Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Prim.a Dr.in Adelheid Kastner: Schuldunfähigkeit und ihre Beurteilung im forensischen Kontext

Linz, Oberösterreich, Österreich

Termin

23.10.2019 / 19:00

Veranstaltungsort

Sigmund Freud PrivatUniversität
Adalbert-Stifter-Platz 2
4020 Linz

Kontakt

Sigmund Freud PrivatUniversität

Adalbert-Stifter-Platz 2, 4020 Linz

+43 732 9957-99
office-linz@sfu.ac.at
www.sfu-linz.ac.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Adelheid Kastner ist eine Psychiaterin. Die ausgebildete Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie ist Primarärztin der Klinik für Psychiatrie mit forensischem Schwerpunkt am Kepler Universitätsklinikum in Linz. Als anerkannte Expertin im Bereich der Forensischen Psychiatrie war sie unter anderem als Gerichtsgutachterin im Fall Fritzl und der Causa Kremsmünster tätig.

Das Thema der Schuldfähigkeit bzw. - Unfähigkeit ist im philosophischen Diskurs eng mit dem Thema der Willensfreiheit gekoppelt, ein Thema, das in den letzten Jahren, ausgehend von neuen bildgebenden Verfahren und alten Überlegungen, eine Art Renaissance erlebt hat. Unberührt davon wird Schuldunfähigkeit im Gesetz normativ definiert und setzt die diagnostische Zuschreibung diverser Erkrankungen voraus. Das gutachterliche Vorgehen wird in diesem Vortrag ebenso besprochen wie Schwierigkeiten und Probleme, die sich immer wieder in der Wertung ergeben können.
 
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSd3Dq3CGs3IQiwxzNG59UiyCfQ2kNcPzVu2HOxURsEC16I4NA/viewform?usp=pp_url>>>Hier geht's zur Anmeldung! Oder unter psychologie-linz@sfu.ac.at

Sigmund Freud PrivatUniversität

Adalbert-Stifter-Platz 2, 4020 Linz

+43 732 9957-99
office-linz@sfu.ac.at
https://www.sfu-linz.ac.at


Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

23.10.2019 / 19:00

Veranstaltungsort

Sigmund Freud PrivatUniversität
Adalbert-Stifter-Platz 2
4020 Linz

Kontakt

Sigmund Freud PrivatUniversität

Adalbert-Stifter-Platz 2, 4020 Linz

+43 732 9957-99
office-linz@sfu.ac.at
www.sfu-linz.ac.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA