Familie beim Wandern, im Hintergrund der Dachstein.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Presse Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, optional Anrede, Titel, Vorname Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unsere Pressereisen

Aktuelle Pressereise-Angebote, exklusiv für Journalisten.

Bei Interesse an einer Teilnahme kontatkieren Sie bitte Sabine Kner, Tel.: +43 732 7277-552, E-Mail: presse@oberoesterreich.at

„Granitpilgern“ von 30.4. bis 3.5.2020

Ins Mühlviertel verschlägt es Naturgenießer beim Granitpilgern, wo im Frühjahr 2019 der 90 Kilometer lange Weitwanderweg aus der Taufe gehoben wurde. In drei bis vier Tagesetappen führt die Strecke durch die charakterstarke, Ruhe ausstrahlende Landschaft des Mühlviertels, die beim Wandern den Weitblick für neue Gedanken bietet. Mystische Kraft- und Aussichtsplätze über dem Granit-Urgestein sowie Kirchlein und Marterl aus Stein säumen den Weg und kulinarische Edelsteine – vom legendären Dorfwirtshaus bis zum Drei-Hauben-Restaurant – laden zum Verweilen ein. www.granitpilgern.at

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

„Reise in vergessene Wälder“ von 24.9. bis 27.9.2020

Alte, naturnahe Buchenwälder und Buchen-Urwälder sind sehr selten geworden. Im Nationalpark Kalkalpen wurden diese wertvollen alten Buchenwälder deshalb 2017 als UNESCO Weltnaturerbe ausgezeichnet – als einziges Weltnaturerbe Österreichs! Wir erleben in Begleitung eines erfahrenen Nationalpark-Rangers diese ursprüngliche Wildnis, erfahren Wissenswertes über die botanischen Schätze und die unglaublich vielfältige Tierwelt. Ausgangspunkt der Reise ist die 1000-jährige Stadt Steyr mit ihrer historischen Altstadt, der einzigartigen Lage am Zusammenfluss von Steyr und Enns sowie der Nähe zum Nationalpark Kalkalpen.

 

„Waldness im Winterwald“ Dezember 2020 / Jänner 2021

Das oberösterreichische Almtal im Salzkammergut gehört zu den waldreichsten Gegenden Österreichs und überrascht durch seine ursprünglichen Landschaften, die herrlichen Bergkulissen und den idyllischen Almsee beim Talschluss. Darüber hinaus ist das Almtal die erste Waldness-Destination in Europa. Das bedeutet, dass man sich hier die besonderen natürlichen Bedingungen und die Heilkraft des Waldes zu Nutze macht. Bei „Waldness im Almtal“ beruft man sich auf den aus Japan stammenden Trend „Shinrin-Yoku“, was so viel bedeutet wie „Waldbaden“. Hier wird bei unterschiedlichen Aktivitäten wie Wald-Wyda (das Yoga der Kelten) oder einer geführten Schneeschuh- Wanderung mit Experten der Wald intensiv erlebbar gemacht. Die Waldness Coaches geben Anleitungen und vermitteln ihr umfassendes Wissen.

Pressekontakt:

Oberösterreich Tourismus GmbH
Sabine Kner
Freistädter Straße 119
4041 Linz
Tel.: +43 732 7277-552
Fax: +43 732 72779-552
presse@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at