Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Schulterschluss für den Genuss

Landwirtschaft, Wirtschaft und Tourismus geben im Schulterschluss den Startschuss für ein unverwechselbares touristisches Kulinarikprofil für Oberösterreich.

Abenteuer in der Waldwildnis

Auf einer Lichtung mitten in den Bergwäldern des Nationalparks Kalkalpen im Südosten Oberösterreichs steht das „WildnisCamp“. Ein Ort an dem Abenteuer und Naturerlebnis zuhause sind.

Exklusiv und nur für kurze Zeit

Nur für kurze Zeit bietet das Eventresort scalaria in St. Wolfgang am Wolfgangsee seinen "sunset wing club" Individualgästen für exklusive Sommerurlaube im Salzkammergut an.

Tagungstourismus boomt

1.623 Kongresse, Tagungen und Seminare weist der kürzlich vom Austrian Convention Bureau und der Österreich Werbung herausgegebene „Meeting Industry Report Austria 2018“ für Oberösterreich aus.

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Urlaub im Fass an der Donau

Schlafen im Fass, wie einst der Philosoph Diogenes? Vielleicht auch im Tipi oder im Baumhaus? Eine Sammlung an außergewöhnlichen Unterkünften in der oberösterreichischen Donauregion.

Einmal Hölle und zurück

Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treten am 13. Juli 2019 in Bad Goisern zur Salzkammergut Mountainbike Trophy. Ein Ritt „einmal in die Hölle und zurück“.

Schulterschluss für den Genuss

Landwirtschaft, Wirtschaft und Tourismus geben im Schulterschluss den Startschuss für ein unverwechselbares touristisches Kulinarikprofil für Oberösterreich.

Abenteuer in der Waldwildnis

Auf einer Lichtung mitten in den Bergwäldern des Nationalparks Kalkalpen im Südosten Oberösterreichs steht das „WildnisCamp“. Ein Ort an dem Abenteuer und Naturerlebnis zuhause sind.

Exklusiv und nur für kurze Zeit

Nur für kurze Zeit bietet das Eventresort scalaria in St. Wolfgang am Wolfgangsee seinen "sunset wing club" Individualgästen für exklusive Sommerurlaube im Salzkammergut an.

Tagungstourismus boomt

1.623 Kongresse, Tagungen und Seminare weist der kürzlich vom Austrian Convention Bureau und der Österreich Werbung herausgegebene „Meeting Industry Report Austria 2018“ für Oberösterreich aus.

Ennser Hütte

Großraming, Oberösterreich, Österreich
Verfügbarkeit abfragen

Unsere Hütte befindet sich am Wanderweg zum Almkogel und ist ganzjährig geöffnet. Auf 1295 m könnt ihr auf unserer Sonnenterasse einen wunderbaren Ausblick über den Nationalpark Kalkalpen genießen. Unser Hausberg ist der Almkogel mit 1513 m der einen spektakulären 360° Panoramablick über die umliegende Bergwelt bietet,

Zahlreiche Wanderungen, der Kalkalpenweg und auch eine Mountainbikestrecke führen zur oder von der Hütte. Die Hütte wurde in den letzten Jahren modernisiert, wobei uns der traditionelle Holzofen in der Küche erhalten blieb. Auf diesem kochen wir unsere Hüttenschmanckerl, die ihr bei uns nach einem erfolgreichen Gipfelsieg genießen könnt.

Allgemein
  • W-LAN (kostenlos)
Sonstige Ausstattung

Outdoor Kletterwand

allgemeine Ausstattung
  • W-LAN (kostenlos)
Sonstige Ausstattung

Outdoor Kletterwand

Gastronomie
Sonstiges zur Gastronomie

Unsere Hüttenschmanckerl werden frisch auf unserem Holzofen zubereitet.

Sport- und Freizeitausstattung
  • Trockenraum für Sportausrüstung
  • Abendessen
  • Frühstücksbuffet
  • Lunchpaket
  • Mittagessen
Seehöhe

1295 m

Entfernungen (in km)
  • Zentrum: 13 km
  • Bahnhof: 12 km
  • Busstation: 13 km
Erreichbarkeit / Anreise

Die Hütte ist nicht direkt mit dem Auto erreichbar.
Es führen Wanderwege sowie eine MTB-Strecke zur Hütte.

Mit dem Auto von Großraming über die Ennsbrücke noch ca. 6 km bis zum Parkplatz Bamacher von dort hat mann noch ca 1 Stunde Gehzeit zur Hütte.
Vom Bahnhof Großraming startet der Weg Nr. 492 zur Hütte. (ca. 3 Stunden Gehzeit)
Die Mountainbikestrecke hat die selben Ausgangspunkte.

Parkgebühren

keine Parkgebühren

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Sommeröffnungszeiten:

Mai bis Oktober: 
Juli, August und September ist durchgehend geöffnet, im Mai, Juni und Oktober ist am Montag Ruhetag (ausgenommen Feiertage)

Winteröffnungszeiten: 

November bis April:
Geöffnet von Freitag bis Sonntag und durchgehend 28.12 bis 7.1 
Geschlossen: von 7. Jänner bis Ende Februar

Allgemeine Preisinformation


Die aktuellen Preise für die Nächtigung siehe Homepage www.ennser-huette.at

Wir bitten um telefonische Reservierungen bzw Anfragen da die Bearbeitung der eingehenden Anfrage per Mail nicht immer unmitttelbar erfolgen kann.

Die Nächtigungspreise sind incl. Früchstücksbuffet 

Zahlungs-Möglichkeiten
Bar
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
Sonstige Vergünstigungen

Naturfreunde und Alpenvereinsmitglieder

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Haustiere erlaubt
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Familientauglich
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Erreichbarkeit / Anreise
  • Ausgangspunkt (Anmarsch zu Fuss): Von Großraming ist die Zufahrt bis zum Parkplatz Bamacher (Schranken) mit dem PKW möglich. Von hier ist der kürzester Zustieg: In einer guten Stunde bis zur Hütte. Weg Nr: 492; dieser Weg startet schon am Bahnhof Großraming - längere Gehzeit!
  • Aufstiegsdauer (Anmarsch zu Fuß): 1h
Infrastruktur
  • Fließwasser (kalt)
  • Heizung
  • Strom vorhanden
  • Sanitäre Einrichtungen

Großraming, Ennser Hütte

4463 Großraming

© Naturfreunde Großraming

2019-07-18, 18:16:30

Kontakt & Service


Ennser Hütte
Oberplaißa 13
4463 Großraming

+43 720 597671
+43 664 4430141
ennserhuette@gmail.com
www.ennser-huette.at
http://www.ennser-huette.at

Ansprechperson
Helga und Erwin Zeiselberger

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA