Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Künstlergespräch mit Alex Kiessling

Thalheim bei Wels, Oberösterreich, Österreich

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


powered by TOURDATA

Am Sonntag, dem 23. Juni steht der Künstler Alex Kiessling für ein persönliches Gespräch in der aktuellen Ausstellung „NEON“ im Museum Angerlehner zur Verfügung. Fragen seitens des Publikums sind natürlich willkommen.

Das Museum Angerlehner präsentiert im SALON die Ausstellung NEON von Alex Kiessling (*1980).

Der Künstler zeigt ausgewählte Werke seiner Serie SHIFT. Das klassische Porträt wird aufgelöst, Kiessling verschiebt Bildebenen und schichtet sie neu, dabei wird das Image transparent und durchlässig. Die Bildbetrachtung lässt die Flüchtigkeit eines Momentes wiedererkennen.

Die teils großformatigen Acrylgemälde sind das Resultat einer Verknüpfung traditioneller handwerklicher Elemente mit den Perspektiven und Ansichten einer neuen, auf zunehmender Digitalität basierender Welt.

Alex Kiessling studierte Malerei an der Universität für angewandte Kunst. Neben zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Österreich, zeigte er seine Werke in Galerien in New York, Los Angeles, Miami, Shanghai u.a. Viele seiner Bilder befinden sich in internationalen privaten Sammlungen.

Eintritt: € 12 | 10 zzgl. € 5

Museum Angerlehner

Ascheter Straße 54, 4600 Thalheim bei Wels

+43 7242 224422
office@museum-angerlehner.at


Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


powered by TOURDATA