Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Andreas Vitásek, "Austrophobia"

Meggenhofen, Oberösterreich, Österreich

Termin

19.06.2019 / 20:30- 22:45

Veranstaltungsort

Theater Meggenhofen
Schlatt 4
4714 Meggenhofen

Kontakt

Theater Meggenhofen

Schlatt 4, 4714 Meggenhofen

+43 7247 7110-20
info@theatermeggenhofen.at
www.theatermeggenhofen.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Der bekannte österreichische Kabarettist, Schauspieler und Regisseur Andreas Vitásek präsentiert sein inzwischen 13. Programm mit dem Titel „Austrophobia“ – eine kabarettistische Auseinandersetzung mit dem Heimatbegriff und dem Fremdsein, mit begründeten und unbegründeten Ängsten, mit dem Junggewesensein und dem Älterwerden und mit der untoten Vergangenheit Österreichs.

Ankommen und Wegfahren, Nationalismus und Internationalismus und die alltäglichen Mühen der Ebene werden im privaten Mikrokosmos einer Familie mit illegal eingeschleustem Mops abgehandelt. Gibt es ein richtiges Leben im falschen? Lauert das Grauen in der Idylle? Und ein alter Bekannter feiert das größte Comeback seit Lazarus.

"Im 13. Programm seiner Karriere blickt Andreas Vitasek in die österreichische, vor allem aber in die eigene Seele." APA Austria Presse Agentur, Nikolaus Täuber

"Das alte Unterhaltungsschlachtross genießt den Luxus des reiferen Lebensalters, und sagt, was ihm nicht gefällt, was ihn aufregt." Kurier, Werner Rosenberger

"Andreas Vitásek begeistert mit seinem neuen Soloprogramm." Wiener Zeitung, Alexander U. Mathé

Theater Meggenhofen

Schlatt 4, 4714 Meggenhofen

+43 7247 7110-20
info@theatermeggenhofen.at
http://www.theatermeggenhofen.at


  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Da Bühne und Zuschauerraum überdacht sind, finden die Aufführungen bei jedem Wetter statt. Bei kühler Witterung wird die Mitnahme einer Decke empfohlen.

Termin

19.06.2019 / 20:30- 22:45

Veranstaltungsort

Theater Meggenhofen
Schlatt 4
4714 Meggenhofen

Kontakt

Theater Meggenhofen

Schlatt 4, 4714 Meggenhofen

+43 7247 7110-20
info@theatermeggenhofen.at
www.theatermeggenhofen.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA