©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

natur.BANK.wege | Großraming | Haingrabeneck | 446301


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4463 Großraming
Zielort: 4463 Großraming

Dauer: 1h 0m
Länge: 2,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 290m
Höhenmeter (abwärts): 6m

niedrigster Punkt: 436m
höchster Punkt: 720m
Schwierigkeit: sehr leicht
Kondition: leicht
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Wunderbare Aussicht über den Lumplgraben zentral ins Reichraminger Hintergebirge, mit seiner höchsten Erhebung, dem 1.724 m hohen Großen Gröstenberg; links davon sind die Gipfel der Haller Mauern und rechts der lange Rücken des Hohen Nocks zu sehen.



Erlebniswert: *****



Empfohlene Jahreszeiten:

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember



Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Beschreibung:
Vom Ortszentrum schöne gemütliche Wanderung, immer mit herrlichen Ausblicken nach Großraming und die südliche Bergwelt.

Wegbeschreibung:
Der Weg führt zuerst auf der Zufahrtsstraße zum Fuchsberger, dann von der Hubertuskapelle perfekt angelegter Steig zur Aussichtsbank

Tipp des Autors:

Besteigung des 824 m hohen Haingrabenecks und Abstieg über die Schartenmauer


Schöne Rundwanderung, mit herrlicher Ausblick im Süden auf die Hausberge von Großraming, das Reichraminger Hintergebirge und im Norden vom Gipfel des Haingrabeneck auf den Neustiftgraben und Maria Neustift



Sicherheitshinweise:
Nach Regentagen ist der Steig im Fichtenwald oberhalb der Hubertuskapelle sehr rutschig.

Ausgangspunkt: Ortszentrum Großraming, Parkplatz Salzwimmer
Zielpunkt: Bank Haingrabeneck

Weitere Informationen:

    Erreichbarkeit / Anreise

    Anfahrt

     Mit dem Auto von Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal


    Mit dem Auto von Wien: A1 Autobahnausfahrt Amstetten West > Waidhofen / Ybbs > Weyer > Großraming



    Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit der Bahn: die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Kleinreifling.

    Parken
    Musikschule Großraming, Parkplatz Salzwimmer

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Routenplaner für individuelle Anreise
    günstigste Jahreszeit
    • Frühling
    • Sommer
    • Herbst
    • Frühwinter
    • Hochwinter

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    natur.BANK.wege | Großraming | Haingrabeneck | 446301
    Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region
    Stadtplatz 27
    4400 Steyr

    +43 7252 53229
    info@steyr-nationalpark.at
    www.steyr-nationalpark.at/
    http://www.steyr-nationalpark.at/

    GPS Daten downloaden
    PDF erstellen

    Tour-Details

    Startort: 4463 Großraming
    Zielort: 4463 Großraming

    Dauer: 1h 0m
    Länge: 2,4 Kilometer
    Höhenmeter (aufwärts): 290m
    Höhenmeter (abwärts): 6m

    niedrigster Punkt: 436m
    höchster Punkt: 720m
    Schwierigkeit: sehr leicht
    Kondition: leicht
    Panorama: Traumtour

    Wegbelag:
    Asphalt

    powered by TOURDATA