©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unsere Recherche-Empfehlungen

Lernen Sie Oberösterreich persönlich kennen! Auf den Bergen und im Tal. Zu Wasser und zu Lande. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Seine Gipfel, Dörfer, Städte und natürlich die Menschen, die dieses Land ausmachen. Kontaktieren Sie unser Presseteam unter presse@oberoesterreich.at. Wir organisieren gern Ihre individuelle Recherche-Reise in Oberösterreich.

Aktuell empfehlen wir zur Recherche:

Oberösterreich - ein Land und seine Menschen

Oberösterreichs Tourismusbranche - Aktuelles, Statistik, Pressekontakt

Inspirationen und Recherchetipps

Online-Medienservice des Oberösterreich Tourismus

Tourismus in Zahlen

©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Mural Harbor in Linz, eine der größten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien der Welt.
Mural Harbor in Linz, eine der größten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien der Welt.

Wussten Sie, dass...?

Genussfest am Glücklichen See

FELIX, das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal, geht in seine dritte Ausgabe. Österreichische und internationale Spitzenköche begeistern Genießer mit außergewöhnlichen Köstlichkeiten.

Das Bier zur Fastenzeit

Die Marienschwestern vom Karmel vom Curhaus Bad Mühllacken sind Expertinnen für Fasten und Ernährung. Gemeinsam mit der Stiftsbrauerei Schlägl haben sie ein wirksames Fastenbier kreiert.

Neuer Pilgerweg im Ennstal

Ein neuer Pilgerweg in Oberösterreich. Der „Sebaldusweg“ führt über die Hügel und Berge des Ennstales. Als „Weg der Wertschätzung“ regt er zum Innehalten und Nachdenken an.

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Inspirationen und Recherchetipps

Online-Medienservice des Oberösterreich Tourismus

Unsere Recherche-Empfehlungen

Lernen Sie Oberösterreich persönlich kennen! Auf den Bergen und im Tal. Zu Wasser und zu Lande. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Seine Gipfel, Dörfer, Städte und natürlich die Menschen, die dieses Land ausmachen. Kontaktieren Sie unser Presseteam unter presse@oberoesterreich.at. Wir organisieren gern Ihre individuelle Recherche-Reise in Oberösterreich.

Aktuell empfehlen wir zur Recherche:

©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.
Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Oberösterreich - ein Land und seine Menschen

Oberösterreichs Tourismusbranche - Aktuelles, Statistik, Pressekontakt

Museum Angerlehner

Thalheim bei Wels, Oberösterreich , Österreich
Kontaktieren Sie uns
Anreise
Abreise:
Zimmer

Erleben Sie im Museum Angerlehner ein außergewöhnliches Ambiente für Ihre Veranstaltung. Ringsum zeitgenössische Kunst, eingebettet in modernste Architektur inmitten der Traunauen - die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt und das Museum Angerlehner bietet Räumlichkeiten für verschiedenste Anlässe.

Ein besonderer Rahmen für Ihre exklusive Veranstaltung!

  • Seminarraum 60 Personen in Kinobestuhlung
  • Veranstaltungsraum 500 m²
  • Ausstellungshalle 1.200 m²
  • Foyer 360 m²


Informationen
  • größter Veranstaltungssaal: 500 Personen
    Sonstiges zur Verpflegung

    Verpflegung auf Anfrage

    Erreichbarkeit / Anreise

    Von Linz/Wien kommend:

    A1, beim Knoten Haid auf die A25 Richtung Passau, Abfahrt Wels Ost, anschließend auf der B1 bis zur Kreuzung mit der B138, Abzweigung links Richtung Thalheim/Kirchdorf bis zur Abzweigung Ortszentrum Thalheim. Rechts in die Rodlberger Straße. Folgen Sie dieser bis zum zweiten Kreisverkehr, dort die zweite Ausfahrt in die Ascheter Straße zum Museum.

    Von Salzburg kommend:

    A1, Abfahrt Sattledt, Abzweigung links Richtung Wels. Folgen Sie der Straße zirka 10 km und biegen Sie bei der zweiten Ampel links Richtung Ortszentrum Thalheim in die Rodlberger Straße. Folgen Sie dieser bis zum zweiten Kreisverkehr, dort die zweite Ausfahrt in die Ascheter Straße zum Museum.

    Von Passau kommend:

    A8 bis Knoten Wels, dann gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Möglichkeit:

    A25 Richtung Wien/Linz bis zur Abfahrt Wels Nord, links auf die B 137 Richtung Kirchdorf bis zur Abzweigung Ortszentrum Thalheim, rechts in die Rodlberger Straße. Folgen Sie dieser bis zum zweiten Kreisverkehr, dort die zweite Ausfahrt in die Ascheter Straße zum Museum.

    2. Möglichkeit

    A25, Abfahrt Wels West, Richtung Wels Zentrum und Welios. Beim Kreisverkehr Weliosplatz die zweite Ausfahrt auf die Volksgartenstraße, bei der Ampel rechts über die Traunbrücke nach Thalheim. Den Kreisverkehr bei der ersten Ausfahrt in die Ascheter Straße verlassen. Nach ca. 500 m sehen Sie das Museum auf der rechten Seite.

    Auf diesen Strecken passieren Sie ein Viadukt mit 3,4 m Durchfahrtshöhe.

    Eine alternative Strecke führt über Steinhaus bei Wels. Außerdem können Sie der Beschilderung zur Messe Wels folgen und beim Welser Hallen- und Freibad parken (Parkmöglichkeit auch für Busse). Von dort erreichen Sie in fünf Gehminuten das Museum über die Museumsstege.

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Routenplaner für individuelle Anreise
    Saison
    • Frühling
    • Sommer
    • Herbst
    • Winter

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Kontakt & Service


    Museum Angerlehner
    Ascheter Straße 54
    4600 Thalheim bei Wels

    +43 7242 2244220
    events@museum-angerlehner.at
    www.museum-angerlehner.at
    http://www.museum-angerlehner.at

    Ansprechperson
    Frau Sabire Kolonja-Jagersberger
    Ascheter Straße 54
    4600 Thalheim bei Wels

    +43 7242 22442215
    s.kolonja@museum-angerlehner.at

    Rechtliche Kontaktdaten

    Angerlehner Museums GmbH
    Ascheter Str. 54
    AT-46000 Wels
    https://www.museum-angerlehner.at
    UID: ATU65657719

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch
    Englisch

    powered by TOURDATA