Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

WAKS 2019 | Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Wels, Oberösterreich, Österreich

Termin

10.08.2019 / 20:00

Veranstaltungsort

Arkadenhof
Freitung 35
4600 Wels

Kontakt

Arkadenhof

Freitung 35, 4600 Wels

+43 7242 235
vas@wels.gv.at
www.wels.gv.at/Kultur-und-Bildung/Kultur-in-Wels/Arkadenhof.html?:hp=3


powered by TOURDATA

Erinnerungen eines Gauklerkindes
Autorenlesung Grischka Voss

 „Wer nicht kämpft, hat schon verloren“ ist der Lieblingssatz von Grischka Voss, den ihr ihr Vater, Bühnenstar Gert Voss, mit auf den Weg gegeben hat.

 

Mit rabenschwarzem Humor schildert sie ihre verrückte Kindheit in einer zutiefst neurotischen Künstlerfamilie. Sie gibt skurrile Einblicke in die deutschsprachige Theaterlandschaft zwischen 1974 und 2014, rund um Persönlichkeiten wie Claus Peymann, Peter Zadek, Luc Bondy, George Tabori oder Thomas Bernhard.

Gleichzeitig ist es die Selbstbeschreibung einer Grenzgängerin, die berührend und schonungslos offen über den Verlust ihrer ganzen Familie schreibt und Mut machen will, sich dem Leben voll und ganz hinzugeben.

Grischka Voss Schauspielerin, Autorin, Regisseurin

Ausbildung für Schauspiel und Tanz in New York und Wien. 1997 Gründung „das bernhard ensemble“, mit dem sie bis 2016 im „Das OFF Theater“ zusammenarbeitete. Sie versteht sich als freie Geschichtenerzählerin mit starken sozialen Anliegen, schuf zahlreiche Stücke, mit denen sie im In- und Ausland gastierte. Spielt, inszeniert und zeichnet zumeist auch für Bühne und Ausstattung ihrer Produktionen. Seit 2014 freie Schauspielerin und Autorin. Nestroy-Preis für die beste Off Theater Produktion, zahlreiche weitere Nominierungen.

 

„Die Fantasie ist das größte Gut des Menschen und verleiht ihm die absolute Freiheit.“

 

 

In Kooperation mit Skribo Joh. Haas

 

Vorverkauf: Sparkasse OÖ & Buchhandlung Skribo Haas, Stadtplatz 34

Vvk:       13,- /   Ö1 Club: 12,-

Eintritt:           14,- /   Ö1 Club: 13,-

+43664 5131911
info@waks.at

Termin

10.08.2019 / 20:00

Veranstaltungsort

Arkadenhof
Freitung 35
4600 Wels

Kontakt

Arkadenhof

Freitung 35, 4600 Wels

+43 7242 235
vas@wels.gv.at
www.wels.gv.at/Kultur-und-Bildung/Kultur-in-Wels/Arkadenhof.html?:hp=3


powered by TOURDATA