Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Lesung Karl-Markus Gauß

Schärding, Oberösterreich, Österreich

Termin

01.01.1970 / 01:00- 01:00

Veranstaltungsort

Stadtbücherei Schärding
Schlossgasse 3
4780 Schärding

Kontakt

Kulturverein Schärding

Schloßgasse 7, 4780 Schärding, Österreich, 4780 Schärding

+43 7712 29011
info@kulturverein-schaerding.at
www.kulturverein-schaerding.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Abenteuer suchen viele in der Ferne, Karl-Markus Gauß, der vielreisende Kartograf der europäischen Ränder, findet sie auch in nächster Nähe. Er nimmt uns mit auf eine Reise, für die er sein Zimmer nicht zu verlassen braucht, mit der er uns aber durch die verschiedensten Zeiten und Länder führt und uns diese in seiner unnachahmlichen Art näherbringt.

Karl-Markus Gauß: geboren 1954 in Salzburg, wo er heute als Autor und Herausgeber der Zeitschrift Literatur und Kritik lebt. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt und oftmals ausgezeichnet, darunter mit dem Prix Charles Veillon, dem Johann-Heinrich-Merck-Preis und dem Jean-Améry-Preis. Bekanntheit erlangte er mit seinen literarischen Reisereportagen über die Ränder Europas und ihre fast vergessenen Volksgruppen.

Eintritt: 10 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre frei


Stadtbücherei Schärding

Schlossgasse 3, 4780 Schärding

+43 7712 3154-720
stb-schaerding@bibliotheken.at
http://www.kultur-schaerding.at/stadtbuecherei


Allgemeine Preisinformation

Eintritt: 10 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre frei

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

01.01.1970 / 01:00- 01:00

Veranstaltungsort

Stadtbücherei Schärding
Schlossgasse 3
4780 Schärding

Kontakt

Kulturverein Schärding

Schloßgasse 7, 4780 Schärding, Österreich, 4780 Schärding

+43 7712 29011
info@kulturverein-schaerding.at
www.kulturverein-schaerding.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA