eine Gruppe von vier Schneeschuhwanderern auf frischem Schnee in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Klang Zeichen Setzen

Wels, Oberösterreich, Österreich

Termin

27.01.2020 / 19:30

Veranstaltungsort

Minoriten Wels
Minoritenplatz 4
4600 Wels

Kontakt

A Cappella Chor Wels

Maria Theresia Straße 33, 4600 Wels

(+43)650/3871430
www.acappellechor-wels.at


powered by TOURDATA

2 Werke, 2 Ballettkompositionen von Komponisten, die aufgrund von Verfolgung durch die Nationalsozialisten fliehen mussten, kommen zur Aufführung. Flucht und Vertreibung waren wichtige Themen für die Tänzerin Gertrud Bodenwieser, die selbst 1938 flüchten musste. Bodenwiesers Schaffen bildet den Ausgangspunkt für Studien und Forschungen am Institute of Dance Arts der Bruckneruni Linz.

Es tanzen Masterstudierende des Institute of Dance Arts der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.  Leitung der Einstudierung: Rose Breuss, Till Alexander Körber, Antoinette Van Zabner, Wolfgang Aichinger, Johannes Marian.

Programm:

Darius Milhaud:  

La Création du monde

Nearly here – La Création d’un monde, a medial evoking action, ein Tanzfilm

Stefan Wolpe:

The Man from Midian Ballettmusik in zwei Teilen für zwei Klaviere (1942)

Rede von Marlene Streeruwitz zum Thema Gewalt und Holocaust

Eintritt (Nur AK): Euro 17 (Euro 5 Ermäßigung für AK-Mitglieder) Euro 10 Schüler und Studenten

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

27.01.2020 / 19:30

Veranstaltungsort

Minoriten Wels
Minoritenplatz 4
4600 Wels

Kontakt

A Cappella Chor Wels

Maria Theresia Straße 33, 4600 Wels

(+43)650/3871430
www.acappellechor-wels.at


powered by TOURDATA