Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Grate Buddha goes Linz

Das größte Buddha-Gemälde der Welt reiste virtuell nach Linz. Der Deep Space des Ars Electronica Centers wurde Schauplatz eines touristisch-kulturellen Brückenschlages von Taiwan nach Oberösterreich.

Oberösterreichs erster 5-Blumen-Bauernhof

Der Ölerhof in Haag am Hausruck wurde als erster Urlaub-am-Bauernhof Betrieb in Oberösterreich in der höchsten Qualitätskategorie von 5 Blumen ausgezeichnet.

Adventmärkte in Oberösterreich

Was macht einen stimmungsvollen Adventmarkt aus? Romantik, Lichterglanz wenn es früh dunkel wird, der weihnachtliche Duft. Oberösterreich würzt diese Zutaten noch mit dem einen oder anderen Extra.

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Weihnachtsmann oder Christkind? Diese Frage stellt sich in Oberösterreich eigentlich gar nicht.. Denn der weihnachtliche Gabenhbinger  hat hier seinen Wohnsitz.

So ist es bei uns Brauch...

Viele Bräuche kennt die Winterzeit in Oberösterreich. Diese Auswahl an lebendigen Traditionen wurde von der UNESCO in die Liste des "Immateriellen Kulturerbes" eingetragen.

Ins Wohnzimmer des Luchses

Der neue Weitwanderweg Luchs Trail führt durch den natürlichen Lebensraum des Luchses. Wer den Luchs besucht, kann bequem und unkompliziert mit der Bahn anreisen.

Steegwirt

Bad Goisern am Hallstättersee, Oberösterreich, Österreich
Verfügbarkeit abfragen

Griaß God bon Steegwirt - dem kulinarischen Tor zur Welt- und Kulturerberegion

Schon fast 500 Jahre steht unser „altes“ Wirtshaus hier am Schnittpunkt vom Hallstättersee in Steeg/ Gemeinde Bad Goisern. Der Steegwirt ist einer der wenigen erhaltenen Renaissancebauten im Salzkammergut. Im 16. Jahrhundert wechselten hier die Salzschiffe vom See in die Traun. Dies kann man sich heute sicher noch gut vorstellen, wenn man im Gastgarten unter den Kastanienbäumen oder auf der Terrasse in herrlicher Lage die Stimmung genießt. Aber auch unsere urige Gaststube verspricht gemütliche Stunden.

Bei uns kommen bodenständige Gerichte, ehrliche Produkte aus der Region sowie aber auch kulinarische Ausflüge in die Welt der Leckerbissen auf die Teller - so nämlich prägt sich das Bild des Steegwirt, dass unsere Gäste und Freunde schätzen.

Im Zuge der Renovierungsarbeiten 2018 können wir nun unseren Gästen auch eine einzigartige Schlafmöglichkeit bieten. Jedes unserer vier Zimmer ist individuell, mit eigenem Charme, eingerichtet. Es wurden hier zur Errichtung der Zimmer fast nur alte Bestände (Altholz, Möblierung…) des Steegwirt verwendet und restauriert, was den Zimmern ihren eigenen Charakter verleiht. 

Auf 24m² Wohlfühlfläche sind die Zimmer mit offenem Dusch- und Waschbereich, separater Toilette, SAT-TV und Doppelbett mit Boxspring-Matratze ausgestattet. Die erholsamen Nächte sind somit gesichert und den herrlichen Ausblick nach draußen auf den Hallstättersee und das massive Ramsaugebirge dürfen Sie selbstverständlich auch genießen. Alle vier Zimmer befinden sich im 1. Stock und sind bequem mit dem Lift erreichbar.

Freuen Sie sich auch auf sonnige Momente direkt am Hallstättersee. Der Steegwirt verfügt nämlich über einen eigenen Badeplatz, direkt gegenüber vom Haus.

Da sich der Steegwirt mitten in der atemberaubenden Landschaft des Salzkammerguts befindet, können Sie auf jeden Fall jegliche Reize der Region ausnutzen! Ob das Zentrum von Bad Goisern, Hallstatt oder Bad Ischl – alles in wenige Fahrminuten erreichbar – Busstation direkt vor dem Haus!

Wir freuen uns auf Sie und sind stolz - sehr dankbar, Sie bei uns empfangen und verwöhnen zu dürfen!

