©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unsere Recherche-Empfehlungen

Lernen Sie Oberösterreich persönlich kennen! Auf den Bergen und im Tal. Zu Wasser und zu Lande. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Seine Gipfel, Dörfer, Städte und natürlich die Menschen, die dieses Land ausmachen. Kontaktieren Sie unser Presseteam unter presse@oberoesterreich.at. Wir organisieren gern Ihre individuelle Recherche-Reise in Oberösterreich.

Aktuell empfehlen wir zur Recherche:

Oberösterreich - ein Land und seine Menschen

Oberösterreichs Tourismusbranche - Aktuelles, Statistik, Pressekontakt

Inspirationen und Recherchetipps

Online-Medienservice des Oberösterreich Tourismus

Tourismus in Zahlen

©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Mural Harbor in Linz, eine der größten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien der Welt.
Mural Harbor in Linz, eine der größten zusammenhängenden Outdoor-Graffiti-Galerien der Welt.

Wussten Sie, dass...?

Genussfest am Glücklichen See

FELIX, das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal, geht in seine dritte Ausgabe. Österreichische und internationale Spitzenköche begeistern Genießer mit außergewöhnlichen Köstlichkeiten.

Das Bier zur Fastenzeit

Die Marienschwestern vom Karmel vom Curhaus Bad Mühllacken sind Expertinnen für Fasten und Ernährung. Gemeinsam mit der Stiftsbrauerei Schlägl haben sie ein wirksames Fastenbier kreiert.

Neuer Pilgerweg im Ennstal

Ein neuer Pilgerweg in Oberösterreich. Der „Sebaldusweg“ führt über die Hügel und Berge des Ennstales. Als „Weg der Wertschätzung“ regt er zum Innehalten und Nachdenken an.

Neue Angebote & inspirierende Reise-Ideen

Bierjuwelen funkeln im Medaillenglanz

2.483 Biere aus 47 Ländern wurden zum European Beer Star Award 2019 eingereicht. Mit einer Gold- sechs Silber- und einer Bronzemedaille schlugen sich Oberösterreichs Brauereien erfolgreich.

Oberösterreich startklar für den Winter

Neue strategische Positionierung, neue Kampagne, neue Angebote und starke Allianzen. Oberösterreich setzt auf sportlich-familiären Winterurlaub im Weltcup-Winter 2019/20.

Inspirationen und Recherchetipps

Online-Medienservice des Oberösterreich Tourismus

Unsere Recherche-Empfehlungen

Lernen Sie Oberösterreich persönlich kennen! Auf den Bergen und im Tal. Zu Wasser und zu Lande. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Seine Gipfel, Dörfer, Städte und natürlich die Menschen, die dieses Land ausmachen. Kontaktieren Sie unser Presseteam unter presse@oberoesterreich.at. Wir organisieren gern Ihre individuelle Recherche-Reise in Oberösterreich.

Aktuell empfehlen wir zur Recherche:

©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.
Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Oberösterreich - ein Land und seine Menschen

Oberösterreichs Tourismusbranche - Aktuelles, Statistik, Pressekontakt

Hobischalm

Weyer, Oberösterreich, Österreich
Kontaktieren Sie uns
Anreise
Abreise:
Zimmer

Die Hobischalm liegt in einem ruhigen Waldwandergebiet und lädt zu einfachen, familienfreundlichen Wanderungen ein. Für Übernachtungen stehen drei Zimmer zur Verfügung; ein Vierbettzimmer, ein Dreibettzimmer und ein Zweibettzimmer zur Verfügung.

Als Besonderheit wird auch eine Nächtigung im urigen “Stadl” in der eigenen Hängematte oder im wohlduftenden Heu angeboten..

Kulinarisch erwarten Sie auf der Alm verschiedenste Speisen und Getränke in höchster Qualität - ausgezeichnete Fruchtsäfte, Spezialitäten regionaler Bauern und Bäuerinnen sowie selbstgemachte Süßspeisen.

Wandertipp: markierte Wanderweg auf Almkogel (1.513 Meter) und Hühnerkogel (1.474 Meter), Übergang zur Niglalm.

Anzahl Zimmer/Betten, Maximalbelegung
  • Anzahl der Zimmer: 3
  • Anzahl der Betten: 9
Anzahl der Zimmer je Zimmertyp
  • Doppelzimmer: 1
  • Mehrbettzimmer: 2
Gastronomie
    Sonstiges zur Gastronomie

    Typische Almjause, hausgemachte Mehlspeisen. Die Küche bietet auch vegane Alternativen an.

      Sonstiges zur Verpflegung

      Typische Almjause, hausgemachte Mehlspeisen

      Erreichbarkeit / Anreise

      Öffentliche Verkehrsmittel:
      Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen. Details unter www.ooevv.at

      Bahnhöfe und Bahnstationen befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Gaflenz, Weyer, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.

      Anreise mit dem PKW:
      Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
      Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal
      Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
      Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal



      Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
      Routenplaner für individuelle Anreise

      Von Anfang Mai bis Oktober.

      Mai, Juni, September und Oktober Freitag bis Sonntag

      Juli und August Donnerstag bis Montag Dienstag und Mittwoch Ruhetag

      Bei besonderen Wünschen auch außerhalb der Öffnungszeiten - schreibt uns einfach eine Nachricht!

      Allgemeine Preisinformation

      Preise auf Anfrage

      Ortstaxe

      € 2,00

      • Für Senioren geeignet
      • Für Alleinreisende geeignet
      • Mit Freunden geeignet
      • Zu Zweit geeignet
      Saison
      • Frühling
      • Sommer
      • Herbst

      Für Informationen beim Kontakt anfragen.

      Erreichbarkeit / Anreise
      • Ausgangspunkt (Anmarsch zu Fuss): Parkmöglickeiten am Bahnhof Kleinreifling - Gehzeit zur Alm ca. 1 1/2 bis 2 Stunden oder im Hammergraben (begrenzte Anzahl), dann zu Fuß weiter entlang der Forststraße Sturzgraben; Gehzeit: 1 Stunde
      • Aufstiegsdauer (Anmarsch zu Fuß): 1h
      Infrastruktur
      • Trinkwasser vorhanden
      • Strom vorhanden
      • Sanitäre Einrichtungen

      Kontakt & Service


      Hobischalm
      Kleinreifling 78 (Wohnadresse)
      3335 Weyer

      +43 650 4337964
      +43 664 1989477
      hobischalm@gmail.com
      www.hobischalm.com
      https://www.hobischalm.com

      Rechtliche Kontaktdaten

      Hobischlam
      Familie Fößleitner

      Wir sprechen folgende Sprachen

      Deutsch

      powered by TOURDATA