Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Tourismus in Zahlen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Aus der Tourismusbranche

Skifahren am Hochficht

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Aktuelle Themen

Aus der Tourismusbranche

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Aktuelle Themen

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Selbstversorgerhütte Schmiedsipplalm

Gosau, Oberösterreich, Österreich
Verfügbarkeit abfragen

Herzlich Wilkommen auf der Schmiedsipplalm!

Da die Hütte als Selbstversorgerhütte eingerichtet ist, stehen Ihnen alle notwendigen Dinge des Alltags zur Verfügung. Die Küche ist voll ausgestattet und im Hüttenstyle eingerichtet. Ein gemütlicher Festbrennstoffherd mit Backrohr und Wasserschiff befindet sich in der Hütte. Strom bis 500 Watt für Kaffeemaschine und Licht ist installiert. Ebenso sind Besteck, Teller und Almtassen ausreichend vorhanden.
Fließend Kaltwasser in der Küche, Warmwasser entnimmt man dem Wasserschiff vom Herd. In der Stube ist ein gemütlicher Essplatz der zur späteren Stunde zu lustigen Spielen im Kreise der Familie oder Freunden einlädt.

Das Badezimmer wird mit Heißwasser aus einer Gastherme versorgt. Eine rustikale Dusche, ein Waschbecken und Stauraum gestalten diesen Raum. Handtücher und Waschutensilien sind selbst mitzubringen. Brennholz ist vorhanden.

Ein uriges WC als Plumsklo, eine Speis als Lagerraum und ein großer Vorraum runden das Erdgeschoß ab.

Die Schlafkammer im ersten Obergeschoß ist mit 2 Doppelbetten und mit 2 Einzelbetten eingerichtet. Direkt über der Küche gelegen, wird diese auch von unten, mittels aufsteigender Wärme beheizt.

allgemeine Ausstattung
  • Garten
  • Küche
  • Geschirr vorhanden
  • Bettdecken + Polster
  • Bettbezüge + Leintücher
  • Selbstversorgung
Seehöhe

1300 m

Entfernungen (in km)
  • Zentrum: 5 km
  • Bahnhof: 20 km
  • See: 4 km
  • Teich: 0,5 km
  • Restaurant: 0,5 km
  • Einkaufsmöglichkeit: 5 km
Erreichbarkeit / Anreise

Route 1: München - A10 Salzburg, Richtung Villach - Abfahrt Golling - Scheffau - Abtenau - Rußbach - Gosau

Route 2: A1 Wien - Linz - Richtung Salzburg - Abfahrt Regau - Pinsdorf - Gmunden - Altmünster - Traunkirchen - Ebensee - Bad Ischl - Bad Goisern - Gosau

In Gosau angekommen fahren Sie bei der Pass-Gschütt-Kreuzung rechts bzw. gerade aus weiter entlang der Gosausee Landstraße. Nach ca. 4 km biegen Sie nach Überquerung der kleinen Brücke in links die Austraße ein. Nach ca. 300 m erreichen Sie das Haus Nr. 690. Hier wird Ihnen der Schlüssel für die Hütte übergeben und der weitere Weg entlang der Forststraße erklärt. Von hier aus fahren Sie mit dem eingenen PKW noch ca. 20 Minuten auf einer Forststraße zur Hütte.

Parken
  • Parkplätze: 2
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Die Hütte wird von Frühling bis Herbst vermietet.

Preise
  • Ferienhaus (Gesamtpreis): ab € 70,00 (pro Nacht)
Allgemeine Preisinformation

Preise auf http://www.almromantik.at/preise

Ortstaxe

€ 2,00

Zahlungs-Möglichkeiten
ÜberweisungBar
  • Für Gruppen geeignet
  • Haustiere erlaubt
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Familientauglich
  • Mit Freunden geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Erreichbarkeit / Anreise
  • Aufstiegsdauer (Anmarsch zu Fuß): 2h
  • Anreise / Zufahrt mit PKW: Die Hütte liegt in herrlicher, ruhiger Alleinlage auf einer Waldlichtung über Gosau und ist bis auf 300 m mit dem PKW über eine 5 km lange Forststraße erreichbar. 2 Auf- und Abfahrten sind im Reisepreis enthalten, jede weitere Auf-/Abfahrt € 19,-.
Infrastruktur
  • Fließwasser (kalt)
  • Fließwasser (warm)
  • Heizung
  • Kochgelegenheit
  • Strom vorhanden
  • Sanitäre Einrichtungen: Plumps-Klo

Kontakt & Service


Selbstversorgerhütte Schmiedsipplalm
Austraße 22
4824 Gosau

+43 664 1144926
info@almromantik.at
www.almromantik.at
http://www.almromantik.at

Ansprechperson
Familie Martin Schwaighofer
Austraße 22
4824 Gosau

+43 664 1144926
info@almromantik.at
www.almromantik.at

Rechtliche Kontaktdaten

Selbstversorgerhütte Schmiedsipplalm
Inhaber: Martin Schwaighofer

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA