Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

NATURSCHAUSPIEL – Wald, Wintererlebnisse, Naturräume

10.1.2020

Seit elf Jahren verbindet NATURSCHAUSPIEL Naturerfahrungen, Wissensvermittlung, Erholung und Genuss. Das Naturvermittlungsprogramm ist das erfolgreichste in ganz Österreich.

Intakte, artenreiche Naturräume sind zentrales Urlaubsmotiv der Gäste in Oberösterreich. Digitalisierung und Urbanisierung wecken die Sehnsucht nach authentischer Natur. Mit einem Kommunikationsschwerpunkt „Naturräume“ stellt der Oberösterreich Tourismus 2020 und 2021 die Berge, Wälder, Wiesen, Moore und Gewässer unseres Bundeslandes auf eine prominente Bühne. NATURSCHAUSPIEL und die Partner in den Regionen gestalten dazu Programme zur Wissenserweiterung, zur Inspiration und zum aktiven Erleben.

Naturschauspiel bereichert das touristische Angebot

Mit dem Programm 2020 geht Naturschauspiel in seine elfte Saison. „Mehr als ein Jahrzehnt an kreativer Entwicklungsarbeit haben die Erlebnisführungen von Naturschauspiel fest im touristischen Angebot Oberösterreichs verankert. Die Positionierung im Bereich des Ausflugstourismus, der in Oberösterreich immerhin ein Wertschöpfungsvolumen von mehr als einer Milliarde Euro jährlich bewegt*, und die Fokussierung auf die intakten und schützenswerten Naturräume unseres Bundeslandes haben von Anfang an den Nerv der Zeit getroffen“, resümiert Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.

Auch die Vernetzung mit Oberösterreich Tourismus, sowohl in der strategischen Ausrichtung als auch in der Vermarktung hat sich erfolgreich bewährt. „Der nächste Schritt ist ganz klar: Naturschauspiel soll ganzjährig auch für den Nächtigungstourismus relevant werden. Dazu bedarf es einer noch stärkeren Vernetzung mit den Tourismusverbänden und deren touristischer Produktentwicklung“ richtet Achleitner den Blick in die Zukunft. Denn erst durch die intensive Vernetzung von Naturvermittlern, Naturschutz und Tourismus könne die verstärkte touristische Entwicklung von Oberösterreichs Naturräumen, wie sie in der Landes-Tourismusstrategie 2022 verankert ist, auch stattfinden.

Eine Einladung ans Leben – gemeinsam Natur erfahren

„Der Rückzug in die Natur, um dort Erholung und Raum für sportliche Aktivität zu finden, ist eine starke Gegenbewegung zur Beschleunigung und Digitalisierung des Alltags. In der Natur zu sein bringt Momente des Genusses, stiftet Sinn und erweitert den Horizont, schafft die Situation eines kontrollierten Abenteuers oder körperlicher Grenzerfahrung beim Sport. Die Natur als Sehnsuchtsort ist, wie Gästebefragungen der letzten Jahre konstant aufzeigen, das wesentlichste Motiv für einen Urlaub oder einen Ausflug in Oberösterreich“, erläutert Mag. Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus.

Diese Gästebedürfnisse weisen einen hohen Deckungsgrad mit dem Angebot von Naturschauspiel auf. Oberösterreich Tourismus kooperiert daher seit Beginn an mit Naturschauspiel und unterstützt die Vernetzung von Naturschauspiel mit naturaffinen touristischen Angebotsträgern. Gleichzeitig wird in gemeinsamer Abstimmung die Entwicklung neuer Naturschauspiel-Produkte auf Themenfelder gelenkt, auf denen Oberösterreichs natürliche Stärken liegen – etwa bei Erlebnissen am Wasser oder im Wald. „Mit seinem Angebotsfokus fügt sich Naturschauspiel perfekt in den Kommunikations-Schwerpunkt ´Naturräume´ ein, mit dem wir in den kommenden Jahren zusätzliche Urlaubs- und Ausflugsgäste für Oberösterreich gewinnen wollen“, ergänzt Winkelhofer.

Die enge Zusammenarbeit zeigt sich auch in gemeinsamen markenstärkenden Content-Produktionen und im Content-Marketing. Jüngstes Beispiel dazu ist die Foto- und Video-Produktion sowie ein Online-Magazinbeitrag rund um aktuelle Winter-Angebote wie Schneeschuhwandern und die Rotwildfütterung im Nationalpark Kalkalpen. Im Vordergrund stehen dabei die Menschen, die eindrucksvolle Naturerlebnisse vermitteln und den Gast einladen, eine neue Erlebnis- und Erfahrungswelt kennen zu lernen. Das Porträt des „Naturschauspielers“ und Nationalparkrangers Michael Kirchweger beispielsweise wird auf den Webseiten der Partner eingebunden und zusätzlich über die Social Media Kanäle verbreitet.

Pressekontakt:

Elisabeth Kierner, MSc
Leitung Mediahouse & Marke
Oberösterreich Tourismus GmbH
Freistädter Straße 119
A-4041 Linz
Tel: +43 732 7277-123
Fax: +43 732 7277-9123
Mobil: +43 664 3030444
Email: elisabeth.kierner@oberoesterreich.at

Download Pressebilder

Naturschauspiel 2020

Naturschauspiel 2020

Erstellungsdatum: 14.01.2020
Copyright: © Land OÖ/Vanessa Ehrengruber

Bild-Beschreibung: Präsentation des NATURSCHAUSPIEL-Programms 2020. V.l. Andreas Kupfer, MBA, Mag.a Dagmar Ulm, Dr.in Michaela Heinisch, DI Volkhard Maier, LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner, LR Markus Achleitner, Mag. Stephan Weigl, Mag. Andreas Winkelhofer.