Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

fromm. fein. filigran - DER GOLDENE FADEN DER KLOSTERARBEITEN

Bad Hall, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

22.08.2019 / 14:00- 18:00

Veranstaltungsort

Museum Forum Hall- Handwerk, Heimat, Haustüren
Eduard-Bach-Straße 4
4540 Bad Hall

Kontakt

Museum Forum Hall- Handwerk, Heimat, Haustüren

Eduard-Bach-Straße 4, 4540 Bad Hall

+43 7258 4888
office@forumhall.at
www.forumhall.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Sonderschau 2019

11. Mai bis 26. Oktober
Donnerstag bis Sonntag, 14:00 - 18:00 Uhr, Forum Hall

Als Betrachter dieser Wunderwerke hat man es nicht einfach. Was ist mehr zu bestaunen: die zarten Details, die Genauigkeit oder die Vielfalt der Motive, die fromme Verehrung oder doch die Geduld der Frauen die sich vor mehreren hundert Jahren und in neuerer Zeit wieder dieser Fingerfertigkeit widmen?

Was sind eigentlich Klosterarbeiten, was macht sie so besonders, diese liebenswerten, anmutigen Erzeugnisse der Volksfrömmigkeit, diese filigranen Verzierungen für "heilige" Dinge, angefertigt in reiner Handarbeit nach jahrhundertealter barocker Tradition? Ihr Zauber erschließt sich bei näherer Betrachtung: vielfältig und fantasievoll sind die Formen und Techniken, das Material ist edel, der Aufwand an Zeit und Geduld gewaltig, die Anforderungen an gutem Geschmack und Fingerfertigkeit außergewöhnlich hoch.

Waren es seinerzeit Nonnen, die in der Stille ihrer Zelle Kostbarkeiten zum Schmuck der Altäre herstellten, so sind es in unseren Tagen viele Frauen aller Alters- und Berufsgruppen, welche in Europa tief verwurzelte Tradition des Kunsthandwerks lebendig erhalten.


  • 22.08.2019 / 14:00 - 18:00
  • 23.08.2019 / 14:00 - 18:00
  • 24.08.2019 / 14:00 - 18:00
  • 25.08.2019 / 14:00 - 18:00
  • 29.08.2019 / 14:00 - 18:00
  • 30.08.2019 / 14:00 - 18:00
  • 31.08.2019 / 14:00 - 18:00
Museum Forum Hall- Handwerk, Heimat, Haustüren

Eduard-Bach-Straße 4, 4540 Bad Hall

+43 7258 4888
office@forumhall.at
http://www.forumhall.at


Allgemeine Preisinformation

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 5,00
Ermäßigt: € 4,00
Familie: € 8,00
Kinder/Schüler: € 2,00
Schulklassen: € 0,50/Kind

Gruppen jederzeit nach Vereinbarung
07258/4888 (während der Öffnungszeiten)

Öffnungszeiten:
April bis Ende Oktober
Donnerstag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr


  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

22.08.2019 / 14:00- 18:00

Veranstaltungsort

Museum Forum Hall- Handwerk, Heimat, Haustüren
Eduard-Bach-Straße 4
4540 Bad Hall

Kontakt

Museum Forum Hall- Handwerk, Heimat, Haustüren

Eduard-Bach-Straße 4, 4540 Bad Hall

+43 7258 4888
office@forumhall.at
www.forumhall.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA