Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

szene instrumental graz

Wels, Oberösterreich, Österreich

Termin

28.02.2020 / 19:30

Veranstaltungsort

Landesmusikschule Wels
Maria-Theresia-Straße 33
4600 Wels

Kontakt

Landesmusikschule Wels

Maria-Theresia-Straße 33, 4600 Wels

+43 7242 44185
office@musikschulewels.at
www.musikschulewels.at


powered by TOURDATA

Leitung & Moderation Wolfgang Hattinger

 

Programm:

Joel Diegert (*1982) aubiome für Sax und live electronics

Alexandre Lunsqui (*1969) Topografia für Flöten, Klarinetten, Schlagwerk

Davide Gagliardi (*1988) Gravity does not apply für Schlagwerk solo

Joel Diegert Nootrope für Sax und live electronics

Roman Haubenstock-Ramati (1919-1994) Konstellationen, Quartettversion

 

„Erzeugt“ wird Raum durch die Relation physischer Körper zueinander – erst wenn etwas gegenständlich „im Raum“ ist, wird Raum wahrnehmbar. Für die menschliche Erfahrung sind Klang und Raum untrennbar miteinander verbundenen: Klang benötigt Raum, um sich ausbreiten zu können und der Raum wiederum wird hörend erschlossen durch Klang, der in ihm erklingt.

Unser Konzert fokussiert auf die Bedeutung des menschlichen Körpers für das Erleben von Musik im Raum. Durch verschiedene Konstellationen der Spieler zueinander, durch die elektronische Erweiterung und Veränderung der Instrumente, wird der Raum zum musikalischen Mitspieler.

(Wolfgang Hattinger)

 

 

19:00 UHR: PRELUDIO AL CONCERTO

Jürgen Leitner, Schlagwerk

 

 

KARTENVORVERKAUF AB MONTAG, 12. AUG. 2018

Preis: € 15,90

Info:

Stadt Wels

Dst. Veranstaltungsservice und VHS

vas@wels.gv.at

+43 7242 235 7040

Kartenvorverkauf: www.oeticket.com

Landesmusikschule Wels

Maria-Theresia-Straße 33, 4600 Wels

+43 7242 44185
office@musikschulewels.at
http://www.musikschulewels.at


Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

28.02.2020 / 19:30

Veranstaltungsort

Landesmusikschule Wels
Maria-Theresia-Straße 33
4600 Wels

Kontakt

Landesmusikschule Wels

Maria-Theresia-Straße 33, 4600 Wels

+43 7242 44185
office@musikschulewels.at
www.musikschulewels.at


powered by TOURDATA