© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Moritz Ablinger: Blick aus der Luft auf eine verschneite Hochfläche mit mäanderdem Bach auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel.
Luftaufnahme einer verschneiten Hochfläche auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn in der Uraubsregion Pyhrn-Priel mit tief in den Schnee eingeschnittenen Bögen eines mäandernden Baches.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Leichter in den Frühling

In den Curhäusern der Marienschwestern mit frischer Energie und leichterem Lebensgefühl in den Frühling starten.

Die vergangenen Winter-Feiertage, die langen Phasen von Lockdown und Einschränkungen - all das hat bei vielen Menschen sowohl körperlichen als auch seelischen Ballast entsehen lassen. In den Gesundheitszentren der Marienschwestern vom Karmel in Bad Kreuzen und Bad Mühllacken kommt das Wissen um die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) zur Anwendung, um die Gäste in den Bereichen bewusste Ernährung, Fasten und Detox zu unterstützen. Für einen optimalen, vitalen und genussvollen Neustart in den Frühling.

Fasten und Ballast abwerfen

Durch Wissen und Erfahrung können beide Curhäuser individuell auf den Archetyp jedes Menschen, seine Konstitution und Bedürfnisse eingehen. Ausgewiesene Experten zeigen den persönlichen Weg zu Reinigung, Entschlacken und Entgiften auf und helfen, der Verdauung Erholung zu gönnen. Zur Unterstützung haben die Curhäuser die Fasten App „Leichter Leben Coach“ entwickelt. Und das Curhaus Bad Mühllacken wurde vom Relax Guide 2019 unter die zehn besten Fastenhotels in Deutschland und Österreich gewählt.

Pressekontakt:

Oberösterreich Tourismus GmbH
Sabine Kner
Freistädter Straße 119
4041 Linz
Tel.: +43 732 7277-552
Fax: +43 732 72779-552
presse@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at

Buchbares Angebot