Laternen auf einem Waldweg.

Medienservice des
Oberösterreich Tourismus

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Aktuelle Artikel

21.11.2018
Die ersten Absolventen des Oberösterreich eCoach-Lehrganges erhielten ihre Teilnahmebestätigungen

Skifahren in Hinterstoder vor der Kulisse des Toten Gebirges.

30.10.2018
Investitionen, attraktive Angebote und die emotionale Kampagne “#uppermoments” sorgen für großes Interesse an Winterurlaub in Oberösterreich

Auf der historischen Handhebelpresse aus dem 19. Jahrhundert stellen die Besucher der Schaudruckerei in Steyr ihren persönlichen Stille-Nacht-Druck her.

30.10.2018
Joseph Greis war ein findiger Geschäftsmann. Der Schriftsetzer betrieb im oberösterreichischen Steyr eine eigene Druckerei und ab 1827 die erste Buchhandlung der Stadt.

Detailaufnahme der Stille-Nacht-Krippe im Museum Innviertler Volkskundehaus in Ried im Innkreis.

29.10.2018
Die Krippe, vor der Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber am 24. Dezember 1818 erstmals „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ sangen, zeigt sowohl biblische Szenen als auch Menschen in lokaler Tracht. 100 Jahre nach ihrem großen Auftritt trat sie eine wunderbare Reise an.

Das Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus in Hochburg-Ach im Winter.

23.10.2018
Stimmen am Heiligen Abend weltweit Millionen Menschen das Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ an, dann singen sie den Text zur Melodie eines Komponisten aus Oberösterreich. Franz Xaver Gruber – Lehrer, Organist, Musiker – wurde am 25. November 1787 in Hochburg-Ach geboren.

Wolfgangseer Advent mit der Friedenslichtlaterne vor St. Wolfgang.

28.09.2018
Die frühe Dunkelheit verwandelt die Wasserfläche in einen schwarzen Spiegel, in dem sich die glitzernden Lichter des Advents spiegeln. Die Vorweihnachtszeit ist an den Seen des Salzkammergutes besonders idyllisch.

Der beleuchtete Christkindlmarkt auf dem Linzer Hauptplatz.

27.09.2018
Leuchtende Engel, die über den Einkaufsstraßen schweben, Lichterglanz allerorten. Das sind untrüglich Zeichen dafür, dass in Oberösterreichs Städten die Vorweihnachtszeit Einzug hält.

Die Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

24.09.2018
Ein mit Laternen beleuchteter Waldweg, der zum Adventmarkt führt. Ein Ortsplatz der zum Adventkalender wird. Ein Steinbruch als Kulisse für vorweihnachtliche Stimmung. Die Geheimtipps unter Oberösterreichs Advent-Veranstaltungen.

Mountainbiker am Ufer des Gosausees in Oberösterreich.

29.08.2018
An den sprichwörtlich „goldenen“ Herbsttagen zeigt sich die Natur in den Bergen von ihrer schönsten Seite. Mountainbiker können die Gelegenheit nutzen – zum Beispiel für eine mehrtägige Rundtour in Oberösterreich.

Die Kleinbrauanlage der Braucommune Freistadt.

28.08.2018
Oberösterreich ist ein Land der Brauereien. Das Mühlviertel nördlich der Donau und das an Bayern angrenzende Innviertel haben sich eine Vielzahl an kleinen Brauereien bewahrt. Mit ihren Spezialitäten begeistern sie Biergenießer. Allerdings – wie wird denn das Bier wirklich gebraut?...

Map wird geladen
###lang_karte_aktivieren###
Liste
Karte