©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Vitalwelt 7 Orte-Tour


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4701 Bad Schallerbach
Zielort: 4701 Bad Schallerbach

Dauer: 6h 3m
Länge: 86,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 686m
Höhenmeter (abwärts): 680m

niedrigster Punkt: 289m
höchster Punkt: 638m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter

powered by TOURDATA

Entdecken Sie auf der Vitalwelt 7 Orte Tour die Vielfältigkeit der Urlaubsregion. Fahren Sie durch die sanft-hügelige Landschaft, aber lassen Sie sich nicht täuschen - rund um Haag am Hausruck und Geboltskirchen wird die Landschaft bergiger und bewaldeter.
Lassen Sie sich kulinarisch bei den vielen Gasthäusern und Mostschänken verwöhnen und entdecken Sie die zahlreichen Ausflugsziele.

Die Vitalwelt 7 Orte Tour startet bei der Tourist-Info in Bad Schallerbach. Fahren Sie auf dem Trattnachtal Radweg R17 durch den einzigartigen Botanica-Park Richtung Schlüsselberg.

Kurz vor Grieskirchen können Sie für eine erste Erfrischung im Erholungsbad Grieskirchen abtauchen. Bei der Weiterfahrt kommen Sie durch die Bezirkshauptstadt, die zum Flanieren und Eis essen einlädt. Sobald Sie die Stadt hintersich lassen, haben Sie das Schloss Tollet im Blick.
Fahren Sie weiter der Trattnach entlang durch Taufkirchen an der Trattnach und Hofkirchen an der Trattnach, nach Dirisam wechseln Sie auf den Radweg V4 Richtung Rottenbach.

Für eine erste Stärkung sollten Sie in Rottenbach unbedingt im Gasthaus Mauernböck einkehren. Neben köstlicher Hausmannskost werden auch regionale Schmankerl wie Mostgerichte angeboten. Weiters verfügt das Gasthaus über einen wunderschönen schattigen Gastgarten. Bleiben Sie bei der Weiterfahrt auf dem Radweg und in der Ortschaft Mühllehen wechseln Sie auf den Radweg V3 Richtung Haag am Hausruck. 

Von weitem sollten Sie hier schon das Schloss Starhemberg sehen können. Statten Sie doch dem malerischen Renaissance-Garten und dem örtlichen Heimatmuseum einen Besuch ab. Machen Sie doch einen kurzen Zwischenstopp in Haag am Hausruck am steilsten Ortsplatz Oberösterreich und lernen Sie die Gastfreundschaft in den vielen Gasthäusern und Cafés kennen.

Wenn Sie noch Power haben und etwas erleben wollen, dann kommen Sie doch zum Erlebnisberg Luisenhöhe und entdecken Sie den "Weg der Sinne", die zwei Panorama-Aussichtstürme oder beweisen Sie Ihre Geschicklichkeit im Waldhochseilpark GoRuck.
Wechseln Sie nun auf den Antiesen-Radweg R23 Richtung Geboltskirchen. Am Weg können Sie bei einer Mostschänke einkehren, oder Sie machen eine gemütliche Pause beim Gasthof-Reiterhof Pichler oder beim Ledererwirt in Geboltskirchen.

In Geboltskirchen gehts dann am Trattnachtal Radweg R17 weiter. Auf einer Steigung gelangen Sie direkt in den Hausruckwald in die Gegend des ehemaliges Braunkohleabbaus zum Giselastollen und dem Trattnach-Urpsrung. Sie sollten dem Kohlebahnhof Scheiben unbedingt einen Besuch abstatten, eine lustige Fahrt mit dem Draisinenfahrrad machen oder mit der Diesellok eine Runde drehen. Eine kleine Stärkung gibt es hier beim Bahnhof's Imbiss. Außerdem können Sie hier auch am 1,2 km langen Trattnach-Ursprung Erlebnis-Weg wandern.

Fahren Sie am R17 Radweg weiter bis Oberentern. Einen Abstecher zum Hofladen von Trauner's Most und Fruchsäfte sollten Sie auf jeden Fall wagen. Wenn Sie schon hungrig sind, können Sie auch beim Gasthaus Groiß einkehren, hier gibt es jeden Tag frischen Forellen aus dem eigenen Teich.

Bei der Weiterfahrt kommen Sie direkt am Badesee Leithen vorbei, ein perfekter Platz für eine kurze Abkühlung. Haben Sie Lust auf einen kulinarischen Abstecher? Dann empfiehlt sich die Ortschaft Marschalling: Bei Weingenuss Zöbl erhalten Sie Weine, Öle & Essige zum Verkosten und in der Imkerei Zöbl warten Wald- und Cremehonig, Honigwein- und Liköre auf Sie.

Bleiben Sie am Radweg R17 und in Weibern biegen Sie dann auf den Radweg V4 Richtung Meggenhofen ab. Direkt in Meggenhofen wechseln Sie dann nochmals auf den Radweg V6 Richtung Gallspach.

Wenn Sie oder Ihr E-Bike Ihren Akku aufladen möchten, dann sind Sie in Gallspach richtig. Mitten im Ort beim Gemeindeamt gibt es eine Radler Rast: Hier können Sie Ihre Trinkflaschen auffüllen, Ihren E-Bike-Akku aufladen oder bei den Bänken eine kurze Pause machen. Nutzen Sie die Pause doch auch für einen Besuch im nahegelegenen Naturerlebnispark.

Ortsauswärts fahren Sie nun am Radweg V5 Richtung Pichl bei Wels. In Uttendorf geht es nun am Innbachtal-Radweg V1 bis nach Hilling weiter. Hier folgen Sie nun wieder dem Trattnachtal-Radweg R17 Richtung Wallern. Der Radweg führt Sie direkt am Trattnachtal-Lehrpfad zurück Richtung Bad Schallerbach.

Der perfekte Abschluss für diese Tour ist das Sauna-Bergdorf "AusZeit" im EurothermenResort Bad Schallerbach. Mit mehr als 40 Sauna- und Relaxerlebnissen können Sie Ihre Muskeln regenerieren und es sich gut lassen.

E-Bike Verleih in der Tourist-Info Bad Schallerbach von April - Oktober
 
Gratis Radkarte in den Tourist-Infos Bad Schallerbach und Gallspach erhältlich

Ausgangspunkt: Tourist-Info Bad Schallerbach Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach
Zielpunkt: Tourist-Info Bad Schallerbach Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Verpflegungsmöglichkeit

E-Bike Verleih

E-Bike Verleih in der Tourist-Info Bad Schallerbach: April - Oktober MO - FR: 08:00 - 17:00 und SA 09:00 - 12:00

  • täglich geöffnet

Botanica-Park Bad Schallerbach

Zur Landesgartenschau "Botanica 2009" wurde der Eurothermen-Park zu einer einzigartigen Erholungsoase umgestaltet, der jetzt als "Botanica-Park" kostenlos zugänglich ist. Starten Sie Ihre Erkundungstour durch den Botanica Park auf dem 2,6 km langen Rundweg mit Blumenmeeren,…

Erholungsbad Grieskirchen

Erholungsbad Grieskirchen

Das familienfreundliche Erholungsbad mit einer Wasserfläche von über 760 m² steht Groß und Klein für jede Menge Wasserspaß zur Verfügung. Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen. Grander-Wasserbelebungsanlagen Der Einbau von Grander-Wasserbelebungsanlagen für die Schwimmbecken …

Restaurant Tuba

Restaurant Tuba

Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen.

Schloss Tollet

Dicht neben der Bezirksstadt Grieskirchen auf einer Anhöhe des Trattnachtales gelegen, bildet Schloss Tollet das Wahrzeichen der gleichnamigen Gemeinde. Die erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1170 zurück und zwar auf den Besitz des Grafen Ortolf von Tollet. Nach mehreren…

Schloss Starhemberg mit Heimatmuseum

Schlösser und Museen - Kultur pur in der Vitalwelt! Erstmals 1246 erwähnt, bietet das malerische Schloss in Haag am Hausruck einen wunderschönen Renaissance-Hof und beheimatet auch das örtliche Heimatmuseum. Gezeigt werden hier Exponate des ehemaligen Braunkohlebergbaues, das…

Steiner's Gasthof

Steiner's Gasthof

Unsere Räumlichkeiten bieten genug Platz für Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Taufen und andere Anlässe um mit Freunden und Bekannten zu feiern.Da unsere Auswahl von der österreichischen Küche, bis hin zu Speisen aus der internationalen Küche reicht, ist bestimmt für jeden etwas dabei.Wir freuen uns, Sie vielleicht bald…

Panhölzl Konditorei Café Eis

Besuchen Sie unser Haus und genießen Sie bei einer Tasse Kaffee oder Tee unsere hausgemachten Kuchen, Torten, Lebkuchen und Eisspezialitäten.Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen.

Gasthof Mittendorfer

Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen.

Gasthof Scherzl

Gasthof Scherzl

Herzlich willkommen im Frühstückshotel Scherzl!

Gasthaus Hatzmann

Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen. Busse willkommen.

Konditorei-Cafe Hofstätter

Konditorei-Cafe Hofstätter

Busse sind herzlich Willkommen - bitte um Vorreservierung schöner Gastgarten kleine Gerichte und Imbisse Tipp: Eiserzeugung und hausgemachte Mehlspeisen Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen.

Erlebnisberg Luisenhöhe

Erlebnisberg Luisenhöhe

Am Erlebnisberg Luisenhöhe in Haag am Hausruck findet man gleich mehrere tolle Angebote. Erfreuen Sie sich zum Beispiel an einer kühlen Brise. Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen. Von der Luisenhöhe geht's quer durch den Hausruckwald und über grüne Wiesen bis ins Tal - garantiert…

Waldhochseilpark goruck

Es erwartet Sie ganz neu: unser Parcour FLYING CIRCUS, 17 spannende Elemente auf bis zu 18 Metern Höhe, begehbar ab 11 Jahren, für noch mehr Abenteuer in- und auf den Bäumen. Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen. Es gibt seit dem Frühling 2019 sieben unterschiedlich schwierige…

Gasthof-Reiterhof Pichler

Gasthof-Reiterhof Pichler

Herzlich willkommen im Gasthof-Reiterhof Pichler in Geboltskirchen!

Landgasthof Ledererwirt

Landgasthof Ledererwirt

Herzlich willkommen im Landgasthof Ledererwirt in Geboltskirchen!

Kohlebahnhof Scheiben

AUF DIE SCHIENE, FERTIG, LOSAuf den Schienen der ehemaligen Kohlebahn herumflitzen! Vorbei an beeindruckenden Naturkulissen des Hausrucks, durch einen Schaustollen folgen Sie der Spur unserer Väter. Hier wurde bis 1964 das "Schwarze Gold" zu Tage gefördert. Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen. …

Naturerlebnisweg Trattnach-Ursprung

Naturerlebnisweg Trattnach-Ursprung

Bei herrlichem Wetter konnte 2013 der neu gestaltete Naturerlebnisweg Trattnach-Ursprung eröffnet werden. Auch die Natur hatte an diesem Tag Anlass zur Freude, denn im Rahmen dieses Projektes wurden die ersten 300 Meter der ehemaligen Stollenwässer aus der Bergbauzeit wieder frei gelegt. Nun kann das Plätschern der…

Gasthaus Groiß

Gasthaus Groiß

Das gemütliche Wirtshaus mit gepflegtem Gastgarten.Bei uns bekommen Sie frischen Fisch aus unseren eigenen Fischteichen! Täglich frische Forellen!

Lisa Arminger - Original Hausruckviertler Nussgeistgewürz

Lisa Arminger - Original Hausruckviertler Nussgeistgewürz

Original Hausruckviertler Nussgeistgewürz, Gundis Nussgeistgewürz Original Nussgeistgewürz aus dem Hausruckviertel!

Trauner's Most und Fruchtsäfte

Trauner's Most und Fruchtsäfte

Apfel- Birnmost, Speckbirnmost, Apfelmost, Cider Apfel- Birn, Cider Apfel-Birn-Holler, Apfelsaft naturtrüb u. blank, Birnensaft, Johannisbeersaft, Apfel-Ribiselsaft, Apfel-Holundersaft, Apfelkarottensaft, ApfelessigObst, u. ZwetschkenbrandNuss ,- Weichsel ,- Holler ,- HimbeerlikörSpeck vom Schweinjeden Donnerstag:…

Imkerei Friedrich Zöbl

Imkerei Friedrich Zöbl

Die Imkerei Zöbl imkert in der Hausruck-Region.Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen. Angeboten werden:Waldhonig und Cremehonig in verschiedenen GlasformatenWabenhonigPropolistinktur und PropoliscremeHonigweinLiköre mit HonigKerzen und Teelichter aus Bienenwachs …

Wein-Genuss Zöbl

Wein-Genuss Zöbl

Qualitätsweine & Sekte von 14 österr.Winzern, WeinverkostungenÖle und EssigeProdukte aus biologischem Landbau Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen.

Badesee Leithen

Der 35.000m² große Badesee liegt inmitten eines 92.000 m² großen Areals, das 1985 für Freizeitzwecke gestaltet wurde. Der 35.000m² große Badesee liegt inmitten eines 92.000 m² großen Areals, das 1985 für Freizeitzwecke gestaltet wurde. Darin befinden sich große Liegewiesen,…

Landgasthof Waldesruh

Landgasthof Waldesruh

Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen.

