Laternen auf einem Waldweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Die Stille Nacht des Innviertels

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Rund um den Globus erschallt am Heiligen Abend dieses Lied, unter Christbäumen und in Kirchen. Eine der Wurzeln des Liedes liegt im oberösterreichischen Innviertel.

24 Stunden für die digitale Tourismus-Zukunft

Die spielerische Touren-App „Upper Austria is a Playground“ sichert sich den ersten Platz beim ersten oberösterreichischen Tourismus-Hackathon „#uppercode2019“.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Auf Schneeschuhen in die Waldwildnis

Vom Arbeits- zum Sportgerät. Das ist in aller Kürze  die Karriere der Schneeschuhe. In Oberösterreichs Nationalpark Kalkalpen sind sie das Hilfsmittel der Wahl, um die Natur im Winter zu entdecken.

Der mit dem Hirsch tanzt

Michael Kirchweger kennt Oberösterreichs Nationalpark Kalkalpen wie seine Westentasche. Im Winter nimmt er Gäste mit in die verschneite Landschaft zur Rotwildfütterung.

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Wissenswertes & Pressekontakt

Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018

Wissenswertes & Pressekontakt

Rot beleuchtetes Ars Electronica Center am Abend in Linz in Oberösterreich. Davor sitzen mehrere Personen auf den Stufen des Daches vom Futurelab, im Hintergrund die Nibelungenbrücke, das Linzer Schloss, das Alte Rathaus und der Mariendom.

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten rund um den Tourismus in Oberösterreich. Wie viele Gäste urlauben in Oberösterreich? Und warum entscheiden sie sich für einen Urlaub in Oberösterreich?

Tourismusjahr 2018
Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Pressekontakt

Die Ansprechpartner/innen im Presseteam des Oberösterreich Tourismus kümmern sich um Ihre Anfrage. Kontaktieren Sie uns auch per E-Mail unter presse@oberoesterreich.at 

Ihre Ansprechpartner
Vier junge Menschen am Ufer des Langbathsees in Oberösterreich, mit den Bergen des Salzkammerguts im Hintergrund. Die dunkelhaarige Dame sitzt mit den zwei vollbärtigen Herren in der grünen Wiese zwischen den Bäumen, neben ihnen liegt ein Tuch mit vier Steckerlfischen und Brotscheiben. Die blondhaarige Dame kommt gerade vom See zurück zu den anderen.

Presse Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Presseverteiler an und abonnieren Sie damit unseren monatlichen Presse Newsletter mit aktuellen Informationen zu touristischen Angeboten in Oberösterreich.

Zur Anmeldung

Neu und aktuell

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Auf Schneeschuhen in die Waldwildnis

Vom Arbeits- zum Sportgerät. Das ist in aller Kürze  die Karriere der Schneeschuhe. In Oberösterreichs Nationalpark Kalkalpen sind sie das Hilfsmittel der Wahl, um die Natur im Winter zu entdecken.

Der mit dem Hirsch tanzt

Michael Kirchweger kennt Oberösterreichs Nationalpark Kalkalpen wie seine Westentasche. Im Winter nimmt er Gäste mit in die verschneite Landschaft zur Rotwildfütterung.

Die Stille Nacht des Innviertels

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Rund um den Globus erschallt am Heiligen Abend dieses Lied, unter Christbäumen und in Kirchen. Eine der Wurzeln des Liedes liegt im oberösterreichischen Innviertel.

24 Stunden für die digitale Tourismus-Zukunft

Die spielerische Touren-App „Upper Austria is a Playground“ sichert sich den ersten Platz beim ersten oberösterreichischen Tourismus-Hackathon „#uppercode2019“.

Haus Zwutschgerl im Lindengarten

Altmünster, Oberösterreich, Österreich
Verfügbarkeit abfragen

Ferienhaus „Zwutschgerl im Lindengarten“ - ideal für Hundefreunde!  Das moderne Holzhaus liegt in einem gepflegten, schön gestalteten Garten. Es ist geschmackvoll und gemütlich eingerichtet.

Angrenzend ist ein Wäldchen mit See- und Bergblick und es gibt einen Fußweg durch ein kleines Wäldchen zu Einkaufsmöglichkeiten. Eine Bushaltestelle ist in unmittelbarer Nähe und der Bahnhof ist fußläufig in 5 Minuten erreichbar. Zur Seepromenade gelangt man einem 20 minütigen Ortsspaziergang. Das Ferienhaus bietet ein komfortables Ambiente und Erholung für alle. Es ist ein sehr guter Ausgangspunkt für sämtliche Aktivitäten im Salzkammergut.
Ein Zugang zu einem privaten Badeplatz kann nach Absprache vermittelt werden!

Haus Zwutschgerl im Lindengarten

Es gibt einen offenen Wohn-Essbereich mit Einbauküche und Spülmaschine. Das Haus verfügt über ein Schlafzimmer und ein weiteres kleines Zimmer mit Etagenbett. Im Duschbad steht auch eine Waschmaschine. Zum Haus gehören eine Terrasse (kleiner Holzkohlegrill) mit Garten sowie ein Parkplatz. Das Haus erfüllt auf knapp 50qm alle Wohnbedürfnisse. Also: klein aber fein!
Ankommen und sich wohlfühlen im neuen, modern und liebevoll ausgestatteten Holzhaus. Die Einrichtung ist gut durchdacht und bietet allen Komfort (TV, Internet, Spül- und Waschmaschine). Es gibt einen offenen Koch- Ess- Wohnbereich, ein Schlafzimmer, ein kleines Zimmer mit Etagenbett und ein Duschbad. Das Haus ist ganzjährig nutzbar und verfügt über eine Terrasse und einen PKW Stellplatz. Im gut eingewachsenen Garten fühlen sich Kinder, Erwachsene und Hunde gleichermaßen wohl. Es gibt weitere lauschige Plätze unter der Linde und unter der begrünten Pergola.

  • Größe: 49m²
  • Personen (max.): 4
Preise
  • ohne Verpflegung: 40,00 € bis 60,00 € (pro Person/Nacht)
Räume
  • Bad
  • Terrasse
  • WC
Informationen und Service
  • Nichtraucher
Ausstattung
  • Geschirrspüler
Sonstige Ausstattung

Garten, Gartenmöbel, Geschirr vorhanden, Zentralheizung

Erreichbarkeit / Anreise
  1. Bitte teilen  Sie mit der Buchung die ungefähre Uhrzeit Ihrer Ankunftszeit mit.
  2. Am Tag der Anreise rufen Sie bitte Frau Mende ca. 1 Std. vor der konkreten Ankunftszeit an, damit Sie dann vor Ort ist und Sie begrüßen kann sowie die Einzelheiten der Hausübergabe mit Ihnen besprechen kann.
  3. Bitte teilen Sie Tag und Uhrzeit Ihrer Abreise Frau Mende vor Ort rechtzeitig mit, damit Sie die Hausabnahme und Schlüsselrückgabe mit Ihnen regeln kann.
  4. Tel.-Nr. Frau Mende: T: 0043 7612 73633 oder Mobil: 0043 6706010589


Ausstattungsmerkmale:

  • Eigener Garten mit mehreren Sitzplätzen
  • TV und Internet
  • Spül- und Waschmaschine
  • Kleiner Grill
  • Eigener Parkplatz



aus Richtung Salzburg und aus Richtung Passau auf der A1

  • Abfahrt Regau
  • Auf der B 145 (in Richtung Gmunden/Bad Ischl)
  • Der B 145 folgen bis in den Ort Altmünster

Im Ort Altmünster:

  • rechts in die Ebenzweierstraße einbiegen (Richtung Bahnhof)
  • links halten und in die Maximilianstraße fahren (weiter Richtung Bahnhof)
  • an der Kreuzung dann links in die Großalmstraße biegen
  • in die 3. (kleine!) Einfahrt zwischen den Häusern nach links einbiegen noch vor der Bushaltestelle (Sackgasse)
  • Hier dann nach rechts fahren. Das Haus liegt am Ende der kleinen Zufahrt.
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Meine Mutter stammt vom Traunsee und so hat sich meine Liebe zu dieser Region entwickelt. Ich freue mich, Ihnen mit meinem kleinen Holzhaus ein sehr schönes Domizil für Ihre Ferien bieten zu können. Ich bin sicher, dass Sie sich wohl fühlen werden und eine herrliche Zeit hier verbringen können.

Allgemeine Preisinformation
  1. Das Haus steht ganzjährig zur Verfügung und bietet 4 Schlafplätze. Es kann grundsätzlich auch für mehrere Monate gemietet werden. Hier ergibt sich dann ein individuell zu besprechender Mietpreis.
  2. Der Preis pro Woche (7 Nächte) beträgt 590,- € unabhängig von der Anzahl der belegten Betten, Juli und August EUR 690,-
  3. Das Haus kann ab 2 Nächten gemietet werden. Der Mietpreis beträgt dann 140,-€ pro Nacht, ebenfalls unabhängig von der Anzahl der belegten Betten.
  4. Die Endreinigung beträgt 50,-€.
  5. Bett- und Tischwäsche sowie Handtücher und Geschirrtücher sind im Preis enthalten.
  6. Die Tourismusabgabe ist ebenfalls im Preis enthalten.
  7. Nach Buchungsbestätigung bitte die Hälfte des Mietpreises als Anzahlung vorsehen und innerhalb einer Woche überweisen. Der restliche Betrag ist dann bitte spätestens eine Woche vor Antritt der Reise zu überweisen.
Zahlungs-Möglichkeiten
ÜberweisungVorauszahlung
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Familientauglich
  • Nichtraucher Zimmer/-Wohnung vorhanden
Sonstige besondere Eignungen

Senioren

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Haus Zwutschgerl im Lindengarten
Großalmstr. 27
4813 Altmünster

+49 521 492216
+49 176 70230982
helblu@t-online.de

Ansprechperson
Frau Hella Stephanie Blum-vom Ende
Großalmstr. 27
4813 Altmünster

+49 521 492216
+49 176 70230982
helblu@t-online.de

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch

powered by TOURDATA