Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Ferienwohnung Rindbach

Ebensee, Oberösterreich, Österreich
Verfügbarkeit abfragen

Bereits Kaiser Franz-Josef hatte in Rindbach sein Jagdrevier. Zahlreiche Adelige und Künstler verbrachten hier die damals beliebte Sommerfrische - das Ambiente spricht auch heute noch für sich.

Im sonnigsten und schönsten Ortsteil Ebensees liegt ein für Gäste separates, idyllisch gelegenes Haus mit einer abgeschlossenen, nicht barrierefreien Ferienwohnung im 1. Stock mit 80 m² zur Selbstversorgung. Im Sommer kann im großen Garten entspannt oder gegrillt werden. Das Grundstück liegt mitten in der Natur. Angrenzend fließt der Rindbach und beginnt der Wanderweg zur „Schlafenden Griechin“ am Fuße des Erlakogels. Ein Spaziergang zum Rindbachwasserfall oder eine Wanderung zur Gassel-Tropfsteinhöhle bieten ein unvergessliches Freitzeitvergnügen. Die Höhle kann auch mit Mountainbike oder dem Höhlenbus zu den Öffnungzeiten bis Mitte September erreicht werden. Der Traunsee mit gratis Liegewiese und Freizeitzentrum für Sportbegeisterte ist lediglich ca. 300 m entfernt, d.h. ist in 3 Minuten zu Fuß erreichbar.

Ebensee ist nicht nur für Wanderungen zu dem nahegelegenen Offensee, den Langbathseen, auf den Feuerkogel - dem Hausberg Ebensees - und andere sportliche Aktivitäten attraktiv. Vielmehr ist der Ort auch Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge wie in die Kaiserstadt Bad Ischl, Hallstatt, die Keramikstadt Gmunden mit Schloss Orth oder Salzburg.

Zudem wird die Brauchtumspflege hochgehalten - die berühmten Ebenseer Landschaftskrippen, der Glöcklerlauf am 5. Jänner (UNESCO-Weltkulturerbe) und der Ebenseer Fetzenzug (UNESCO-Weltkulturerbe) am Rosenmontag. Lassen Sie sich diese Höhepunkte im Winter nicht entgehen!

Das Ortszentrum ist ca. 2 km vom Haus entfernt. Mehrere Einkaufsmöglichkeiten sind mit dem Auto in ca. 3 min erreichbar.


Appartement/Fewo, Bad, WC, Balkon

Die Ferienwohnung verfügt über eine voll ausgestattete neue Küche, ein Badezimmer mit Wanne, separates WC, Schlafzimmer für 2 Personen sowie einen sehr großen Wohn-Schlafraum für 2 Personen mit gemütlicher Sitzecke. Bis auf Bad und WC sind sämtliche Räume mit Echtholzparkett verlegt. Zudem sind im Schlafzimmer und Wohn-Schlafraum Kristallluster und echter Stuck angebracht. Auf dem in drei Himmelsrichtungen gehenden großen Balkon können Gäste in der Morgensonne frühstücken und den Abend gemütlich bei Sonnenuntergang ausklingen lassen.

Die Wohnung ist nicht barrierefrei, Haustiere sind nicht gestattet.


  • Größe: 75m²
  • Personen (max.): 4
  • Räume (gesamt): 3
Informationen und Service
  • Nichtraucher
allgemeine Ausstattung
  • Griller / Grillplatz
  • Waschmaschine
Sonstige Ausstattung

Gartenmöbel

  • ohne Verpflegung
Entfernungen (in km)
  • See: 0,5 km
Erreichbarkeit / Anreise

Anreise / Check-In: ab 16.30 Uhr
Abreise / Check-Out: bis 10.30 Uhr

ANREISE:

Von Bad Ischl:
Abfahrt B145 Richtung Rindbach.
Unmittelbar darauf links abbiegen in die Alte Traunstraße Richtung Freizeitzentrum Rindbach.
Nach Erreichen einer Kreuzung mittig in die Strandbadstraße einbiegen.
Bei der nächsten Möglichkeit rechts in die Hintere Rindbachstraße einbiegen, dem Straßenverlauf folgen.
Bei Teilung der Straße links bleiben. Bei der nächsten Möglichkeit (ca. 50m) links abbiegen. Nach Überquerung einer Brücke sofort links abbiegen. Sie haben ihr Ziel erreicht.


Von Gmunden:
Abfahrt B145 Richtung Rindbach.
Der Alten Traunstraße Richtung Freizeitzentrum Rindbach folgen.
Nach Erreichen einer Kreuzung mittig in die Strandbadstraße einbiegen.
Bei der nächsten Möglichkeit rechts in die Hintere Rindbachstraße einbiegen, dem Straßenverlauf folgen.
Bei Teilung der Straße links bleiben. Bei der nächsten Möglichkeit (ca. 50m) links abbiegen. Nach Überquerung einer Brücke sofort links abbiegen. Sie haben ihr Ziel erreicht.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Parkplatz im Freien kostenlos

Zahlungs-Möglichkeiten
ÜberweisungBarVorauszahlung
  • Familientauglich
Sonstige besondere Eignungen

Nichtraucherhaus, Senioren

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Ferienwohnung Rindbach
Hintere Rindbachstraße 7
4802 Ebensee

+43 677 62027822
eva.gaigg@gmx.at
www.rindbach.at
http://www.rindbach.at

Ansprechperson
Frau Eva Gaigg
Hintere Rindbachstraße 9
4802 Ebensee

+43 6776 2027822
eva.gaigg@gmx.at
www.rindbach.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Englisch
Französisch

powered by TOURDATA