Naturerlebnispark

Im NaturErlebnisPark Gallspach können Sie der Hektik des Alltags entfliehen und inmitten von Wiese und Bäumen Ihre Seele baumeln lassen. Mit seinen vielfältigen Angeboten und Wissenswertem über die Natur ist der Park eine Attraktion von Gallspach. In den Sommermonaten kann man im…

Die Finisher

OCR Verein mit Outdoor Traininingspark Die Finisher sind ein OCR Verein mit eigenem Outdoor Trainingsgelände für Erwachsene und Kinder.Nicht nur aktive Mitglieder können das umfangreiche Angebot nutzen, auch Tagesgäste sind herzlich willkommen.Neben dem Training an den Hindernissen…

EurothermenResort Bad Schallerbach

Willkommen im EurothermenResort Bad Schallerbach! Oberösterreichs größte Therme umfasst:Aquapulco - die Piratenwelt Tropicana - die Cabrio-Therme AusZeit - das Sauna-Bergdorf Physikarium - das Therapiezentrum Paradiso ****s - das Hotel im EurothermenResort Bad Schallerbach Anfahrt:…

Radler-Rast-Tankstelle

Direkt neben der Marktgemeinde Gallspach bei der Kiener-Kapelle befindet sich die neue "Radler-Rast-Tankstelle" mit Steckdose zum Akku aufladen, Trinkwasser, Tisch und Bänke zum Ausruhen sowie eine Informationstafel. Radler-Rast-Tankstelle in Gallspach an der Durchzugsstraße –…

Tourismusverband Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach

Tourismusverband Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach

Entdecken Sie die Vitalwelt Bad Schallerbach und erleben Sie pure Lust auf Urlaub in der sechs Orte umfassenden Urlaubregion mitten in Oberösterreich. Denn egal ob actionreiche Ausflugsziele oder ruhende Erholungsoasen - in der beliebten Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach kommt jeder Gast auf seine Kosten. …

Trattnachtal-Radweg R17

Trattnachtal-Radweg R17

Startort: 4682 Geboltskirchen
Zielort: 4070 Eferding
Dauer: 4h 51m
Länge: 68,6 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 568m
Höhenmeter (abwärts): 278m
V1 Innbachtal-Radweg

V1 Innbachtal-Radweg

Startort: 4902 Wolfsegg am Hausruck
Zielort: 4702 Wallern an der Trattnach
Dauer: 2h 9m
Länge: 33,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 84m
Höhenmeter (abwärts): 387m
V3 Innbachtal-Radweg

V3 Innbachtal-Radweg

Startort: 4681 Rottenbach
Zielort: 4902 Wolfsegg am Hausruck
Dauer: 1h 7m
Länge: 15,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 125m
Höhenmeter (abwärts): 291m
V4 Innbachtal-Radweg

V4 Innbachtal-Radweg

Startort: 4681 Rottenbach
Zielort: 4714 Meggenhofen
Dauer: 1h 12m
Länge: 17,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 114m
Höhenmeter (abwärts): 168m
V6 Innbachtal-Radweg

V6 Innbachtal-Radweg

Startort: 4714 Meggenhofen
Zielort: 4710 Grieskirchen
Dauer: 0h 34m
Länge: 8,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 56m
Höhenmeter (abwärts): 110m
Parken
  • Parkplätze: 999
  • Behinderten-Parkplätze: 5
  • Busparkplätze: 2
Parkgebühren

kostenlos

E-Tankstelle / Ladestation
  • Auto Ladestation (kostenlos)
  • Bike Ladestation (kostenlos)
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Vitalwelt 7 Orte-Tour
Tourismusverband Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach
Promenade 2
4701 Bad Schallerbach

+43 7249 42071
info@vitalwelt.at
www.vitalwelt.at
https://www.vitalwelt.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Genussradeln in der Vitalwelt

Raderlebnis trifft Wellness - kommen Sie in die Gänge und entdecken Sie bei Ihrem 3 tägigen Aufenthalt die 7 Orte der Urlaubsregion Vitalwelt Bad…

Zeitraum
01.04.2021 - 30.10.2021

Bier & Radfahren

Planen Sie Ihre 3 tägige Genießertour durch die Vitalwelt. Entdecken Sie mit dem Fahrrad das 300km lange Radwegenetz in der Urlaubsregion und…

Zeitraum
01.05.2021 - 31.10.2021

Mostradeln in der Vitalwelt

Erkunden Sie bei Ihrem 3 tägigen Kurzurlaub die Urlaubsregion Vitalwelt und fahren Sie mit dem Rad durch die hügelige Landschaft mit seinen markanten…

Zeitraum
01.05.2021 - 31.10.2021
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4701 Bad Schallerbach
Zielort: 4701 Bad Schallerbach

Dauer: 6h 3m
Länge: 86,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 686m
Höhenmeter (abwärts): 680m

niedrigster Punkt: 289m
höchster Punkt: 638m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter

powered by TOURDATA