Mit frischen Grüßen aus der Welterberegion
Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut

Ihr Steegwirt-Team

PS: Überzeugen Sie sich selbst vom Fortschritt unseres Umbaus - Bilder finden Sie unter: www.facebook.com/steegwirt


Anzahl Zimmer/Betten, Maximalbelegung
  • Anzahl der Zimmer: 4
  • Anzahl der Betten: 8
  • Anzahl Personen (bis): 2
Anzahl der Zimmer je Zimmertyp
  • Doppelzimmer: 4
Zimmer Informationen
  • Panoramablick
Zimmer Ausstattung
  • Dusche
  • Satelliten-TV
  • Seeblick
  • WC
  • W-Lan
allgemeine Ausstattung
  • Liegewiese
  • Lift
  • W-LAN (kostenlos)
  • Badeplatz
  • WC-Anlage
Gastronomie
  • Restaurant (Nichtraucherbereich vorhanden )
  • Gastgarten / Terrasse
  • Frühstück
Sonstiges zur Verpflegung

Am Heiligen Abend bieten wir unseren Gäste gegen Voranmeldung á la carte sowie ein Weihnachtsmenü an. Zu Silvester verwöhnen wir unsere Gäste ab 18:30 Uhr mit einem Champagnerempfang und einem einzigartiges Silvestermenü! Um Voranmeldung wird gebeten.

Seehöhe

522 m

Entfernungen (in km)
  • Zentrum: 3 km
  • Bahnhof: 0,5 km
  • Flughafen: 60 km
  • Autobahnabfahrt: 60 km
  • Busparkplatz: direkt gelegen
  • Busstation: direkt gelegen
  • Schiffsanlegestelle: 1,5 km
  • See: direkt gelegen
  • Loipe: 0,7 km
  • Einkaufsmöglichkeit: 3 km
  • Skilift: 10 km
Erreichbarkeit / Anreise

​Anreise mit dem Auto:

A1 – Abfahrt Regau, B 145 Richtung Bad Goisern, Steeg
Von Richtung Salzburg aus kommend über Thalgau, Richtung Bad Goisern, Steeg
Oder über Abtenau, Pass Gschütt, Gosau Richtung Bad Goisern, Steeg

Anreise mit dem Bus:

Bus Nummer 542 von Bad Ischl aus Richtung Gosau und/oder Hallstatt, Obertraun - Ausstieg direkt vorm Steegwirt

Anreise mit der Bahn:

ÖBB von Attnang Puchheim aus Richtung Obertraun Dachsteinhöhlen oder Stainach Irdning, Ausstieg Steeg Gosau

Parken
  • Parkplätze: 30
  • Busparkplätze: 3
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Wir haben für Sie das ganze Jahr über geöffnet, bitte beachten Sie die Betriebssperrzeit auf unserer Webseite: www.steegwirt.at

Betriebsurlaub vom 18. November bis 28. November 2019

  • täglich geöffnet

Seit fast 500 Jahren existiert der Steegwirt hier am Schnittpunkt vom Hallstättersee in Bad Goisern und genauso lange ist er auch schon in Familienbesitz.
Im Jahre 1979 wurde er schließlich von den Wirtsleuten Fritz und Brigitte Grampelhuber übernommen. Sie bauten ein Meisterwerk auf und prägten durch Ihren Charakter die Sympathie
des Steegwirts.
 
Im Zuge der Renovierungsarbeiten 2018 haben die Wirtsleute ihren zwei Söhnen, Fritz jun. und Tamino Grampelhuber, das Wirtshaus in vertrauliche Hände weitergegeben.

Beide lernten ihr Handwerk bei absoluten Meistern ihres Faches. Fritz jun. unteranderem bei den Brüdern Karl und Rudolf Obauer (4 Hauben) in Werfen und Tamino bei Claus Peter Lumpp
(3 Michelin Sterne) in Baiersbronn im Schwarzwald.
 
Die zwei Brüder verbinden bodenständige Gerichte und ehrliche Produkte aus der Region
mit kulinarischen Ausflügen in die Welt der Leckerbissen – so nämlich prägt sich unser Bild,
dass unsere Gäste und Freunde schätzen.
 
Wir sind stolz darauf Sie bei uns begrüßen und kulinarisch verwöhnen zu dürfen und als junges, dynamisches Team versuchen wir Tag für Tag unseren Gästen ein geschmackliches Erlebnis zu bieten.

Preise
  • Einzelzimmer: ab € 118,00 bis € 120,00 (pro Person/Nacht)
  • Doppelzimmer: ab € 98,00 bis € 120,00 (pro Person/Nacht)
Allgemeine Preisinformation

Preise und Verfügbarkeiten finden Sie auf unserer Website www.steegwirt.at

Zahlungs-Möglichkeiten
VisaMastercardBankomatÜberweisungBarVorauszahlung
  • Für Senioren geeignet
  • Für Geschäftsreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Nichtraucher Zimmer/-Wohnung vorhanden
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Sonstige besondere Eignungen

Haustiere auf Anfrage

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Steegwirt

Steegwirt

Au 12, 4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 6135 8302
office@steegwirt.at
www.steegwirt.at

Kontakt & Service


Steegwirt
Au 12
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 6135 8302
office@steegwirt.at
www.steegwirt.at
https://www.steegwirt.at

Ansprechperson
Familie Grampelhuber
Steegwirt

Rechtliche Kontaktdaten

Vertretungsverhältnisse:
STEEGWIRT GMBH
Au 12
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA