Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Tourismus in Zahlen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Aus der Tourismusbranche

Skifahren am Hochficht

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Aktuelle Themen

Aus der Tourismusbranche

Innovationstag des Oberösterreich Tourismus

Mit dem upperfuture day fand am 21. November 2019 in St. Wolfgang die Premiere des neuen Innovationstages für den Tourismus in Oberösterreich statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erstmals der neue Oberösterreichische Innivationspreis Tourismus vergeben.

Aktuelle Themen

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Steiler Schwung und tiefer Schnee

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup Station in Hinterstoder. Die Hannes-Trinkl Weltcup-Strecke ist nicht die einzige sportliche Herausforderung für Skifahrer in Oberösterreich.

Rundtouren auf Skiern

Skirunden erfreuen sich in Oberösterreichs Skigebieten großer Beliebtheit. Sie sind der schnelle Weg, Pisten zu erkunden. Sie geben Orientierung. Sie führen zu Aussichtspunkten.

Mehr als Skifahren

Abwechslung ist im Winterurlaub gefragt. Die Skier werden nicht mehr jeden Tag angeschnallt. In diesen Skigebieten Oberösterreichs gibt’s mehr Erlebnis – vom Schneeschuh-Trail bis zur Langlauf-Loipe.

Museum Angerlehner

Thalheim bei Wels, Oberösterreich, Österreich
Verfügbarkeit abfragen

Erleben Sie im Museum Angerlehner ein außergewöhnliches Ambiente für Ihre Veranstaltung. Ringsum zeitgenössische Kunst, eingebettet in modernste Architektur inmitten der Traunauen - die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt und das Museum Angerlehner bietet Räumlichkeiten für verschiedenste Anlässe.

Ein besonderer Rahmen für Ihre exklusive Veranstaltung!

  • Seminarraum 60 Personen in Kinobestuhlung
  • Veranstaltungsraum 500 m²
  • Ausstellungshalle 1.200 m²
  • Foyer 360 m²


Informationen
  • größter Veranstaltungssaal: 500 Personen
Erreichbarkeit / Anreise

Von Linz/Wien kommend:

A1, beim Knoten Haid auf die A25 Richtung Passau, Abfahrt Wels Ost, anschließend auf der B1 bis zur Kreuzung mit der B138, Abzweigung links Richtung Thalheim/Kirchdorf bis zur Abzweigung Ortszentrum Thalheim. Rechts in die Rodlberger Straße. Folgen Sie dieser bis zum zweiten Kreisverkehr, dort die zweite Ausfahrt in die Ascheter Straße zum Museum.

Von Salzburg kommend:

A1, Abfahrt Sattledt, Abzweigung links Richtung Wels. Folgen Sie der Straße zirka 10 km und biegen Sie bei der zweiten Ampel links Richtung Ortszentrum Thalheim in die Rodlberger Straße. Folgen Sie dieser bis zum zweiten Kreisverkehr, dort die zweite Ausfahrt in die Ascheter Straße zum Museum.

Von Passau kommend:

A8 bis Knoten Wels, dann gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Möglichkeit:

A25 Richtung Wien/Linz bis zur Abfahrt Wels Nord, links auf die B 137 Richtung Kirchdorf bis zur Abzweigung Ortszentrum Thalheim, rechts in die Rodlberger Straße. Folgen Sie dieser bis zum zweiten Kreisverkehr, dort die zweite Ausfahrt in die Ascheter Straße zum Museum.

2. Möglichkeit

A25, Abfahrt Wels West, Richtung Wels Zentrum und Welios. Beim Kreisverkehr Weliosplatz die zweite Ausfahrt auf die Volksgartenstraße, bei der Ampel rechts über die Traunbrücke nach Thalheim. Den Kreisverkehr bei der ersten Ausfahrt in die Ascheter Straße verlassen. Nach ca. 500 m sehen Sie das Museum auf der rechten Seite.

Auf diesen Strecken passieren Sie ein Viadukt mit 3,4 m Durchfahrtshöhe.

Eine alternative Strecke führt über Steinhaus bei Wels. Außerdem können Sie der Beschilderung zur Messe Wels folgen und beim Welser Hallen- und Freibad parken (Parkmöglichkeit auch für Busse). Von dort erreichen Sie in fünf Gehminuten das Museum über die Museumsstege.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Museum Angerlehner
Ascheter Straße 54
4600 Thalheim bei Wels

+43 7242 2244220
events@museum-angerlehner.at
www.museum-angerlehner.at
http://www.museum-angerlehner.at

Ansprechperson
Frau Sabire Kolonja-Jagersberger
Ascheter Straße 54
4600 Thalheim bei Wels

+43 7242 22442215
events@museum-angerlehner.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA