Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

AK CLASSICS „Spiel der Farben“

Linz, Oberösterreich, Österreich

Termin

15.05.2020 / 19:30- 21:30

Veranstaltungsort

Brucknerhaus
Untere Donaulände 7
4020 Linz

Kontakt

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4020 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID Nr. ATU 23131803

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Das Brucknerorchester Linz unter Aziz Shokhakimov spielt Prokofjews Sinfonie Nr. 5. Wolfgang Kogert präsentiert Francis Poulenc´s Konzert für Orgel, Streicher und Pauken.

Debussys „Prélude“ zu den Träumen eines Fauns in der nachmittäglichen Hitze brachte einen Wendepunkt in der Musikgeschichte: die Farbe wird zu einem integrierenden Bestandteil der Form. In Poulencs Orgelkonzert, dem man den Untertitel „Mönch und Komödiant“ geben könnte, ersetzt das Soloinstrument mit seiner grenzenlosen Fülle an Farben die Bläser des Orchesters. Prokofjew verzichtet auf „modernistische Experimente“ und schreibt eine klangvolle und eingängige Symphonie, zu deren großen Trümpfen auch seine nuancenreiche Kunst der Instrumentation gehört.

PROGRAMM

Claude Debussy (1862–1918)
Prélude à l’après-midi d’un faune


Francis Poulenc
(1899–1963)
Konzert für Orgel, Streicher und Pauken in g-moll

Sergei Prokofjew
(1891–1953)
Sinfonie Nr. 5 in B-Dur opus 100

BESETZUNG

Wolfgang Kogert| Orgel
Bruckner Orchester Linz
Aziz Shokhakimov
| Dirigent

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4020 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
https://www.brucknerhaus.at


Allgemeine Preisinformation

EINZELKARTEN
Kategorie 1 (Normalpreis)   € 31,-
Kategorie 2 (Normalpreis)   € 25,-
AKOÖ-Mitglieder Kategorie 1 und 2 im Kulturmonat November 2019   € 10,-
AKOÖ-Mitglieder Kategorie 1   € 20,-
AKOÖ-Mitglieder Kategorie 2   € 17,-

ABO
Kategorie 1 (Normalpreis)   € 120,-
Kategorie 2 (Normalpreis)   € 90,-
AKOÖ-Mitglieder Kategorie 1   € 68,-
AKOÖ-Mitglieder Kategorie 2   € 60,-

  • WC-Anlage
  • Wickelraum
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.

Sonstige Informationen
  • Behindertengerechte WC-Anlage

Termin

15.05.2020 / 19:30- 21:30

Veranstaltungsort

Brucknerhaus
Untere Donaulände 7
4020 Linz

Kontakt

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4020 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID Nr. ATU 23131803

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA