Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

St. Wolfganger Glocken-Symphonie

St. Wolfgang im Salzkammergut, Oberösterreich, Österreich

Termin

31.08.2019 / 19:00- 20:15

Veranstaltungsort

Wallfahrtskirche St. Wolfgang
Zentrum
5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

Kontakt

Kurdirektion St. Wolfgang

Au 140, 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

+43 6138 8003
info@wolfgangsee.at
www.wolfgangsee.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Samstag, 31. August 2019
URAUFFÜHRUNG in der Wallfahrtskirche von St. Wolfgang.


Im vergangenen Jahr beschloss Simon Zimmermann die Idee einer Symphonie mit Kirchenglocken als Melodieinstrumente zu verwirklichen. In seinem elfteiligen Werk für Chor und Orchester erhalten die fünf Turmglocken, geschlagen von den sog. „Glockenspielern“, eine eigene Melodiestimme. Im Zusammenspiel mit Chor und Orchester entstehen ungewöhnliche, noch nie gehörte Klang-Impressionen.

BLÄTTERN SIE DURCH DAS PROGRAMM
 
Die St. Wolfganger Glockensymphonie entstand im Sommer 2018. Sie ist eine klingende Beschreibung von Ereignissen und Stimmungsbildern aus der lokalen Geschichte, garniert mit einigen bekannten Musikzitaten und einer Portion künstlerischer Freiheit.
 
Bei der Uraufführung soll an die Gründung des Ortes, an Menschen-Schicksale und besonders an die vom Glauben, Pioniergeist und Weltoffenheit geprägte Entwicklung des Marktes erinnert werden.
 
Die Glocken von St. Wolfgang feiern eine Weltpremiere. Sie haben ein Gesamtgewicht von 3660 kg und sind vermutlich die schwersten Melodie-Instrumente, die je bei einem Konzert gespielt wurden. Die Dienstälteste hängt seit AD 1514 im Turm, ihre barocke Schwester wurde im Jahr 1676 aufgezogen. Mindestens sechs Glocken wurden in den Kriegsjahren 1916 und 1942 konfisziert und zu Kanonenkugeln umgegossen.


Wallfahrtskirche St. Wolfgang

Zentrum, 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

+43 6138 2321
pfarre.stwolfgang@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/stwolfgang


Allgemeine Preisinformation

Eintritt frei.

  • Eintritt frei
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

31.08.2019 / 19:00- 20:15

Veranstaltungsort

Wallfahrtskirche St. Wolfgang
Zentrum
5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

Kontakt

Kurdirektion St. Wolfgang

Au 140, 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

+43 6138 8003
info@wolfgangsee.at
www.wolfgangsee.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA