Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Tourismus in Zahlen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Aus der Tourismusbranche

Skifahren am Hochficht

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Aktuelle Themen

Aus der Tourismusbranche

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Aktuelle Themen

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Zwieselalm Hütte

Gosau, Oberösterreich, Österreich
Verfügbarkeit abfragen

Herzlich Willkommen auf der Zwieselalm-Hütte!

Die Zwieselalmhütte (1.440m) ist eine urige, gemütliche, ca. 300 Jahre alte Almhütte. Sie ist ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie. Hier finden Wanderer und Mountainbiker Ruhe und Entspannung - was schon der jungen Kaiserin Sisi einen Besuch auf der Zwieselalm wert war. Die tolle Aussicht über den Almboden auf die umliegende Bergwelt lassen Sie den Alltagsstress vergessen. Genießen Sie schöne Stunden mit einer schmackhaften Almjause.

Sie erreichen unsere Alm entweder von Gosau oder dem Gosausee über gut erhaltene Wanderwege. Als dritte Möglichkeit steht Ihnen der Aufstieg mit der Gosaukammbahn zur Verfügung. Von der Bergstation wandern Sie gemütlich zur Almhütte. Der 30 minütige Fußmarsch führt an herrlichen Flora- und Berglandschaften vorbei und ist auf jeden Fall ein lohnenswerter Ausflug.

In unserem Familienbetrieb sind Sie als Gäste herzlich willkommen.

allgemeine Ausstattung
    Sonstige Ausstattung

    Urige Ausstattung im typischen Almhütttenstil.

    • Frühstück
    Sonstiges zur Verpflegung

    Almjause mit heimischen Produkten

    Seehöhe

    1436 m

    Entfernungen (in km)
    • Zentrum: 8 km
    • Bahnhof: 22 km
    • Flughafen: 65 km
    • Autobahnabfahrt: 40 km
    • Busparkplatz: 2 km
    • Busstation: 2 km
    • Schwimmbad: 5 km
    • See: 2 km
    • Einkaufsmöglichkeit: 7 km
    Erreichbarkeit / Anreise

    Anfahrt von Salzburg:
    Autobahnabfahrt Golling - Abtenau, Rußbach, Gosau
    Gosau: Biegen Sie nach der Pass Gschütt Kreuzung rechts auf die Gosausee Landstraße ab. Nach ca. 7 km erreichen Sie den Parkplatz vom Vorderen Gosausee und die Gosaukammbahn.

    Anfahrt von Linz:
    Autobahnabfahrt Regau - Gmunden, Bad Ischl, Bad Goisern, Gosau
    Gosau: Fahren Sie bei der Pass Gschütt Kreuzung geradeaus weiter auf die Gosausee Landstraße ab. Nach ca. 7 km erreichen Sie den Parkplatz vom Vorderen Gosausee und die Gosaukammbahn.

    Die Zwieselalmhütte ist mit der Gosaukammbahn und einem 30 minütigen Wanderweg von der Bergstation oder über einen 2 stündigen Wanderweg direkt vom Gosausee aus erreichbar.

    Parken
    • Parkplätze: 200
    • Behinderten-Parkplätze: 4
    • Busparkplätze: 4
    Parkgebühren

    keine Parkgebühren

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Routenplaner für individuelle Anreise

    Die Zwieselalmhütte ist von Mitte Juni bis Ende September geöffnet.

    Preise
    • Doppelzimmer: ab € 17,00 (pro Person/Nacht)
    • Mehrbettzimmer: ab € 17,00 (pro Person/Nacht)
    • Lagerbetten / Matratzenlager: ab € 13,00 (pro Person/Nacht)
    Allgemeine Preisinformation

    Preise auf Anfrage

    Ortstaxe

    € 2,00

    Zahlungs-Möglichkeiten
    Bar
    • Für Gruppen geeignet
    • Haustiere erlaubt
    • Familientauglich
    • Mit Freunden geeignet
    • Zu Zweit geeignet
    • Mit Kind geeignet
    Saison
    • Frühling
    • Sommer
    • Herbst

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Erreichbarkeit / Anreise
    • Ausgangspunkt (Anmarsch zu Fuss): Gosau Vordertal über den Herrenweg
    • Talstation (Auffahrt mit Seilbahn): Gosaukammbahn
    • Aufstiegsdauer (Anmarsch zu Fuß): 3h
    Infrastruktur
    • Fließwasser (kalt)
    • Sanitäre Einrichtungen

    Kontakt & Service


    Zwieselalm Hütte
    Zwieselalm
    4824 Gosau

    +43 6136 8389
    pensionjaeger@aon.at
    www.pensionjaeger.at
    www.dachstein-salzkammergut.at
    http://www.pensionjaeger.at
    http://www.dachstein-salzkammergut.at

    Ansprechperson
    Frau Margit Jäger
    Zwieselalm
    4824 Gosau

    +43 6136 8389
    pensionjaeger@aon.at
    www.pensionjaeger.at

    Rechtliche Kontaktdaten

    Zwieselalm Hütte
    Inhaber: Margit Jäger

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch
    Englisch

    powered by TOURDATA