© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Familienradtour in der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach
Ein Mädchen fährt auf ihrem Mountainbike ihrem Bruder und Eltern auf einer asphaltierten Landstraße voraus. Die Straße ist links von Obstbäumen und Wiesen, rechts von Feldern umgeben. Im Hintergrund die sommerliche Hügellandschaft der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Glücklich ist, wer genießt

Felix, das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal, ist zurück. Von 25. März bis 1. Mai 2022 feiern Spitzenköche zwei Geburtstage und mischen auswärtige Einflüsse in die Salzkammergut-Küche. 

Felix ist die reinste Form des Glücks. Und wer in diesem Frühling ins Salzkammergut an den Traunsee und ins Almtal kommt, erfährt beim Wirtshausfestival Felix das Glück des Genießens. Es gibt viel zu feiern für die besten Köche des Landes und ihre internationalen Gäste. Mehr, als nur das Comeback des kreativen und aufstrebenden Kulinarik-Ferstivals im Salzkammergut nach zwei Jahren Pause.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

10 Jahre Bootshaus - 1001 Jahre Kloster Traunkirchen

Da trifft es sich perfekt, dass mit dem Restaurant Bootshaus unter der Leitung von Vier-Hauben-Koch Lukas Nagl eines der kulinarischen Flaggschiffe der Region seinen 1o. Geburtstag feiert. Der Rahmen ist spektakulär. Zehn Spitzenköche jeweils einen Baustein eines insgesamt 10gängigen Menüs.

Einige Jahre mehr auf dem Buckel hat das Kloster Traunkirchen, 1001 Jahre um genau zu sein. Ein Jubiläum, das Kulinarikstar Haya Molcho (Restaurant NENI am Naschmarkt in Wien) unter dem Motto "1000 und eine Nacht" am 16. April mit Köstichkeiten aus ihrer orientalisch-israelischen Küche feiert. Schon am 26. März bringt Gastkoch Paul Ivić (TIAN in Wien) "brain food" in den geschichtsträchtigen Ort am Traunsee.  Und am 2. April widmen sich die Starköche vom Restaurant Mochi der asiatischen Klosterküche.

 

Sautanz und Fusionsküche

Das Kulturgut des traditionellen Wirtshauses hat seinen fixen Platz im Programm von Felix. 2022  feiern die "Knödlroas" mit dem Bus und die Salzkammergut-Abende der Traunseewirte ihr sehnsuchtsvoll erwartetes Comeback. Gleichzeitig ist man am Traunsee offen für kulinarische Einflüsse von Außen. Aus dem Burgenland ist am 20. April Max Stiegl vom Gut Purbach zu Gast im Wirtshaus Poststube 1327. Er bringt den "Sautanz" mit, das traditionelle Schlachtfest, bei dem das ganze Tier genossen wird – vom Rüssel bis zum Schwanz.

Den Blick über die Grenzen wagen Küchenchef Patrick Paß und sein Sushi-Meister Rico Raßbach vom Restaurant Fritz & Friedrich im Hotel Riegele Royal in Obertauern mit ihrer Alpine-Asian-Fusionsküche. Begleitet wird ihr Menü, das am 26. und 27. April im Alten Sudhaus der Brauerei Schloss Eggenberg serviert wird, von Eggenberger Bierspezialitäten.

Schließlich bringt Haya Molcho die israelische Ostertradition nach Traunkirchen. Misada heißt der Brauch, der am 17. April in der Poststube 1327 mit Zusammenrücken, Weltoffenheit und gemeinsamem Essen zelebriert wird. Denn, und das weiß man auch im Salzkammergut, "beim Essen, kommen d'Leut z'samm". Und sind dabei glücklich.

Pressekontakt:

Oberösterreich Tourismus GmbH
Sabine Kner
Freistädter Straße 119
4041 Linz
Tel.: +43 732 7277-552
Fax: +43 732 72779-552
presse@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at

Veranstaltungsinfo

Gmunden

FELIX 2023 - das Wirtshausfestival Traunsee-Almtal

Gourmetfestival einmal ganz anders: alles steht im Zeichen des Wirtshauses | Entdecken sie die leckeren, innovativen und nachhaltigen Veranstaltungen …
Zeitraum: 24.03.2023 bis 01.05.2023
Tourismusverband Traunsee-Almtal
zur Veranstaltung