©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.
  • Karte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Orchesterkonzert

Steyr, Oberösterreich, Österreich

Termin

03.07.2021 / 19:30

Veranstaltungsort

Platz vor dem Innerberger Stadel
Grünmarkt 26
4400 Steyr

Kontakt

Gesellschaft der Musikfreunde Steyr

Sierninger Straße 111, 4400 Steyr

+43 676 3206018
kontakt@sinfonieorchester-steyr.at
www.sinfonieorchester-steyr.at/


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Vor dem Innerberger Stadel erklingen zwei Sinfonien von Franz Schubert SinfonieOrchester Steyr, Dirigent: Wolfgang Nusko

Als Beitrag des SinfonieOrchesters Steyr zur OÖ. Landesausstellung 2021 werden vor der herrlichen Renaissance-Fassade des Innerberger Stadels am Grünmarkt in Steyr die 3. Sinfonie in D-Dur und die 8. Sinfonie h-Moll - die „Unvollendete“ - aufgeführt.
Schubert weilte in Begleitung des gebürtigen Steyrers Johann Michael Vogl, einem damals berühmten Hofopernsänger, dreimal in Steyr (1819, 1823 und 1825).
Die Konzertbesucher*innen werden außerdem mit einer Bläserintrada von Paul Peuerl begrüßt. Dieser Komponist wirkte als Organist und Orgelbauer Anfang des 17. Jahrhunderts - also zur Bauzeit des Innerberger Stadels - in Steyr und hat große musikwissenschaftliche Bedeutung.

Besucher*innenzugang von Neutor oder Grünmarkt, von Bindergasse nur mit Vorverkaufskarten.
Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Marienkirche Steyr, Stadtplatz 41, statt.

Das SinfonieOrchester Steyr hat sich corona-bedingt entschlossen, das für 19.6.2021 geplante Orchesterkonzert auf Samstag, 3. Juli 2021, 19:30 Uhr, zu verschieben. 

Platz vor dem Innerberger Stadel

Grünmarkt 26, 4400 Steyr


Allgemeine Preisinformation

Karten sind bei den VKB-Banken in Steyr ab 26.05.2021 und an den Abendkassen um € 23,00 erhältlich/Freie Platzwahl/Zugewiesene Stehplätze € 10,00

Senior*innen erhalten eine Ermäßigung von € 3,00
Schüler*innen und Student*innen haben freien Eintritt.

Kartenreservierungen:
E-Mail:  kontakt@sinfonieorchester-steyr.at
T +43 676 320 60 18

  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

03.07.2021 / 19:30

Veranstaltungsort

Platz vor dem Innerberger Stadel
Grünmarkt 26
4400 Steyr

Kontakt

Gesellschaft der Musikfreunde Steyr

Sierninger Straße 111, 4400 Steyr

+43 676 3206018
kontakt@sinfonieorchester-steyr.at
www.sinfonieorchester-steyr.at/


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA