© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Moritz Ablinger: Blick aus der Luft auf eine verschneite Hochfläche mit mäanderdem Bach auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel.
Luftaufnahme einer verschneiten Hochfläche auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn in der Uraubsregion Pyhrn-Priel mit tief in den Schnee eingeschnittenen Bögen eines mäandernden Baches.

Oberösterreich Tourismus
Medienservice

Neu im Winter 2022/23

Alles neu macht der Winter: Eine Seilbahn ins Skigebiet Hinterstoder. Neue Skitouren im Salzkammergut. Eine Frischzellenkur für ein Curhaus. Und: Wie wir bequem mit dem Zug nach Oberösterreich kommen.

Neue Seilbahn in Hinterstoder

Bis Ende des Jahres 2022 wird eine neue, moderne 10er Kabinenbahn errichtet, die die Skifahrer:innen mit dem neuen Standort der Talstation direkt am großen Parkplatz in Hinterstoder das ganze Jahr über auf die Höss und wieder ins Tal bringt. www.hiwu.at 

 

Neue Ski- und Schneeschuh-Touren

In der Ferienregion Dachstein Salzkammergut wurden fünf neue Touren für Wintersportler ausgearbeitet und beschildert. Von der Ski- und Schneeschuhtour auf die Goiserer Hütte, über die Hütteneck-Runde bis zur Rossmoos-Runde ist bei den durchschnittlich 4 ½ Kilometer langen Touren sowohl für Anfänger:innen als auch für Fortgeschrittene eine passende Route dabei.

 

Neustart im Curhaus Bad Mühllacken

Ende Dezember 2022 öffnet das neue spirituelle Gesundheitszentrum der Marienschwestern vom Karmel nach Umbauarbeiten wieder seine Pforten. Den Gästen werden in gewohnter Qualität typgerechtes Fasten und Wohlfühlen geboten. Im Mittelpunkt steht die Traditionelle Europäische Medizin (TEM), bei der auf die individuellen Bedürfnisse und die persönliche Konstitution eingegangen wird. Für die verschiedenen Fastenwege und die Entgiftung werden Naturheilmethoden mit modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen angewandt.  www.curhaus.at

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Ab ins Skivergnügen mit den ÖBB

Mit den ÖBB reisen Gäste aus Wien entspannt in die Urlaubsregion Pyhrn-Priel zu den Skigebieten Hinterstoder und Wurzeralm. Zum ganzjährig bestehenden Angebot gibt es in der Wintersaison zusätzliche Zugverbindungen.  Im Zeitraum von 17.12.2022 bis 8.4.2023 fährt an Samstagen der ÖBB-Urlaubs-Express als Schnellzug-Direktverbindung von Wien in die Urlaubsregion Pyhrn-Priel und retour. Und das in stressfreien 2 ½ Stunden. www.oebb.at 

 

Täglich zügig ins Salzkammergut

Raus aus der Stadt und rein ins Salzkammergut! In rund zwei Stunden gelangen Gäste aus Wien zum Beispiel nach Gmunden an den Traunsee – und das bequem und ohne Umsteigen. Die durchgehenden InterCity Fernverkehrszüge von Wien Hbf (ab 08:42 Uhr) – Linz Hbf (ab 10:04 Uhr) – Attnang-Puchheim (ab 10:37 Uhr) ins Salzkammergut bzw. vom Salzkammergut nach Attnang-Puchheim (an 19:22 Uhr) – Linz Hbf (an 19:58 Uhr) – Wien Hbf (an 21:18 Uhr) fahren jetzt täglich, statt wie bisher nur am Wochenende. Die Stationen im oberösterreichischen Salzkammergut sind Gmunden, Altmünster, Ebensee, Bad Ischl, Bad Goisern, Steeg, Hallstatt und Obertraun. www.oebb.at 

Pressekontakt:

Oberösterreich Tourismus GmbH
Sabine Kner
Freistädter Straße 119
4041 Linz
Tel.: +43 732 7277-552
Fax: +43 732 72779-552
presse@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at