© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Moritz Ablinger: Blick aus der Luft auf eine verschneite Hochfläche mit mäanderdem Bach auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel.
Luftaufnahme einer verschneiten Hochfläche auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn in der Uraubsregion Pyhrn-Priel mit tief in den Schnee eingeschnittenen Bögen eines mäandernden Baches.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Hüttentour und Kastanienwald

Herbstzeit ist Wanderzeit. Herbstzeit ist Erntezeit. Ob bei der Hütteneinkehr oder nach der Tour. Oberösterreich krönt Wander-Touren mit kulinarischen Köstlichkeiten der Herbstsaison.

Sich beim Wandern an farbenfrohen Herbstlandschaften erfreuen und dabei all die Köstlichkeiten genießen, die uns diese wunderbare Jahreszeit aus Feld und Flur schenkt. Von der frisch gefangenen Forelle aus dem See bis zur Almjause mit würzigem Bergkäse oder köstlichem Wildbraten im Restaurant.

An kaum einem Ort liegen herbstlicher Augen- und Gaumenschmaus so nahe beisammen wie im Salzkammergut. So stellen etwa die Hütten rund um den Wolfgangsee bis Ende Oktober ihre regionalen Schmankerl aus der Almküche ins Schaufenster. „Almkulinarium“ heißt die Aktion, bei der den Wanderern neben Klassikern von Kaspressknödel bis Kaiserschmarren auch Außergewöhnliches von Wildkäsekrainer über Mostbratwurst bis Pofesen serviert wird.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Genussvoll ist der Herbst auch am Attersee. Auch der „Genussherbst“ in der Ferienregion Attersee-Attergau verbindet Naturerlebnis und Gaumenschmaus. Man trifft sich zum „Wanderyoga“ auf dem Kelten.Baum.Weg, geht zum Waldbaden in den Edelkastanienwald in Unterach am Attersee oder unternimmt einen „Tauchgang“ im Waldmeer. Dazu gibt’s den kulinarischen Herbstschwerpunkt „Hopfen, Wild, Kastanie“ mit Bieren aus regionalen Kleinbrauerein, saisonalen Wildschmankerln in der Gastronomie und als regionale Besonderheit Edelkastanien aus heimischen Wäldern.

Erholungssuchende Aktive werden in der Region s‘Innviertel im Westen Oberösterreichs fündig. Mit seiner von Feldern überzogenen, welligen Landschaft und den schier endlosen Auwäldern gibt es dort nicht nur viele Möglichkeiten zum Biken und Wandern, sondern auch zum Entspannen. So kann man etwa bei der Turmwirts-Runde in Lohnsburg im Kobernaußerwald vom Aussichtsturm einen tollen Blick auf die Umgebung erhaschen. Oder am Schlösserweg, einer neun Kilometer langen idyllischen Rundtour mit Startpunkt in Mining, insgesamt drei Schlösser erkunden. Und während draußen eine herbstliche Brise weht, lässt es sich im Spa Resort Therme Geinberg wunderbar entschleunigen. Im Vier-Sterne-Superior Vitalhotel bleibt der Alltag weit draußen, denn die Oriental World mit Hamam entführt in eine Welt aus 1001 Nacht. Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz: Exquisite Kreationen serviert Peter Reithmayr im Hauben-Restaurant Aqarium.

Pressekontakt:

Oberösterreich Tourismus GmbH
Sabine Kner
Freistädter Straße 119
4041 Linz
Tel.: +43 732 7277-552
Fax: +43 732 72779-552
presse@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at

Buchbare Angebote

St. Wolfgang im Salzkammergut

Wandern & Entspannen am Wolfgangsee

3 magische Gipfel & Entspannung pur

Zeitraum: 12.05.2022 - 08.10.2023
ab 350,00 €
zum Angebot
Attersee am Attersee

Wandern und Kulinarik am Attersee

Dem Alltagsstress entfliehen

Zeitraum: 01.05.2023 - 31.10.2023
ab 199,00 €
zum Angebot