und Mountainbiker teilen sich diesen Weg. Mit etwas Rücksichtnahme von allen ist auch hier ein gutes Miteinander möglich! 


Erlebe jetzt schon die Ewige Wand in 360°…

Ausgangspunkt: Parkplatz Rathlucken Hütte Bad Goisern
Zielpunkt: Ewige Wand Bad Goisern

Details - Wandern
  • Themenweg

Im Winter bei viel Schnee ist der Weg geschlossen.

  • täglich geöffnet

Erreichbarkeit / Anreise

Startpunkt des Wanderweges ist der Parkplatz bei der Rathlucken Hütte. Diesen erreicht man mit dem Auto oder nach einer 1 stündigen und 30 minütigen Wanderung. 

Bad Goisern erreichst du: 

Mit dem Auto

von Salzburg:
Bundesstraße B158 Richtung Bad Ischl
in Bad Ischl Auffahrt auf die Salzkammergut Straße B145 Richtung Bad Goisern am Hallstättersee. 

von Linz:
A1 Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden, Bad Ischl, Bad Goisern am Hallstättersee

von Graz:
A9 Autobahnabfahrt Liezen auf B320
in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Goisern am Hallstättersee


Mit dem Bus:
von Bad Ischl: Bus Richtung Gosausee, Haltestelle „Bad Goisern Mitte“, ca. fünf Minuten Gehzeit
von Gosau: Bus Richtung Bad Ischl, Haltestelle „Bad Goisern Mitte“, ca. fünf Minuten Gehzeit

Mit dem Zug:
von Wien/Linz/Salzburg nach Attnang-Puchheim, umsteigen in Zug nach Stainach-Irdning
von Klagenfurt/Graz nach Stainach-Irdning, umsteigen in Zug nach Attnang-Puchheim
aussteigen bei Zugstation „Bahnhof Bad Goisern“, ca. zwei Minuten Gehzeit
Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus)

Parken
  • Parkplätze: 10
Parkgebühren

Kostenlos aber Einkehr in die Rathlucken Hütte empfohlen!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Kostenlos

  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Höhen- und Sagenweg Bad Goisern
Dachstein Salzkammergut
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 5 95095 - 10
+43 5 95095 - 74
goisern@dachstein-salzkammergut.at
dachstein.salzkammergut.at/wandern
https://dachstein.salzkammergut.at/wandern

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4822 Bad Goisern am Hallstättersee
Zielort: 4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Dauer: 0h 37m
Länge: 1,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 116m
Höhenmeter (abwärts): 89m

niedrigster Punkt: 757m
höchster Punkt: 873m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
unbefestigt

powered by TOURDATA