eine Gruppe von vier Schneeschuhwanderern auf frischem Schnee in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Mit Schneeschuhen den Lärchen-Zirbenwald entdecken

Spital am Pyhrn, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

01.02.2020 / 08:45

Veranstaltungsort

Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG
Pyhrn 33
4582 Spital am Pyhrn

Kontakt

Bergwandern mit Martha. Berge.Almen.Seen.

Bahnhofstraße 2, 4580 Windischgarsten

+43664 3969645
martha.riess@bergwandern.co.at
www.bergwandern.co.at


powered by TOURDATA

Treffpunkt Talstation Wurzeralm | Erw. € 20 | Kinder & Jugendliche € 10 | exkl. Auf- & Abfahrt | Was Sie brauchen: Warme Kleidung, hohe Wanderschuhe, Jause und Getränke, … | Schneeschuhe können gegen Gebühr ausgeborgt werden | Infos: www.bergwandern.co.at | T +43 664 39 69645

Mit Schneeschuhen den Lärchen-Zirbenwald entdecken

Bei diesem Naturschauspiel entdecken wir den größten Lächen-Zirbenurwald im Karstgebiet der Nördlichen Kalkalpen. Dieser einzigartige alpine Lebensraum ist ein rauer Ort, wild und ursprünglich, doch voll edler Schönheit, an dem nur wahre Überlebenskünstler überleben, wie zB die Zirbe, eine hoch angepasste Spezie.

Wir überqueren das Skigebiet auf der Wurzeralm bevor wir in den tief verschneiten Lärchen-Zirbenwald eintauchen. Dabei spüren wir einen Hauch von Ewigkeit, der von dieser Landschaft und den prächtigen Bäumen ausgeht, die auf den Felsen "stocken". Eine Zirbe braucht mindestens 50 Jahre, bis sie geschlechtsreif wird, daher erstaunt es nicht, dass das Durchschnittsalter bei mehreren hundert Jahren liegt.

Sie haben spezielle Überlebensstrategien ausgebildet, um die kalten Wintermonate im Hochgebirge zu überstehen. Sterben die Bäume, schaffen sie günstige Bedingungen für die nachfolgende Generation, nichts geht verloren. Von der wirtschaftlichen Landschaft geht ein besonderer Reiz aus, die verfallene Purgstallalm und bizarre Karstgebilde liegen unter einer dicken Schneeschicht begraben und wecken unsere Fantasie, nur ab und zu schauen riesige Felsen und Karstgassen unter einer Schneehaube hervor.

Wir genießen die frische Bergluft und die klare Sicht auf die umliegenden Gipfel, die Sonne scheint. Bis auf das Geräusch unserer Schneeschuhe ist es ruhig, nur ab und zu hören wir einen Schneesperling tschilpen, das "Wize-wize" einer Tannenmeise oder einen Tannenhäher rufen. Alles wirkt so friedlich.

Charakteristik: mittelschwere Schneeschuhwanderung mit wenigen kurzen, steileren An- und Abstiegen

Gesamtdauer: 09:00 bis 15:00 Uhrc davon reine Gehzeit ca. 3,5 Stunden

Treffpunkt: 08:45 Uhr Talstation der Wurzeralm-Standseilbahn, Spital am Pyhrn

Start- und Endpunkt: Talstation der Wurzeralm-Standseilbahn

Ausrüstung: feste Wanderschuhe, Schneeschuhe*, Teleskop*- oder Skistöcke*, Rucksack, Thermoskanne mit heißem Getränk, Jause, warme Kleidung: Skiunterwäsche, Skistutzen, Fleecepulli, Softshelljacke, warme (Goretex)-Jacke, warme Outdorr-Hose (keine Baumwollhosen), Haube, Handschuhe, Sonnenbrille und -creme

* können gegen Gebühr ausgeborgt werden

Preise: Erw.: 20 € | Kinder & Jugendliche: 10 €

Gruppenpreise p.P. (ab 20 P.): Erwachsene 18 €, Kinder u. Jugendliche 9 €, Schulklassen 10 €

Die Preise sind exklusive Auf- und Abfahrt mit der Wurzeralm-Standseilbahn

Ermäßigungen Naturschauspiel: für Inhaber der 4your-Card, Steyr Card, OÖ Familienkarte, OÖNcard, ÖAMTCard minus 10 Prozent
für Mitglieder alpiner Vereine gilt der Gruppenpreis

Sondertermine für Schulklassen und Gruppen geren auf Anfrage (ab 7 Personen)

Anfragen und Anmeldung: Martha Rieß, T +43 664 3969645, martha.riess@bergwandern.co.at


  • 01.02.2020 / 08:45
  • 29.02.2020 / 08:45
Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG

Pyhrn 33, 4582 Spital am Pyhrn

+43 7564 5275
info@hiwu.at
http://www.hiwu.at


Allgemeine Preisinformation

Erw.: 20 € | Kinder und Jugendliche: 10 €; exkl. Berg- und Talfahrt der Wurzeralm-Standseilbahn

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

01.02.2020 / 08:45

Veranstaltungsort

Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG
Pyhrn 33
4582 Spital am Pyhrn

Kontakt

Bergwandern mit Martha. Berge.Almen.Seen.

Bahnhofstraße 2, 4580 Windischgarsten

+43664 3969645
martha.riess@bergwandern.co.at
www.bergwandern.co.at


powered by TOURDATA