Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Neues Freizeit-Ticket OÖ

29.06.2020

Die Freizeit Tages-Netzkarte für Oberösterreich stärkt die nachhaltige Anreise zu Tagesausflugszielen. Gemeinsame Ausflugs-Kampagne inspiriert zu neuen Freizeit-Ideen.

Das neue Freizeit-Ticket OÖ macht Lust, Oberösterreich mit dem Öffentlichen Verkehr zu entdecken. Bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder unter 15 Jahren fahren um 24,90 Euro einen Tag lang mit Bus und Bahn durch das gesamte Bundesland. Dieses neue Angebot bietet die Möglichkeit, die Natur Oberösterreichs, einen Thermenbesuch oder die Kultur und Kulinarik unseres Landes stressfrei, ohne Parkplatzsuche und Stau zu genießen. Das Freizeit-Ticket OÖ verfolgt das klare Ziel, nicht nur viele Landsleute, sondern auch zahlreiche Urlaubsgäste, die die Schönheit Oberösterreichs erleben wollen, zum Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel zu bewegen. So kann jede und jeder selbst dazu beitragen, in der Freizeit CO2-Emissionen zu reduzieren und damit einen Beitrag für den Klima- und Umweltschutz zu leisten. Der Kauf und die Nutzung des Tickets sind so einfach wie möglich gestaltet.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Unser Bundesland ist eine beliebte Destination für Tagesausflüge: „Alleine die Oberösterreicher/innen, Niederösterreicher/innen und Wiener/innen unternehmen im Sommer jährlich etwa 11,6 Millionen Ausflüge zu Zielen in Oberösterreich. 445,5 Millionen Euro werden dabei ausgegeben, die direkt in den Ausflugsregionen bleiben und dort Arbeitsplätze und Lebensqualität sichern“, erklärt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner. Eine ideale Verbindung zwischen touristischem Freizeitangebot und nachhaltiger, umwelt- und klimaschonender Mobilität schafft dabei das neue „Freizeit-Ticket Oberösterreich“, die erste Tages-Netzkarte für das ganze Bundesland. „Damit setzen wir einen wesentlichen Anreiz, auch in der Freizeit und bei Ausflügen die komfortable, stressfreie und umweltschonende Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln zu wählen“, ist Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther Steinkellner überzeugt.

Jetzt, da mit den Sommerferien auch die Hochsaison für Ausflüge vor der Tür steht, starten neun Tourismusverbände und deren touristische Leistungsträger gemeinsam mit dem Oberösterreich Tourismus und dem Oberösterreichischen Verkehrsverbund (OÖVV) eine Ausflugskampagne auf dem Heimmarkt. „Die Auswahl an Freizeittipps ist riesengroß, für Familien ebenso wie für Freundesgruppen, für Abenteurer ebenso wie für Genussmenschen. Durch die Kombination von individuellem Freizeiterlebnis, Einkehr im Gasthaus und der entspannten An- und Abreise mit dem attraktiven Freizeit-Ticket OÖ wird jeder Tag zum besonderen Erlebnis. Mit gezielten Ausflugstipps (www.ausflugstipps.at) leisten wir einen Beitrag zur besseren Besucherlenkung bei den Ausflugszielen“, erklärt Mag. Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus. Die reichweitenstarke Kampagne wird u.a. auch auf OÖVV-Bussen sichtbar, sie sind visuelle Botschafter für die Ausflugstipps. „Gerade in Zeiten wie diesen ist die Besinnung auf die Schätze und Besonderheiten der Heimat so wichtig. Die neue Tages-Netzkarte und die gemeinsame Kampagne sind erste wichtige Schritte, den Ausflugstourismus in Oberösterreich und den nachhaltigen und umweltschonenden Öffentlichen Verkehr enger miteinander zu verbinden“, ergänzt DI Herbert Kubasta, Geschäftsführer der OÖ Verkehrsverbund Organisation.

Die Ausflugserlebnisse der gemeinsamen Kampagne von Tourismus und OÖVV für nachhaltige Freizeit-Erlebnisse sind:

  • eine Wanderung durch das Mühlviertel auf dem Burgen- und Schlösserweg
  • ein Ausflug in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel mit den Leistungen der Pyhrn-Priel SaisonCard
  • wandern auf dem Donausteig und Kulturerlebnisse in Grein
  • eine Wanderung auf dem Almuferweg mit Besuch im Cumberland Wildpark in Grünau im Almtal
  • ein Erlebnistag mit „Naturschauspiel“ im Nationalpark Kalkalpen
  • ein Ausflug in die Urlaubsregion Vitalwelt zum Erlebnisberg Luisenhöhe, in den Zoo Schmiding und ins EurothermenResort Bad Schallerbach
  • ein Stadtbummel durch Bad Ischl mit Seilbahnfahrt auf die Katrin
  • ein Tag am Wolfgangsee mit Schifffahrt und Fahrt mit der Schafbergbahn
  • ein Ausflug mit der Grünbergseilbahn in Gmunden zum Baumwipfelpfad

Pressekontakt:

Oberösterreich Tourismus GmbH
Sabine Kner
Freistädter Straße 119
4041 Linz
Tel.: +43 732 7277-552
Fax: +43 732 72779-552
presse@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at

Download Pressebilder

Familie am Brunnsteiner See auf der Wurzeralm

Familie am Brunnsteiner See auf der...

Erstellungsdatum: 15.01.2019
Copyright: © Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Josipovic

Bild-Beschreibung: Familienwanderung zum Brunnsteiner See auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn, Urlaubsregion Pyhrn-Priel