©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Motorradtour "7-SEEN-FAHRT"


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4950 Altheim
Zielort: 4950 Altheim

Dauer: 4h 54m
Länge: 291,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 3.222m
Höhenmeter (abwärts): 3.225m

niedrigster Punkt: 321m
höchster Punkt: 855m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Sanfte Hügel, lange Kurven und viel Genuss –
das Innviertel bietet unberührte Landschaft, edle Gerstensäfte und kulinarische Hochgenüsse. Egal ob mit oder ohne Motor, die Touren sind abwechslungsreich und ausflugsstark.

Ausgangspunkte für die Touren sind in 4950 Altheim und 4910 Ried im Innkreis!

Routenvorschlag:
Start in Altheim - Ried im Innkreis (Einkaufsstadt | Museum Innviertler Volkskundehaus | Stadtpfarrkirche Peter und Paul) - Neuhofen in Richtung Waldzell durch das Redltal zum Zeller- oder auch Irrsee genannt. Weiter Richtung Thalgau - Fuschlsee - St. Gilgen (Zwölferhornseilbahn) - Wolfgangsee - Ort St. Wolfgang - Bad Ischl (Kaiservilla, Café Zauner). Durch das Naturschutzgebiet Weißenbachtal zum Attersee - Burggrabenklamm (ein ca. 40m hoher Wasserfall in Unterburgau) - Traunsee - Altmünster - Gmunden (Seeschloss Ort) - über Laakirchen nach Schwanenstadt - weiter über das Hausruckwaldgebiet Wolfsegg - verabschieden Sie sich von Ihrer Seen-Fahrt und genießen sie nochmals das Alpenpanorama. Es geht dann weiter über Gaspoltshofen nach Geboltskirchen - Haag am Hausruck (Luisenhöhe) - Hohenzell - Tumeltsham - Andrichsfurt - Utzenaich - St. Martin im Innkreis - Reichersberg am Inn (Augustiner Chorherrenstift Reichersberg) - Obernberg am Inn (Falknerei Adlerwarte) - Kirchdorf am Inn - Altheim (Brauerei Wurmhöringer | Innviertler Brauturm)







Weitere Informationen:
  • kulinarisch interessant
  • Rundweg
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Verpflegungsmöglichkeit

Details - Motorrad
  • kurvenreich

Museum Innviertler Volkskundehaus

Eintauchen in "unsere Geschichte" anno dazumal: Volkkunst, Volkskultur und Regionalgeschichte und sowie regionale als auch überregional bedeutende Kunst im Museum Innviertler Volkskundehaus in Ried!​​ Das Museum am Kirchenplatz bietet mit seinem umfangreichen Sammlungen allen…

Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul

Die Pfarre Ried hat sich im 14. Jahrhundert von der Mutterpfarre Mehrnbach abgespalten. Der gotische Vorgängerbau ist noch im Turmuntergeschoss und an den Strebepfeilern des Presbyteriums erkennbar. Ihre heutige Gestalt erhielt die Pfarrkirche St. Peter und Paul zwischen 1720 und 1734. Der 73 m hohe Turm wurde nach der…

Tourismusverband Bad Ischl

Willkommen in Bad Ischl! Als "Haus des Gastes" ist die Trinkhalle heute kultureller Mittelpunkt der Stadt und dient als Bühne für Konzerte und Ausstellungen. Die Ischler Trinkhalle ist seit 2008 Heimat des Tourismusverbandes Bad Ischl und der Kulturplattform.

Land-und Seeschloss Ort

Willkommen im Seeschloss Ort! Auf der linken Seite des Innenhofes sind verschiedene Hochwassermarken eingezeichnet (früher „Göß Höh“) genannt, denen zu Folge das Hochwasser 1594 im des Seeschlosses Ort eine Höhe von 2,97 m und damit die oberste Stufe des Wandelganges erreicht hatte.…

Erlebnisberg Luisenhöhe

Erlebnisberg Luisenhöhe

Am Erlebnisberg Luisenhöhe in Haag am Hausruck findet man gleich mehrere tolle Angebote. Erfreuen Sie sich zum Beispiel an einer kühlen Brise. Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen. Von der Luisenhöhe geht's quer durch den Hausruckwald und über grüne Wiesen bis ins Tal - garantiert…

Stift Reichersberg

1084 von Wernher von Reichersberg gegründet, befindet sich das Stift Reichersberg im Besitz der Augustiner Chorherren.„Mit Freude leben“ lautet der Leitsatz des Stiftes Reichersberg. Und tatsächlich macht ein Besuch der barocken Anlage viel Freude – kulturell wie kulinarisch. Nach…

Falknerei Adlerwarte Obernberg

Einen Ausflug der besonderen Art bietet Ihnen ein junges Team von hochqualifizierten Falknern um einen vielleicht nicht ganz so alltäglichen Einblick in die imposante Welt der Greifvögel zu gewinnen. Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten, sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher…

Innviertler Brauturm in der Brauerei Raschhofer

Sehen. Staunen. Lernen. Genießen. Verkosten.DIE RASCHHOFER BIERERLEBNISWELTMit dem Innviertler Brauturm bietet unsere kleine Brauerei mit europameisterlichen Bieren allen Interessierten einen Einblick in die Kunst des Bierbrauens, die Welt der Rohstoffe und in die kleinen und großen Geheimnisse des besonderen Geschmacks. …

Privatbrauerei Wurmhöringer - Mitglied der Bierregion Innviertel

Unsere Brauerei ist unser Herz.Und das schlägt tagtäglich für gelebte Brautradition. Seit 1885. Wurmhöringer Biere, Radler und Limonaden werden mit größter Sorgfalt aus den besten Zutaten hergestellt. Das schmeckt man mit jedem Schluck! Das Wasser des Innviertels und seine…

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Motorradtour "7-SEEN-FAHRT"
Tourismusverband s´Innviertel
Thermenplatz 2
4943 Geinberg

+43 7723 8555
info@innviertel-tourismus.at
www.innviertel-tourismus.at
https://www.innviertel-tourismus.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4950 Altheim
Zielort: 4950 Altheim

Dauer: 4h 54m
Länge: 291,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 3.222m
Höhenmeter (abwärts): 3.225m

niedrigster Punkt: 321m
höchster Punkt: 855m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA