Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Burg, Blech und Bytes

Eine Burg, die Rock- und Popstars magisch anzieht. Ein Festival, bei dem das Blech so richtig dröhnt. Und eine Stadt, die der internationale Treffpunkt der Medienkunst ist.

Mit der Kraft der Steine

Steinreich ist der Naturpark Mühlviertel im nördlichen Oberösterreich allemal. Reich an Granitsteinen, um genau zu sein. Eigentlich führt der neue „Stoakraft-Weg“ also in eine Schatzkammer.

Ein heißer Kultursommer

Oberösterreich ist ein Land der Sommerfestivals. Sobald Theater- und Konzerthäuser in ihre Sommerpause gehen, beginnt die Festivalsaison und begeistert die Oberösterreicher und ihre Gäste.

Fußball Trainingscamps in Oberösterreich

Fußball und Urlaub sind zwei emotional besetzte Themen, die sich im Marketing ideal ergänzen. Vor allem, wenn Fußballclubs Oberösterreich als Standort für Sommer-Trainingscamps wählen.

Die Reise-App zur Römerzeit

Die App „Römerspuren“ ist ein digitaler Reisebegleiter zu den Hotspots römischer Geschichte in Oberösterreich und Ostbayern. Sie lässt das alte Rom wieder auferstehen.

Urlaub in Schrittgeschwindigkeit

Oberösterreich ist bei Sommergästen immer beliebter. Die Urlauber lieben Oberösterreichs Naturlandschaften als Erlebnisraum für Aktivität und Entspannung.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Urlaub in Schrittgeschwindigkeit

Oberösterreich ist bei Sommergästen immer beliebter. Die Urlauber lieben Oberösterreichs Naturlandschaften als Erlebnisraum für Aktivität und Entspannung.

Burg, Blech und Bytes

Eine Burg, die Rock- und Popstars magisch anzieht. Ein Festival, bei dem das Blech so richtig dröhnt. Und eine Stadt, die der internationale Treffpunkt der Medienkunst ist.

Mit der Kraft der Steine

Steinreich ist der Naturpark Mühlviertel im nördlichen Oberösterreich allemal. Reich an Granitsteinen, um genau zu sein. Eigentlich führt der neue „Stoakraft-Weg“ also in eine Schatzkammer.

Ein heißer Kultursommer

Oberösterreich ist ein Land der Sommerfestivals. Sobald Theater- und Konzerthäuser in ihre Sommerpause gehen, beginnt die Festivalsaison und begeistert die Oberösterreicher und ihre Gäste.

Fußball Trainingscamps in Oberösterreich

Fußball und Urlaub sind zwei emotional besetzte Themen, die sich im Marketing ideal ergänzen. Vor allem, wenn Fußballclubs Oberösterreich als Standort für Sommer-Trainingscamps wählen.

Die Reise-App zur Römerzeit

Die App „Römerspuren“ ist ein digitaler Reisebegleiter zu den Hotspots römischer Geschichte in Oberösterreich und Ostbayern. Sie lässt das alte Rom wieder auferstehen.

OptimaMed Gesundheitsresort Bad Wimsbach

Bad Wimsbach-Neydharting, Oberösterreich, Österreich
Verfügbarkeit abfragen

Herzlich Willkommen im Heilmoorbad Neydharting - Kurhotel Bad Wimsbach-Neydharting!

Moorbad Neydharting - das Kurhotel in Bad Wimsbach-Neydharting

Das Moorbad Neydharting wurde erstmals im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Es ist somit das älteste noch in Betrieb befindliche Moorbad der Welt. Auch Paracelsus, der Wegbereiter der modernen Medizin, war hier schon als Kurarzt tätig.Das Hotel liegt verträumt, romantisch in paradiesischer Ruhe mit viel privater Atmosphäre. In gemütlichen Zimmern mit Dusche/WC, Radio, TV und Telefon mit Durchwahl werden Sie sich wohlfühlen.Neben Moortherapien werden Massagen (klassische Massage, Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, Akupunkt-Fußreflexzonenmassage), elektromedizinische Therapie, Heilgymnastik unter physiotherapeutischer Anleitung sowie mehrmals täglich Gymnastik angeboten. Besonders empfehlenswert ist unsere Moorkosmetik.Unser Kurmittelhaus ist bequem über den Hotelflur zu erreichen. Das Hallenbad verfügt über einen beheizten Outdoorpool und einen großzügigen Wohlfühlbereich mit Sauna, Dampfbad und Ruhezonen. Ein modernes Fitnessstudio gestattet Bewegungshungrigen körperliche Ertüchtigung bei jedem Wetter, zu jeder Jahreszeit.Eine Besonderheit des Hauses ist, dass auch Rehabilitationsaufenthalte bei Stoffwechselerkrankungen möglich sind.

DIE NATUR

Das Moorbad Neydharting liegt inmitten eines Naturschutzgebietes, umgeben von unberührter Natur und Wäldern.Wanderungen auf markierten Wanderwegen bescheren den Naturfreund, der leichteres Gelände bevorzugt, unvergeßliche Erlebnisse inmitten von einer mit alten Bauernhöfen und Kapellen unterbrochen romantischen Landschaft.Auch nicht nur auf Schusters Rappen, sondern auch mit dem Fahrrad läßt sich die Landschaft entdecken ...

Doppelzimmer

  • Räume (gesamt): 1
Informationen und Service
  • Nichtraucher
Anzahl Zimmer/Betten, Maximalbelegung
  • Anzahl der Betten: 126
Zimmer Ausstattung
  • Bad
  • Badewanne
Allgemein
  • Aufenthaltsraum
  • Fernsehraum
  • Garten
  • Kapelle
  • Liegewiese
  • Lift
  • Safe / Tresor
  • W-LAN (gegen Aufpreis)
  • W-LAN (kostenlos)
allgemeine Ausstattung
  • Aufenthaltsraum
  • Fernsehraum
  • Garten
  • Kapelle
  • Liegewiese
  • Lift
  • Safe / Tresor
  • W-LAN (gegen Aufpreis)
  • W-LAN (kostenlos)
Gastronomie
  • Bar
  • Cafe (Nichtraucherbereich getrennt )
  • Restaurant
  • Gastgarten / Terrasse
Sport- und Freizeitausstattung
  • Tischtennistisch
Wellness-Ausstattung
  • Dampfbad
  • Fitnessraum
  • Hallenbad
  • Massage
  • Sauna
  • Solarium
  • Swimmingpool
hauseigene Kosmektika

Der nahe Moorhof bietet Kosmetik-Produkte des Heilmoores!

  • Bügelservice
  • Gepäckaufbewahrung
  • Gepäcktransport
  • Radverleih
  • Wäscheservice
  • Zeitungsservice
  • Zimmerservice
  • Halbpension
  • Vollpension
  • Frühstücksbuffet
Sonstiges zur Verpflegung

Diätküche

Seehöhe

360 m

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto: von Wien/Linz oder Salzburg kommend auf der Autobahn A1/E55 Westautobahn Exit 207 Ausfahrt Vorchdorf beim Kreisverkehr - Richtung Lambach bis Bad Wimsbach-Neydharting, ca. 7 Km Von Wels kommend auf der Bundesstraße B1 bis Lambach - abbiegen auf die B 144 in Richtung Stadl Paura, in Stadl-Paura bei der Ampelkreuzung links in Richtung Bad Wimsbach-Neydharting Das Moorbad Neydharting finden Sie außerhalb des Ortszentrums gelegen, über die Landestraße L1312 erreichbar. mit der Bahn: Nächste Intercity Haltestelle Wels Hbf (ÖBB und Westbahn), umsteigen zu den Regionalzügen in Richtung Attnang-Puchheim bis zum Bahnhof Lambach. Umsteigen auf die "Vorchdorfer Bahn" von Stern & Hafferl bis zum Bahnhof Bad Wimsbach-Neydharting Fahrplanauskunft Mit dem Flugzeug: Blue Danube Airport Linz/Hörsching 50 KM W.A. Mozart Airport Salzburg 98 KM Vienna International Airport Wien/Schwechat 240KM Franz-Josef Strauss Flughafen München 260 KM

Parken
  • Parkplätze: 100
  • Behinderten-Parkplätze: 3
Parkgebühren

keine

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Ganzjährig geöffnet!
Betriebsurlaub von 22.12. 2014 bis zum 8.1.2015!

Anzahl der Sterne laut Wirtschaftskammer

nicht kategorisiert


Preise
  • Doppelzimmer: ab € 84,00 bis € 84,00 (pro Person/Nacht)
Allgemeine Preisinformation

Ganzjährig geöffnet!

Ortstaxe

1,20

Zahlungs-Möglichkeiten
Bankomat

  • Bar
  • Haustiere erlaubt
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Für Allergiker geeignet
  • Familientauglich
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Sonstige Informationen
  • Gangbreite (mind. 150cm)
  • Lift ist stufen- und schwellenlos erreichbar
  • Eingang ins Gebäude
  • Zimmer
  • Terrasse / Balkon
  • Gesellschafts- und Seminarräume
  • Außenanlagen

Kontakt & Service


OptimaMed Gesundheitsresort Bad Wimsbach

Neydharting 4
4654 Bad Wimsbach-Neydharting

+43 5 28810
rezeption-badwimsbach@optimamed.at
www.moorbad.at
http://www.moorbad.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA