©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Höhenluft-Runde


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4682 Geboltskirchen
Zielort: 4682 Geboltskirchen

Dauer: 4h 15m
Länge: 14,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 320m
Höhenmeter (abwärts): 318m

niedrigster Punkt: 604m
höchster Punkt: 751m
Schwierigkeit: schwer
Kondition: schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

Vom Ausgangspunkt Kohlebahnhof Scheiben der Nordic Walking-Runde entlang Richtung Hochweg, Weg-Nr. A2 (=alternative Abkürzung des Hausruck- Ringwanderweges). Diesen entlang bis zum Wegweiser "Wolfsegg, Haag ,Entern". Hier folgt man der Nordic Walkingtafel Nr.X. Bei der ersten starken Rechtskurve kann man links ca. 30m hoch zum Lärchenbankerl abzweigen und von dort die wunderschöne Aussicht ins Mühlviertel genießen.
Alternative Routenverlängerungen: Die Große Nordic Walkingrunde zu zwei oft begangene Wanderziele verlängert werden.
WILDHACKKREUZ: Beim Nordic Walking- Richtungspfeil Nr. X dem Wegweiser "Wildhackkreuz" nach rechts folgen (keine Makierung). Der Weg mündet in einen weiteren, von links kommenden Weg ein. Von hier ca. 100m zweigt ein Pfad nach rechts ab, der bis zum Widhackkreuz empor führt (Tisch, Bänke und Gipfelbuch). Um wieder auf die Nordic Walking-Route zu gelangen geht man in dieselbe Richtung weiter, den folgenden steilen Hang abwärts und sogleich nach links abzweigen. Nach 50m erreicht man einen Weg, hier 90° links abzweigen erreicht man die Weggabelung an der man zuvor heran geführt wurde. Nun aber nach rechts abbiegen und dem bald erreichten Wegweiser "Wolfsegg" folgen. Hier findet man sich wieder auf der Nordic-Walking - Route bzw. Weg-Nr. A2. Diesen entlang bis zum Wegweiser "Wolfsegg, Haag, Entern". Hier folgt man der Nordic Walkingtafel Nr. X. Bei der ersten starken Rechtskurve kann man links, ca. 30m hoch, einen Abtecher zum Lärchenbankerl machen und von dort die wunderschöne Aussicht ins Mühlviertel genießen. Man kehrt zurück zur Nordic Walking-Route und folgt dieser bis zur historischen Kohlebahntrasse.
JUBILÄUMSSTOLLEN: Der Bahntrasse noch ca. 300m folgen zum Jubiläumsstollen.

Ausgangspunkt: Kohlebahnhof Scheiben, Scheiben 20, 4682 Geboltskirchen
Zielpunkt: Kohlebahnhof Scheiben, Scheiben 20, 4682 Geboltskirchen

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Naturerlebnis

Details - Wandern
  • Themenweg
  • Lehrpfad

  • täglich geöffnet

Kohlebahnhof Scheiben

AUF DIE SCHIENE, FERTIG, LOSAuf den Schienen der ehemaligen Kohlebahn herumflitzen! Vorbei an beeindruckenden Naturkulissen des Hausrucks, durch einen Schaustollen folgen Sie der Spur unserer Väter. Hier wurde bis 1964 das "Schwarze Gold" zu Tage gefördert. Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen. …

Naturerlebnisweg Trattnach-Ursprung

Naturerlebnisweg Trattnach-Ursprung

Bei herrlichem Wetter konnte 2013 der neu gestaltete Naturerlebnisweg Trattnach-Ursprung eröffnet werden. Auch die Natur hatte an diesem Tag Anlass zur Freude, denn im Rahmen dieses Projektes wurden die ersten 300 Meter der ehemaligen Stollenwässer aus der Bergbauzeit wieder frei gelegt. Nun kann das Plätschern der…

Bahnhof´s Imbiss

Vitalwelt-Gutscheine werden angenommen.

Lederer-Kopf

Lederer-Kopf

Startort: 4682 Geboltskirchen
Zielort: 4682 Geboltskirchen
Dauer: 0h 43m
Länge: 1,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 142m
Höhenmeter (abwärts): 29m
Parkgebühren

kostenlos

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter

Nicht rollstuhltauglich. Das Objekt erfüllt nicht die gesetzliche ÖNORM.

Höhenluft-Runde
Tourismusverband Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach
Feld 10
4682 Geboltskirchen

+43 7249 42071
info@vitalwelt.at
www.vitalwelt.at
https://www.vitalwelt.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4682 Geboltskirchen
Zielort: 4682 Geboltskirchen

Dauer: 4h 15m
Länge: 14,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 320m
Höhenmeter (abwärts): 318m

niedrigster Punkt: 604m
höchster Punkt: 751m
Schwierigkeit: schwer
Kondition: schwer
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA