Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Oberösterreich virtuell erleben - mit Gutscheinen Tourismusbetriebe unterstützen

03.04.2020

Virtuelle Tipps und eine Social Media Challenge bringen den Zusammenhalt in Oberösterreich zum Ausdruck

Der Großteil der Bevölkerung verbringt momentan die Zeit zu Hause, arbeitet im Homeoffice und informiert sich online über das Tagesgeschehen. Viele Freizeit-Erlebnisse wie Ausflüge oder Reisen sind aktuell nicht möglich. Darunter leidet die Tourismusbranche enorm, ebenso wie die Bevölkerung. „Der Schutz der Gesundheit hat derzeit oberste Priorität. Wir ersuchen daher, die vorgegebenen Maßnahmen einzuhalten und von Ausflügen Abstand zu nehmen. Man kann jetzt die Zeit zuhause nutzen, um Oberösterreich virtuell zu erkunden und sich Anregungen für Ausflüge in die Natur nach der Krise holen“, ruft Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner im Hinblick auf die bevorstehenden Osterferien zum Daheimbleiben in der Freizeit auf.

„Es folgt ein Leben nach den Covid-19 Einschränkungen und wir können jetzt schon die Freizeit nutzen, um uns von Bildern, virtuellen Erlebnissen und Geschichten inspirieren zu lassen und zu planen. Und unseren Familien zu Ostern beispielsweise einen Gutschein für einen Ausflug, ein Essen beim Lieblingswirt oder einen Kurzurlaub schenken, den man später einlöst“, empfiehlt Landesrat Achleitner.

„Auf www.oberoesterreich.at und vor allem in Social Media Kanälen greift der Oberösterreich Tourismus die Idee des virtuellen Reisens auf und lädt zum Streifzug durch die Naturschönheiten des Landes, zu kulturellen Highlights und kulinarischen Genüssen, von der 3D-Führung durchs Museum bis zum Linzer Torten-Backkurs ein“, informiert Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus.

Mit einer Social Media Challenge wird die Facebook- und Instagram-Community verstärkt zur Interaktion aufgerufen. Unter dem Hashtag #drinnenvsdraussen sollen besondere Erlebnisse, die man normalerweise im Freien machen würde, auch drinnen gezeigt werden. Zum Beispiel das 24h-Rennen am Balkon, die Klettertour in der Küche, das Picknick im Kinderzimmer, Schnorcheln in der Badewanne, das Privatkonzert im Wohnzimmer. „Gerade in Zeiten wie diesen braucht es den Zusammenhalt von uns allen. Um uns gegenseitig zu ermutigen, zuhause zu bleiben und trotzdem die Zeit aktiv zu nutzen. Und auch, um mit einer Prise Humor ein bisschen Leichtigkeit in die schwere Zeit zu bringen. Mit kleinen #uppermoments im Wohnzimmer eben“, erklärt Winkelhofer die Hintergründe dieser Kommunikationsmaßnahmen.

 

#drinnenvsdraussen

#miteinanderOÖ

Pressekontakt:

Elisabeth Kierner, MSc
Leitung Mediahouse & Marke
Oberösterreich Tourismus GmbH
Freistädter Straße 119
A-4041 Linz
Tel: +43 732 7277-123
Fax: +43 732 7277-9123
Mobil: +43 664 3030444
Email: elisabeth.kierner@oberoesterreich.at

Download Pressebilder

Mariendom Linz

Mariendom Linz

Erstellungsdatum: 03.04.2020
Copyright: © Oberösterreich Tourismus GmbH/Johann Steininger

Bild-Beschreibung: Innenansicht des neugotischen Linzer Mariendoms.