Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Der Tod gibt Autogramme

Wels, Oberösterreich , Österreich

Termin

11.08.2020 / 20:00

Reservierung erbeten

Veranstaltungsort

Kulturverein WAKS
Freiung 35
4600 Wels

Kontakt

Kulturverein WAKS

Freiung 35, 4600 Wels

info@waks.at


powered by TOURDATA

Dagmar Hager | Krimi-Lesung

Die Reichen, Schönen und Berühmten sind seit Jahren die Welt der Wiener Reporterin Lilly. Allerdings kennt sie auch die vielen Schattenseiten. Dennoch rutscht sie in eine Affäre mit dem aufstrebenden Schauspieler Georg Speltz. Als die auffliegt, beginnt für Lilly eine schrille Achterbahnfahrt im Scheinwerferlicht. Speltz ist faszinierend, aber auch ein Lügner mit vielen Geheimnissen. Seine Vergangenheit ist dubios, seine Agentin kaltschnäuzig. Und es kommt noch schlimmer. Während eines Drehs stirbt eine Prostituierte, die kurz zuvor noch in Speltzs Hotelzimmer war. Als Lilly eine weitere Leiche entdeckt, die offensichtlich ebenfalls mit ihm zu tun hat, muss sie schleunigst herausfinden, welch perfides Spiel er treibt. Sonst wird auch sie nicht überleben.

 

In Kooperation mit Skribo Joh. Haas & Verlag Federfrei

Eintritt:  freiwillige Spende / Der Reinerlös geht an das Kinderschutzzentrum Tandem

Kulturverein WAKS

Freiung 35, 4600 Wels

info@waks.at


  • Eintritt frei
  • freiwillige Spende

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

11.08.2020 / 20:00

Reservierung erbeten

Veranstaltungsort

Kulturverein WAKS
Freiung 35
4600 Wels

Kontakt

Kulturverein WAKS

Freiung 35, 4600 Wels

info@waks.at


powered by TOURDATA