© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Moritz Ablinger: Blick aus der Luft auf eine verschneite Hochfläche mit mäanderdem Bach auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel.
Luftaufnahme einer verschneiten Hochfläche auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn in der Uraubsregion Pyhrn-Priel mit tief in den Schnee eingeschnittenen Bögen eines mäandernden Baches.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Vogelfrei im Innviertel

Ein neues Urlaubsangebot in der Therme Geinberg verbindet entspannten Genuss mit einer abenteuerlichen Vogelsafari im Europareservat Unterer Inn. 

Bei einer geführten Vogelsafari die atemberaubende Landschaft und Tierwelt im Europareservat Unter Inn entdecken und hautnah eine unglaubliche Vielfalt an unterschiedlichen Vogel- und Pflanzenarten erleben. In Begleitung einer “Rangers” verbringen die Gäste den Tag und treffen Experten vor Ort, die ihr Wissen über dieses Vogelparadies teilen. Im SPA Resort Therme Geinberg wartet im Anschluss ein Verwöhnprogramm im Vitality SPA. Die Innviertler Moorpackung entspannt die Muskeln und die Durchblutung wird sanft angeregt.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Das Europareservat Unterer Inn

Das bayerisch-oberösterreichische Europareservat Unterer Inn erstreckt sich grenzüberschreitend 55 Flusskilometer von der Salzachmündung bis zur Mündung der Rott bei Neuhaus/Schärding. Es besteht aus Wasserflächen, Schlickbänken, Auwäldern und Inseln in einer Größe von 55.000 Hektar. Dieses kleine Paradies ist bei über 300 verschiedenen Vogelarten beliebt, die das Feuchtgebiet zum Brüten, Überwintern oder als Rastplatz bei ihrem Flug in den Süden nutzen.

Pressekontakt:

Oberösterreich Tourismus GmbH
Sabine Kner
Freistädter Straße 119
4041 Linz
Tel.: +43 732 7277-552
Fax: +43 732 72779-552
presse@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at