©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Luchs Trail Etappe 05 Klinkehütte-Johnsbach

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 8783 Gaishorn am See
Zielort: 8912 Johnsbach

Dauer: 5h 21m
Länge: 14,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 758m
Höhenmeter (abwärts): 1.450m

niedrigster Punkt: 858m
höchster Punkt: 1.762m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:

 Mit Weitblick: Über den Aussichtsbalkon mit Blick auf die schroffen Gesäuseberge ins Bergsteigerdorf Johnsbach


 



Technik: ***



Erlebniswert: ******



Empfohlene Jahreszeiten:

  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit

Beschreibung:
Mit Weitblick: Über den Aussichtsbalkon mit Blick auf die schroffen Gesäuseberge ins Bergsteigerdorf Johnsbach

Wegbeschreibung:

Von der Klinkehütte steigst Du nach Osten in wenigen Minuten zum Kalblinggatterl hinauf. Von dort führt die Etappe nun in 2 Std. 15 min zur Mödlinger Hütte: Du folgst der Beschilderung (01, 08) hinab zum idyllischen Almgelände der Flitzenalm. Prächtig stellt sich hier der felsige Admonter Reichenstein (2.251 m) zur Schau. Der Berg, der lange Zeit als unbezwingbar galt, ist 1873 von der Flitzenalm aus durch seine schroffe Südseite ersterstiegen worden. Von der Hinteren Flitzenalm geht es abwechselnd auf Steigen und Forststraße zur Mödlinger Hütte (1.523m) hinauf. Sie liegt landschaftlich eindrucksvoll am Rücken der Treffneralm und der Rundumblick auf die Gipfel von Großen Ödstein, Admonter Reichenstein und Sparafeld ist fantastisch.


 


Nach einer Rast nimmst Du den Weg Nr. 673 Richtung Südosten und stehst bald beim Gipfelkreuz des Spielkogels auf 1.731 m. Immer am Kamm entlang erreichst Du zuerst den Anhartskogel (1.764 m) und dann den Niederberg. Nun musst Du  auf der linken Seite auf den Wegweiser "Johnsbach, Weg Nr. 675" achten. Ein Steig führt Dich hinunter auf die ehemalige Wölgeralm. Achtung: im Wiesengelände nicht den Weg verlieren!


 


Nach der Alm bleibst du immer links (westlich) des Baches im Sebringgraben auf dem nach Regenfällen manchmal etwas rutschigen Steig.   Du querst die Wolfsbacher-Niederalm, direkt an der Almhütte vorbei geht es weiter linksseitig des Baches über einen Steig durch einen urtümlichen Hangwald. Der Steig führt zuletzt auf eine Forststraße, auf der Du das Bergsteigerdorf Johnsbach (berühmter Bergsteigerfriedhof) in der Nähe des Gasthofs Ödsteinblick erreichst.


 


 Information: Parken ist in Johnsbach generell gebührenpflichtig!


 


 


 



Tipp des Autors:

Nähere Infos unter


www.luchstrail.at


 


Es wird empfohlen, sich vor der Buchung mit dem Trail Info- & Buchungscenter in Verbindung zu setzen.


Angebote unter: bookyourtrail.com



Sicherheitshinweise:
Notruf Bergrettung: 140

Ausrüstung:
Feste Bergschuhe oder gute Trekkingschuhe, sowie Wanderrucksack mit entsprechendem Inhalt (Wasserflasche, Blasenpflaster, Wanderkarte, Jause, etc.). Auch für einen Wetterwechsel solltest du gut gerüstet sein. Für die Nächtigung auf den Hütten den Hüttenschlafsack nicht vergessen!

Weitere Infos und Links:

Buchungscenter &  allgemeine Info Hotline Trail Angels GmbH
Obervellach 15, 9821 Obervellach
Tel.: +43 47 82 93 093
web: bookyourtrail.com
Email: info@bookyourtrail.com
 


Infostelle Niederösterreich: Mostviertel Tourismus


Töpperschloss Neubruck


Neubruck 2/10, 3270 Scheibbs
Tel.: +43 (0)7482/204 44
Email: info@mostviertel.at


 


Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region


Stadtplatz 27,  4400 Steyr


Infobüro: Reichraming


Tel.: +43 7252 53229-40 


Email: reichramming@steyr-nationalpark.at


Web: www.steyr-nationalpark.at


 


 


Infostelle Steiermark: Tourismusverband Gesäuse
Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich
Tel. +43 (0) 3613 21160 10
Email: info@gesaeuse.at

Ausgangspunkt: Klinkehütte
Zielpunkt: Johnsbach

Weitere Informationen:
  • Mehrtagestour
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise



Parken

 Information: Parken ist in Johnsbach generell gebührenpflichtig!

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Luchs Trail Etappe 05 Klinkehütte-Johnsbach
Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
Stadtplatz 27
4400 Steyr

+43 7252 53229
info@steyr-nationalpark.at
www.steyr-nationalpark.at/
http://www.steyr-nationalpark.at/

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 8783 Gaishorn am See
Zielort: 8912 Johnsbach

Dauer: 5h 21m
Länge: 14,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 758m
Höhenmeter (abwärts): 1.450m

niedrigster Punkt: 858m
höchster Punkt: 1.762m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

powered by TOURDATA